Anbieterforum
Menü

O2 Karte 'Durch Benutzer gesperrt' ??


04.04.2007 17:53 - Gestartet von neugierde

Hallo!

ich hatte vor 2 Wochen eine Rechnung nicht bezahlt. Mittlerweile ist das zwar längst beglichen aber seit Samstag steht in meinem Handy bei einem Anruf, den ich tätigen will "Durch Benutzer gesperrt". LG U8500 ist das Handy.

Kann mir einer sagen, was das nun sein soll? O2 regt mich jetzt schon seit ca. 3 Monaten mit irgendwelchen Problemen auf. Ich habe die Homezone-Flat für 19,99 Euro als Online-Vertrag, also auch 100 Frei-SMS.

Nun nutze ich die 100 SMS und telefoniere knapp 100 Stunden von zuhause aus. Somit hab ich mit anderen Verbindungen ca. 25,00 Euro im Monat. Will O2 mich loswerden oder was soll das?

Ich kann nichtmal 0800èr Nummern anrufen geschweige denn eine SMS schicken.

Menü
[1] nova antwortet auf neugierde
04.04.2007 17:58
Benutzer neugierde schrieb:

Hallo!

ich hatte vor 2 Wochen eine Rechnung nicht bezahlt. Mittlerweile ist das zwar längst beglichen aber seit Samstag steht in meinem Handy bei einem Anruf, den ich tätigen will "Durch Benutzer gesperrt". LG U8500 ist das Handy.

der Benutzer bist in dem Falle du selber. Kann man dich noch anrufen?

Kann mir einer sagen, was das nun sein soll? O2 regt mich jetzt schon seit ca. 3 Monaten mit irgendwelchen Problemen auf. Ich habe die Homezone-Flat für 19,99 Euro als Online-Vertrag, also auch 100 Frei-SMS.

Ruf mal die Hotline an - die können dir doch direkt sagen ob die Karte gesperrt ist.


Nun nutze ich die 100 SMS und telefoniere knapp 100 Stunden von zuhause aus. Somit hab ich mit anderen Verbindungen ca. 25,00 Euro im Monat. Will O2 mich loswerden oder was soll das?

In einigen Fällen wurden Kunden angeschrieben & wg. "telefonietis" angemahnt. Aber bei einer Flat können die "eigentlich" nichts machen.

Ich kann nichtmal 0800èr Nummern anrufen geschweige denn eine SMS schicken.


Viel Erfolg

Nova
Menü
[1.1] neugierde antwortet auf nova
04.04.2007 18:06

der Benutzer bist in dem Falle du selber. Kann man dich noch > anrufen?
Ja, mich kann man anrufen und mir kann man auch sms schicken.

Ruf mal die Hotline an - die können dir doch direkt sagen ob die Karte gesperrt ist.
Das würde ich gerne tun, nur kann ich das nicht, weil es gesperrt ist.



Benutzer nova schrieb:
Benutzer neugierde schrieb:

Hallo!

ich hatte vor 2 Wochen eine Rechnung nicht bezahlt. Mittlerweile ist das zwar längst beglichen aber seit Samstag steht in meinem Handy bei einem Anruf, den ich tätigen will "Durch Benutzer gesperrt". LG U8500 ist das Handy.

der Benutzer bist in dem Falle du selber. Kann man dich noch anrufen?

Kann mir einer sagen, was das nun sein soll? O2 regt mich jetzt schon seit ca. 3 Monaten mit irgendwelchen Problemen auf.
Ich habe die Homezone-Flat für 19,99 Euro als Online-Vertrag, also auch 100 Frei-SMS.



Nun nutze ich die 100 SMS und telefoniere knapp 100 Stunden von zuhause aus. Somit hab ich mit anderen Verbindungen ca.
25,00
Euro im Monat. Will O2 mich loswerden oder was soll das?

In einigen Fällen wurden Kunden angeschrieben & wg. "telefonietis" angemahnt. Aber bei einer Flat können die "eigentlich" nichts machen.

Ich kann nichtmal 0800èr Nummern anrufen geschweige denn eine
SMS schicken.


Viel Erfolg

Nova
Menü
[1.1.1] nova antwortet auf neugierde
04.04.2007 18:14
Benutzer neugierde schrieb:

der Benutzer bist in dem Falle du selber. Kann man dich noch > anrufen?
Ja, mich kann man anrufen und mir kann man auch sms schicken.

Ruf mal die Hotline an - die können dir doch direkt sagen ob die Karte gesperrt ist.
Das würde ich gerne tun, nur kann ich das nicht, weil es gesperrt ist.

Irgendwo wirst du doch mal telefonieren können. Geht nicht lass ich in dem Fall nicht gelten - wenn ich durch die Straßen laufe, dann sehe ich immer so gelbe Häuschen - da hängt ein Telefon drin ;-)
Kannst denen natürlich auch ne email schreiben. Das dauert aber erheblich länger. Als Online-Kunde (wie ich auch) muß man natürlich für den Anruf zahlen. Aber dafür kannst du sicherlich schneller wieder telefonieren.


Benutzer nova schrieb:
Benutzer neugierde schrieb:

Hallo!

ich hatte vor 2 Wochen eine Rechnung nicht bezahlt. Mittlerweile ist das zwar längst beglichen aber seit Samstag steht in meinem Handy bei einem Anruf, den ich tätigen will "Durch Benutzer gesperrt". LG U8500 ist das Handy.

der Benutzer bist in dem Falle du selber. Kann man dich noch
anrufen?

Kann mir einer sagen, was das nun sein soll? O2 regt mich jetzt schon seit ca. 3 Monaten mit irgendwelchen Problemen auf.
Ich habe die Homezone-Flat für 19,99 Euro als Online-Vertrag, also auch 100 Frei-SMS.



Nun nutze ich die 100 SMS und telefoniere knapp 100 Stunden von zuhause aus. Somit hab ich mit anderen Verbindungen ca.
25,00
Euro im Monat. Will O2 mich loswerden oder was soll das?

In einigen Fällen wurden Kunden angeschrieben & wg. "telefonietis" angemahnt. Aber bei einer Flat können die "eigentlich" nichts machen.

Ich kann nichtmal 0800èr Nummern anrufen geschweige denn eine
SMS schicken.


Viel Erfolg

Nova
Menü
[1.1.1.1] neugierde antwortet auf nova
04.04.2007 18:22

Na klar, kann ich nach draußen gehen um dort zu telefonieren in einem gelben Häuschen. Nur ist das nicht etwas derb, das Handy zu sperren inkl. der Hotline? So nimmt man dem Kunden doch aufjedenfall die Möglichkeit, sich bequem mit O2 in Verbindung zu setzen. Stattdessen wird doch hier darauf geschaut, dass der Kunde zu bequem ist und abwartet.

Eine eMail habe ich am Samstag und am Dienstag geschrieben. Reaktionen gibt es leider keine, aber auch das kommt nicht zum ersten mal vor.

Ich freue mich schon jetzt auf meinen neuen Anbieter, der zwar mehr kostet, aber bei dem habe ich niemals Probleme gehabt. Der Mitarbeiter sagte mir damals schon, "Bis Bald, wir sehen uns wieder" Als wenn er es geahnt hat. lol
Menü
[1.1.1.1.1] nova antwortet auf neugierde
04.04.2007 18:30
Benutzer neugierde schrieb:

Na klar, kann ich nach draußen gehen um dort zu telefonieren in einem gelben Häuschen. Nur ist das nicht etwas derb, das Handy zu sperren inkl. der Hotline? So nimmt man dem Kunden doch aufjedenfall die Möglichkeit, sich bequem mit O2 in Verbindung zu setzen. Stattdessen wird doch hier darauf geschaut, dass der Kunde zu bequem ist und abwartet.

Noch ist ja nicht klar ob es nicht vielleicht ein "Anwendungsfehler" ist. Wenn die Karte gesperrt worden wäre, dann würde nach meiner Info "Karte gesperrt" oder "Karte vom Netz abgewiesen" stehen.

Eine eMail habe ich am Samstag und am Dienstag geschrieben. Reaktionen gibt es leider keine, aber auch das kommt nicht zum ersten mal vor.

Das stimmt. Bis man eine Antwort erhält, ist Ostern vorbei!

Ich freue mich schon jetzt auf meinen neuen Anbieter, der zwar mehr kostet, aber bei dem habe ich niemals Probleme gehabt. Der Mitarbeiter sagte mir damals schon, "Bis Bald, wir sehen uns wieder" Als wenn er es geahnt hat. lol

Ich bin seit 1999 Kunde bei O2. Telefoniere zwar keine 100 Stunden im Monat, aber in all den Jahren hatte ich nicht wirklich Probleme.

Bei dir sind es doch nun wirklich Dinge die man lösen kann.

Viel Glück & Erfolg

Nova

P.S.: Bedienungsanleitung vom Handy zur Hand? Schau doch mal nach. Vielleicht steht das was drin wg. "Durch Benutzer gesperrt". Es gibt Geräte bei denen man solche Dinge auch sperren kann - in deinem Fall natürlich eher unbewusst!

Menü
[1.1.1.1.1.1] neugierde antwortet auf nova
04.04.2007 18:38

Also ich hab mal nachgeschaut. Das Handy ist nicht gesperrt und es sind auch sonst keine Sperrungen vorgenommen.

Das Handbuch ist eigentlich klasse, aber diese Fehlermeldung kennt das Handbuch nicht.

Das sieht mir ganz nach O2 aus und dass sie vergessen haben, es zu entsperren :-(
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] Spocky75 antwortet auf neugierde
05.04.2007 11:54
Benutzer neugierde schrieb:

Also ich hab mal nachgeschaut. Das Handy ist nicht gesperrt und es sind auch sonst keine Sperrungen vorgenommen.

Das Handbuch ist eigentlich klasse, aber diese Fehlermeldung kennt das Handbuch nicht.

Das sieht mir ganz nach O2 aus und dass sie vergessen haben, es zu entsperren :-(

Vielleicht ist es schon entsperrt. In manchen Fällen hilft es, das Handy ein paar Minuten auszuschalten, dann neu starten und schwupps > Netz ist wieder zugänglich!
Menü
[1.1.1.2] VKmobile antwortet auf nova
04.04.2007 18:37
Hallo,

eigentlich warnt o2 ja per SMS dass wenn innerhalb von 3-5 Tagen nach Fälligkeitsdatum des Rechnungsbetrag noch kein Geld bei o2 ist, dass Handy für abgehende Gespräche gesperrt wird.
Bedenke auch dass die Banken bei Überweisungen manchmal sehr langsam sind und es paar Tage dauert bis o2 das Geld Gebucht bekommt.
Wenn Ihr mal wirklich ne Rückbuchung habt und dies äußerst selten passiert dann gleich die Hotline anrufen den Vorfall schildern und entschuldigen,unter Kulanz werden dann meist keine Rücklastschriftgebühren etc. v. o2 berechnet.
Außerdem wenn der Vorfall bei o2 notiert ist dann wird meist gar nicht erst gesperrt wenn man das Geld schnell nachschickt.

Wenn der Kontakt per mail bei o2 so schlecht ist dann musst leider wirklich einen öffentlichen Fernsprecher nutzen oder mal Freunde fragen ob du kurz bei der o2 Hotline anrufen darfst.
Menü
[1.1.1.2.1] Söööfer antwortet auf VKmobile
04.04.2007 20:37
Benutzer VKmobile schrieb:
Hallo,

eigentlich warnt o2 ja per SMS dass wenn innerhalb von 3-5 Tagen nach Fälligkeitsdatum des Rechnungsbetrag noch kein Geld bei o2 ist, dass Handy für abgehende Gespräche gesperrt wird. Bedenke auch dass die Banken bei Überweisungen manchmal sehr langsam sind und es paar Tage dauert bis o2 das Geld Gebucht bekommt.
Wenn Ihr mal wirklich ne Rückbuchung habt und dies äußerst selten passiert dann gleich die Hotline anrufen den Vorfall schildern und entschuldigen,unter Kulanz werden dann meist keine Rücklastschriftgebühren etc. v. o2 berechnet. Außerdem wenn der Vorfall bei o2 notiert ist dann wird meist gar nicht erst gesperrt wenn man das Geld schnell nachschickt.

Wenn der Kontakt per mail bei o2 so schlecht ist dann musst leider wirklich einen öffentlichen Fernsprecher nutzen oder mal Freunde fragen ob du kurz bei der o2 Hotline anrufen darfst.


Natürlich "muss" da der Anbieter schuld sein!
Tip 1: Zahl deine Rechnung wie es sich gehört.
Tip 2: Wenn man dir erst schreiben muss das du in ne Telefonzelle gehen sollst weil du schreibst "Kann die Hotline nicht anrufen, Handy is doch gesperrt..." Sorry, aber da bleibt mir die Luft weg.
Du wirst bei jedem Netzbetreiber oder Provider Probleme haben wenn du deine Rechnungen nicht zahlst.
Tip 3: Leg dir eine Prepaid Karte zu.
Menü
[1.1.1.2.1.1] nova antwortet auf Söööfer
05.04.2007 11:51
Benutzer Söööfer schrieb:
Benutzer VKmobile schrieb:
Hallo,

eigentlich warnt o2 ja per SMS dass wenn innerhalb von 3-5 Tagen nach Fälligkeitsdatum des Rechnungsbetrag noch kein Geld bei o2 ist, dass Handy für abgehende Gespräche gesperrt wird.
Bedenke auch dass die Banken bei Überweisungen manchmal sehr langsam sind und es paar Tage dauert bis o2 das Geld Gebucht
bekommt.
Wenn Ihr mal wirklich ne Rückbuchung habt und dies äußerst selten passiert dann gleich die Hotline anrufen den Vorfall schildern und entschuldigen,unter Kulanz werden dann meist keine Rücklastschriftgebühren etc. v. o2 berechnet. Außerdem wenn der Vorfall bei o2 notiert ist dann wird meist gar nicht erst gesperrt wenn man das Geld schnell nachschickt.

Wenn der Kontakt per mail bei o2 so schlecht ist dann musst leider wirklich einen öffentlichen Fernsprecher nutzen oder mal Freunde fragen ob du kurz bei der o2 Hotline anrufen darfst.


Natürlich "muss" da der Anbieter schuld sein!
Tip 1: Zahl deine Rechnung wie es sich gehört. Tip 2: Wenn man dir erst schreiben muss das du in ne Telefonzelle gehen sollst weil du schreibst "Kann die Hotline nicht anrufen, Handy is doch gesperrt..." Sorry, aber da bleibt mir die Luft weg.
Du wirst bei jedem Netzbetreiber oder Provider Probleme haben wenn du deine Rechnungen nicht zahlst. Tip 3: Leg dir eine Prepaid Karte zu.

RISCHTISCH!!! ;-)

Gruß, Nova