Anbieterforum
Menü

o2 Mega-Wucher Tarife.


12.02.2006 16:25 - Gestartet von wapper
Von wapper:
Benutzer der sonic schrieb:
dessen bin ich mir sicher da nun auch endlich die e-netze die gsm 900mhz sendebereiche nutzen dürfen(D-NETZE NUTZEN JA AUCH SCHON lange DAS GSM 1800 Mhz NETZ) wird es in naher zukunft möglich in jetzt noch nicht abgedeckten gebieten über das o2 netz zu telefonieren,und dann können sich die anderen 3 mobilfunkanbieter warm anziehen! O2-forever

Beitrag von wapper: o2 hat gegenueber D-Netze kleinen Vorteil, das o2 in Fremdnetze keinen Zuschlag erhebt. (D-Netze extra 5€ (Fremdnetznutzung) Sonst sehe ich bei o2 viele Wuchertarife. Da ja alle Funknetze (ausser E+) Virtuelle Festnetztarife anbieten, und sich o2 die Torte mit and. Konkurenten teilen muss. Bei UMTS hat ja wohl VF D2 die Nase vorn. o2 hat ja auch (wahrscheinlich auch E+F&E) viele Prepaid Karteileichen. Wer zahlt schon 79ct (Loop) ins Festnetz. (HZ) od.Mobile Opt. 39ct in and. Netze, wo man bei Aldi/Co nur 15ct/Min. zahlt. Ich denke mal: Hunderttausende od. mehr Looper telefonieren nur Ihre 5 € Gutschrift/Mon. ab. Nach 2 Jahren wandern viele o2 Loop Sim's in Muelleimer. Haette D1, D2, E+ auch so ne Aktion wie o2 2Jahre 5€ aufs Loop Konto eingefuehrt, haette D1 jetzt 35Mil., D2 34-35 Mil., E+ 16Mil. Kunden jetzt. So zahlen Genion User mit 69ct in and. Netze/Min., 49ct ins Festnetz fuer Looper mit. Da o2 um die Weihnachtszeit immer auf grossen Loop Karteileichen fang ist. o2 hat ja nichts zu verschenken. Die Quittung zahlen bei o2 die Vertragskunden. Darum hat o2 die groessten Gewinne je Kunde, gegenueber and. Funknetze. Die Einfaelltigen und Leichtglaeubige sterben eben nicht aus, und das ist ein gr. Plus fuer o2.
Menü
[1] manu76 antwortet auf wapper
13.02.2006 09:07
Benutzer wapper schrieb:
Von wapper: Benutzer der sonic schrieb:
dessen bin ich mir sicher da nun auch endlich die e-netze die gsm 900mhz sendebereiche nutzen dürfen(D-NETZE NUTZEN JA AUCH SCHON lange DAS GSM 1800 Mhz NETZ) wird es in naher zukunft möglich in jetzt noch nicht abgedeckten gebieten über das o2 netz zu telefonieren,und dann können sich die anderen 3 mobilfunkanbieter warm anziehen! O2-forever

Beitrag von wapper: o2 hat gegenueber D-Netze kleinen Vorteil, das o2 in Fremdnetze keinen Zuschlag erhebt. (D-Netze extra 5€ (Fremdnetznutzung) Sonst sehe ich bei o2 viele Wuchertarife. Da ja alle Funknetze (ausser E+) Virtuelle Festnetztarife anbieten, und sich o2 die Torte mit and. Konkurenten teilen muss. Bei UMTS hat ja wohl VF D2 die Nase vorn. o2 hat ja auch (wahrscheinlich auch E+F&E) viele Prepaid Karteileichen. Wer zahlt schon 79ct (Loop) ins Festnetz. (HZ) od.Mobile Opt. 39ct in and. Netze, wo man bei Aldi/Co nur 15ct/Min. zahlt. Ich denke mal: Hunderttausende od. mehr Looper telefonieren nur Ihre 5 € Gutschrift/Mon. ab. Nach 2 Jahren wandern viele o2 Loop Sim's in Muelleimer. Haette D1, D2, E+ auch so ne Aktion wie o2 2Jahre 5€ aufs Loop Konto eingefuehrt, haette D1 jetzt 35Mil., D2 34-35 Mil., E+ 16Mil. Kunden jetzt. So zahlen Genion User mit 69ct in and. Netze/Min., 49ct ins Festnetz fuer Looper mit. Da o2 um die Weihnachtszeit immer auf grossen Loop Karteileichen fang ist. o2 hat ja nichts zu verschenken. Die Quittung zahlen bei o2 die Vertragskunden. Darum hat o2 die groessten Gewinne je Kunde, gegenueber and. Funknetze. Die Einfaelltigen und Leichtglaeubige sterben eben nicht aus, und das ist ein gr. Plus fuer o2.
Spam im o2 forum, wer kann dies stoppen?
Menü
[1.1] nic69 antwortet auf manu76
13.02.2006 11:29
Benutzer manu76 schrieb:
Benutzer wapper schrieb:
Von wapper: Benutzer der sonic schrieb:
dessen bin ich mir sicher da nun auch endlich die e-netze die gsm 900mhz sendebereiche nutzen dürfen(D-NETZE NUTZEN JA AUCH SCHON lange DAS GSM 1800 Mhz NETZ) wird es in naher zukunft möglich in jetzt noch nicht abgedeckten gebieten über das o2 netz zu telefonieren,und dann können sich die anderen 3 mobilfunkanbieter warm anziehen! O2-forever

Beitrag von wapper: o2 hat gegenueber D-Netze kleinen Vorteil,
das o2 in Fremdnetze keinen Zuschlag erhebt. (D-Netze extra 5€ (Fremdnetznutzung) Sonst sehe ich bei o2 viele Wuchertarife. Da ja alle Funknetze (ausser E+) Virtuelle Festnetztarife anbieten, und sich o2 die Torte mit and. Konkurenten teilen muss. Bei UMTS hat ja wohl VF D2 die Nase vorn. o2 hat ja auch (wahrscheinlich auch E+F&E) viele Prepaid Karteileichen. Wer zahlt schon 79ct (Loop) ins Festnetz. (HZ) od.Mobile Opt. 39ct in and. Netze, wo man
bei Aldi/Co nur 15ct/Min. zahlt. Ich denke mal:
Hunderttausende od.
mehr Looper telefonieren nur Ihre 5 € Gutschrift/Mon. ab. Nach 2 Jahren wandern viele o2 Loop Sim's in Muelleimer.
Haette D1, D2, E+ auch so ne Aktion wie o2 2Jahre 5€ aufs Loop Konto eingefuehrt, haette D1 jetzt 35Mil., D2 34-35 Mil., E+
16Mil. Kunden jetzt. So zahlen Genion User mit 69ct in and. Netze/Min., 49ct ins Festnetz fuer Looper mit. Da o2 um die Weihnachtszeit immer auf grossen Loop Karteileichen fang ist.
o2 hat ja nichts zu verschenken. Die Quittung zahlen bei o2 die Vertragskunden. Darum hat o2 die groessten Gewinne je Kunde,
gegenueber and. Funknetze. Die Einfaelltigen und Leichtglaeubige sterben eben nicht aus, und das ist ein gr. Plus fuer o2.
Spam im o2 forum, wer kann dies stoppen?

Von Dir kommt in dieser Hinsicht aber auch immer der gleiche Satz. ETWAS mehr Kreativität bitte! ;-)