Anbieterforum
Menü

START FREESURF


13.07.2010 14:42 - Gestartet von JanKrohn
Kann man sich eigentlich noch zum kostenlosen Surfen anmelden? Auf der o² Homepage findet sich keine Info mehr darüber.

Gruß,
Jan
Menü
[1] timitom antwortet auf JanKrohn
13.07.2010 17:01
Benutzer JanKrohn schrieb:
Kann man sich eigentlich noch zum kostenlosen Surfen anmelden? Auf der o² Homepage findet sich keine Info mehr darüber.

Gruß,
Jan


Ja kann man, heißt jetzt "SURFEN" an 4545
Dann bekommst du wie gewohnt das Internet Pack M 1 Monat free
Menü
[1.1] JanKrohn antwortet auf timitom
13.07.2010 17:04
Benutzer timitom schrieb:
Ja kann man, heißt jetzt "SURFEN" an 4545 Dann bekommst du wie gewohnt das Internet Pack M 1 Monat free

Super, danke! Geht das mit Vertragskarten oder Pre-Paid (oder gar mit beiden :) ?

Jan
Menü
[1.1.1] RE: START FREESURF - START SURFFREE
Magentaschrott antwortet auf JanKrohn
13.07.2010 17:25
Benutzer JanKrohn schrieb:
Benutzer timitom schrieb:
Ja kann man, heißt jetzt "SURFEN" an 4545 Dann bekommst du wie gewohnt das Internet Pack M 1 Monat free

Super, danke! Geht das mit Vertragskarten oder Pre-Paid (oder gar mit beiden :) ?

Jan

geht mit beidem, beim Vertrag FREESURF an die 4545 senden, bei Prepaid START SURFEN oder START SURFFREE an die 5667, start surffree geht sogar mehrmals auf der gleichen Karte. Auf jeden Fall warten, bis die Bestätigung zum kostenlosen surfen per SMS angekommen ist, damit nichts berechnet wird. Das kann beim Vertrag durchaus länger dauern (manchmal Tage), bei Prepaid keine 5 Minuten. Außerdem wird bei Verträgen und loop-Karten nach 200 MB gedrosselt, bei o2o-Freikarten normalerweise nicht.
Menü
[1.1.1.1] RE: FREESURF - START SURFFREE
Ali.As antwortet auf Magentaschrott
15.07.2010 02:06
Benutzer Magentaschrott schrieb:
Benutzer JanKrohn schrieb:
Benutzer timitom schrieb:
Ja kann man, heißt jetzt "SURFEN" an 4545 Dann bekommst du wie gewohnt das Internet Pack M 1 Monat free

Super, danke! Geht das mit Vertragskarten oder Pre-Paid (oder gar mit beiden :) ?

geht mit beidem, beim Vertrag FREESURF an
die 4545 senden, bei Prepaid START SURFEN
oder START SURFFREE an die 5667, start
surffree geht sogar mehrmals auf der
gleichen Karte. Auf jeden Fall warten, bis
die Bestätigung zum kostenlosen surfen per
SMS angekommen ist, damit nichts berechnet
wird. Das kann beim Vertrag durchaus länger
dauern (manchmal Tage), bei Prepaid keine
5 Minuten. Außerdem wird bei Verträgen und
loop-Karten nach 200 MB gedrosselt, bei o2o-Freikarten normalerweise nicht.

Damit hast Du all das in bemerkenswerter Kürze zusammengefaßt, was ich mir auf etlichen Telefon-Treff-Seiten Stück für Stück zusammenlesen mußte! Klasse!
.
.
.
Menü
[1.1.1.1.1] iwontcarry antwortet auf Ali.As
15.07.2010 20:06
soweit ich weiß werden prepaidkarten inzwischen auch gedrosselt beim freimonat
Menü
[1.1.1.1.1.1] Drosselung auch im Tarif o2 o-Freikarte?
Ali.As antwortet auf iwontcarry
16.07.2010 01:27

einmal geändert am 16.07.2010 01:28
Benutzer iwontcarry schrieb:
soweit ich weiß werden prepaidkarten inzwischen auch gedrosselt beim freimonat

Prepaidkarten IN WELCHEM TARIF?
- Nicht nur im Tarif Loop,
- sondern auch im Tarif o2 o-Freikarte?

Nur wenn Du diese Frage mit "ja" beantwortest,
ist das eine neue Info, die von Benutzer Magentaschrotts Aussage abweicht, der schrieb:

Außerdem wird bei Verträgen und loop-Karten nach 200 MB gedrosselt, bei o2o-Freikarten normalerweise nicht.

http://teltarif.de/forum/a-o2/5836-4.html
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] iwontcarry antwortet auf Ali.As
16.07.2010 01:41
Benutzer Ali.As schrieb:
Benutzer iwontcarry schrieb:
soweit ich weiß werden prepaidkarten inzwischen auch gedrosselt beim freimonat

Prepaidkarten IN WELCHEM TARIF?
- Nicht nur im Tarif Loop,
- sondern auch im Tarif o2 o-Freikarte?

Nur wenn Du diese Frage mit "ja" beantwortest, ist das eine neue Info, die von Benutzer Magentaschrotts Aussage abweicht, der schrieb:

Außerdem wird bei Verträgen und loop-Karten nach 200 MB gedrosselt, bei o2o-Freikarten normalerweise nicht.

http://teltarif.de/forum/a-o2/5836-4.html

die antwort ist ja. ausserdem is die drosselung vollkommen unabhängig vom telefonie tarif. die neuen freikarten wurden damals nicht gedrosselt weil es eine neue rufnummernrange war, die vom drosselungsserver nicht erfasst wurde
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1] RE: Drosselung auch im Tarif o2 o-Freikarte? JA!
Ali.As antwortet auf iwontcarry
17.07.2010 03:50
Benutzer iwontcarry schrieb:
Benutzer Ali.As schrieb:
Benutzer iwontcarry schrieb:
soweit ich weiß werden prepaidkarten inzwischenauch gedrosselt beim freimonat

Prepaidkarten IN WELCHEM TARIF?
- Nicht nur im Tarif Loop,
- sondern auch im Tarif o2 o-Freikarte?

Nur wenn Du diese Frage mit "ja"
beantwortest, ist das eine neue Info,
die von Benutzer Magentaschrotts
Aussage abweicht, der schrieb:

Außerdem wird bei Verträgen und loop-Karten nach 200 MB gedrosselt, bei o2o-Freikarten normalerweise nicht.

http://teltarif.de/forum/a-o2/5836-4.html

die antwort ist ja. ausserdem is die
drosselung vollkommen unabhängig vom
telefonie tarif. die neuen freikarten
wurden damals nicht gedrosselt weil es
eine neue rufnummernrange war, die vom
drosselungsserver nicht erfasst wurde

Danke für die Präzisierung. SO kann ich etwas damit anfangen.
:-)

.
.
.
.
.
.
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.2] RE: Drosselung auch im Tarif o2 o-Freikarte?bei mir nicht
Magentaschrott antwortet auf iwontcarry
18.07.2010 01:18
Benutzer iwontcarry schrieb:
Benutzer Ali.As schrieb:
Benutzer iwontcarry schrieb:
soweit ich weiß werden prepaidkarten inzwischen auch gedrosselt beim freimonat

Prepaidkarten IN WELCHEM TARIF?
- Nicht nur im Tarif Loop,
- sondern auch im Tarif o2 o-Freikarte?

Nur wenn Du diese Frage mit "ja" beantwortest, ist das eine neue Info, die von Benutzer Magentaschrotts Aussage abweicht, der schrieb:

Außerdem wird bei Verträgen und loop-Karten nach 200 MB gedrosselt, bei o2o-Freikarten normalerweise nicht.

http://teltarif.de/forum/a-o2/5836-4.html

die antwort ist ja. ausserdem is die drosselung vollkommen unabhängig vom telefonie tarif. die neuen freikarten wurden damals nicht gedrosselt weil es eine neue rufnummernrange war, die vom drosselungsserver nicht erfasst wurde

Also, meine Karten wurden noch nie gedrosselt, auch jetzt nicht. Sind etwa 7 Monate alt. Ich benutze allerdings immer nur 2 Stück, den Freimonat kann man ja immer wieder neu aufbuchen. Die neueren Karten hab ich noch nicht getestet und sind noch im verschlossenen Briefumschlag. Wenn meine Karten von diesem Drosselungsserver nicht erfasst werden, heißt das dann, das bei allen anderen Packs, z.B. Pack M auch nicht gedrosselt wird? Wäre ja sehr praktisch, wenn es den Freimonat nicht mehr gibt, könnte man dann anschließend mit dem Pack M für 10 Euro unbegrenzt weitersurfen.
Menü
[2] Vorsicht bei Rechnungen FREESURF
Bennrw antwortet auf JanKrohn
25.07.2010 14:28
Hey!!

Ich bitte um Vorsicht bei den Rechnungen...

Ich dachte mir auch teste du mal die Internetflat gratis auf dem Handy. Es wurden auch ALLE Optionen richtig gebucht und tauchten auf der Rechnung auf, auch mit Bezeichung "Gratis". Allerdings würde Systembedingt NICHT darüber abgerechnet, sondern über die normale Standardabrechnung Time, und mir so alle Verbindungen berechent. Ich weiß nicht genau, ob das daran liegt, dass ich noch ein Genion S von vor 4 Jahren habe, aber die Hotline hat mich dann weiterverbunden zum Team für mobiles Internet.

Der Berater meinte dann zu mir, dass es komisch sei, hat mir für die nächste Rechung den Betrag gutgeschrieben. Laut seiner Aussage klappt das bei fast allen, die es gebucht haben, alleridngs gehöre ich zu einer Hand voll Personen, wo das System damit anscheind nicht zurecht kommt.

Naja, nun stimmt auf der nächsten Rechnung hoffentlich alles und als Wiedergutmachung hat er mir den Testmonat eine Woche verlängert.

Also Leute, gerne gratis testen, wie ich, nur prüft eure REchungen vorsichtshalber!! Bei mir waren so in 10 Tagen über 25 Eur weg und das meiste habe ich eigentlich nach dem Rechnugszyklus gesurft. Daher Daumen drücken, dass die nächste Rechung nur Guthaben bei mir aufweist! ;)

LG Ben
Menü
[2.1] RE: Vorsicht bei Rechnungen FREESURF-bei mir nicht
BinWiederDA antwortet auf Bennrw
25.07.2010 19:03
Benutzer Bennrw schrieb:
Hey!!

Ich bitte um Vorsicht bei den Rechnungen...

Ich dachte mir auch teste du mal die Internetflat gratis auf dem Handy. Es wurden auch ALLE Optionen richtig gebucht und tauchten auf der Rechnung auf, auch mit Bezeichung "Gratis". Allerdings würde Systembedingt NICHT darüber abgerechnet, sondern über die normale Standardabrechnung Time, und mir so alle Verbindungen berechent. Ich weiß nicht genau, ob das daran liegt, dass ich noch ein Genion S von vor 4 Jahren habe, aber die Hotline hat mich dann weiterverbunden zum Team für mobiles Internet.

Der Berater meinte dann zu mir, dass es komisch sei, hat mir für die nächste Rechung den Betrag gutgeschrieben. Laut seiner Aussage klappt das bei fast allen, die es gebucht haben, alleridngs gehöre ich zu einer Hand voll Personen, wo das System damit anscheind nicht zurecht kommt.

Naja, nun stimmt auf der nächsten Rechnung hoffentlich alles und als Wiedergutmachung hat er mir den Testmonat eine Woche verlängert.

Also Leute, gerne gratis testen, wie ich, nur prüft eure REchungen vorsichtshalber!! Bei mir waren so in 10 Tagen über 25 Eur weg und das meiste habe ich eigentlich nach dem Rechnugszyklus gesurft. Daher Daumen drücken, dass die nächste Rechung nur Guthaben bei mir aufweist! ;)

LG Ben


Deshalb ist es besser, ein paar o2-Freikarten zu haben, dann hat man den Rechnungsärger nicht, da Prepaid. Ich bin START SURFFREE-Dauertester und seit nem halben Jahr gratis mit Handy und Laptop unterwegs. Gedrosselt wurde ich noch nie und kann locker 15-20 GB pro Monat ziehn. Außerdem kann ich den Testmonat auch mehrfach hintereinander auf die gleiche Karte aufbuchen und mir die restlichen Freikarten für schlechte Zeiten aufheben, das Gratis-Surfjahr ist ja erst halb vorbei :-D
Übrigens: Freikarten werden ohne Überprüfung der Personalien aktiviert verschickt. Teilst du dir einen Briefkasten mit anderen Hausbewohnern oder kennst du so jemand, kannst die Karten auf jeden noch so absurden Namen bestellen, die Briefträger werfen eh alles ein. Bei meinen Karten wird deshalb garantiert nie ne Rechnung kommen, bei mir zuhause schon zweimal nicht, da ich mir meine Karten im Hausflur eines Mehrfamilienhauses geangelt hab :-P
Menü
[2.1.1] HomeZone antwortet auf BinWiederDA
03.08.2010 21:37

3x geändert, zuletzt am 03.08.2010 21:56
Deshalb ist es besser, ein paar o2-Freikarten zu haben, dann hat man den Rechnungsärger nicht, da Prepaid. Ich bin START SURFFREE-Dauertester und seit nem halben Jahr gratis mit Handy und Laptop unterwegs. Gedrosselt wurde ich noch nie und kann locker 15-20 GB pro Monat ziehn. Außerdem kann ich den Testmonat auch mehrfach hintereinander auf die gleiche Karte aufbuchen und mir die restlichen Freikarten für schlechte Zeiten aufheben, das Gratis-Surfjahr ist ja erst halb vorbei :-D
Übrigens: Freikarten werden ohne Überprüfung der Personalien aktiviert verschickt. Teilst du dir einen Briefkasten mit anderen Hausbewohnern oder kennst du so jemand, kannst die Karten auf jeden noch so absurden Namen bestellen, die Briefträger werfen eh alles ein. Bei meinen Karten wird deshalb garantiert nie ne Rechnung kommen, bei mir zuhause schon zweimal nicht, da ich mir meine Karten im Hausflur eines Mehrfamilienhauses geangelt hab :-P


Man, man, man was soll denn das; nicht übertreiben???!!! Nicht gerade sympathisch so ein Verhalten gelinde ausgedrückt!!! Ein "Schnäppchenjäger" zu sein ist sicherlich etwas anderes, denn durch so ein Verhalten übervorteilen Sie sich gegenüber o2 (die verhalten sich fair, Sie sich jedoch nicht) und schaden bei einer ggf. durch o2 zukünftig eingestellten "FREESURF-Aktion" auch noch anderen Kunden... Zudem bekommen andere Kunden, die für diese Leistung bezahlen durch Ihr ständiges "Ziehn" ggf. auch noch niedrigere Down- bzw. Upload-Raten...

Das wird Sie jedoch sicherlich alles nicht interessieren; vermutlich macht es Ihnen sogar richtigen Spaß andere durch solche meiner Meinung nach unsozialen Aussagen zu provozieren.

Viel Spaß dennoch beim "Ziehn"...

HomeZone