Anbieterforum
Menü

O2 DSL Schaltungsdauer


27.01.2008 18:15 - Gestartet von chenseleit
Hallo,
ich wollte mal fragen, wer in den letzten Wochen bei O2 DSL bestellt hat und ob er es schon geschaltet bekommen hat.

Ich habe am 8.11.07 zum 2.1.08 O2 DSL L bestellt. Bis heute habe ich noch immer keinen Schaltungstermin erhalten.

Bei regelmäßigen Nachfragen hörte man nun heraus, dass die (böse) Telekom nun wohl den Rückstand bis mitte Februar abgearbeitet haben soll.

Aber einen festen Termin kann man mit nicht sagen. Es wird an der Hotline von O2 mitgeteilt, das sie "täglich bei der Telekom nachfragen" -- ich glaub da weniger dran.

Grüße aus Braunschweig


Menü
[1] marco5555 antwortet auf chenseleit
27.01.2008 19:06
Benutzer chenseleit schrieb:
Hallo, ich wollte mal fragen, wer in den letzten Wochen bei O2 DSL bestellt hat und ob er es schon geschaltet bekommen hat.

Ich habe am 8.11.07 zum 2.1.08 O2 DSL L bestellt. Bis heute habe ich noch immer keinen Schaltungstermin erhalten.

Bei regelmäßigen Nachfragen hörte man nun heraus, dass die (böse) Telekom nun wohl den Rückstand bis mitte Februar abgearbeitet haben soll.

Aber einen festen Termin kann man mit nicht sagen. Es wird an der Hotline von O2 mitgeteilt, das sie "täglich bei der Telekom nachfragen" -- ich glaub da weniger dran.

Grüße aus Braunschweig

Eine Bekannte von mir hat Anfang Oktober bestellt und kurz vor Weihnachten DSL bekommen.

Aber zuerst wurde gesagt Anschaltung erfolgt innerhalb einer Woche. Als dann nichts passierte wurde kleinlaut gesagt das es bis 6 Wochen dauern kann.

Das Bonbon ist, es ein anderer Tarif geschaltet als vereinbart (leider telefonisch).

Gruß Marco
Menü
[1.1] peterhof antwortet auf marco5555
06.02.2008 13:36

einmal geändert am 06.02.2008 13:36
Benutzer marco5555 schrieb:
Benutzer chenseleit schrieb:> > Hallo,
ich wollte mal fragen, wer in den letzten Wochen bei O2> > DSL bestellt hat und ob er es schon geschaltet bekommen hat.> >
> Ich habe am 8.11.07 zum 2.1.08 O2 DSL L bestellt. Bis

Meine bekannte hat einen DSL-Anschluss bei Alice ab Februar bekommen, der bis Ende Dezember versprochen war.
Das ist der reale Stand der Dinge mit den DSL-Anbietern in Deutschland. oder?

Menü
[2] nova antwortet auf chenseleit
27.01.2008 20:11
Benutzer chenseleit schrieb:
Hallo, ich wollte mal fragen, wer in den letzten Wochen bei O2 DSL bestellt hat und ob er es schon geschaltet bekommen hat.

Ich habe am 8.11.07 zum 2.1.08 O2 DSL L bestellt. Bis heute habe ich noch immer keinen Schaltungstermin erhalten.

Bei regelmäßigen Nachfragen hörte man nun heraus, dass die (böse) Telekom nun wohl den Rückstand bis mitte Februar abgearbeitet haben soll.

Aber einen festen Termin kann man mit nicht sagen. Es wird an der Hotline von O2 mitgeteilt, das sie "täglich bei der Telekom nachfragen" -- ich glaub da weniger dran.

Grüße aus Braunschweig



13.12. bestellt > 07.01. geschaltet!!!

Alles klappte wunderbar.

Nova
Menü
[2.1] nicmar antwortet auf nova
04.02.2008 19:16
Also kannst du o2 empfehlen?

Ein Bekannter bekommt keine 1u1-Leitung, weil alles dicht sei.

Hat o2 dann das gleiche Problem?

Welcher Anschluss bei o2 bietet sich an, L mit der Aktion?
Menü
[2.1.1] nova antwortet auf nicmar
04.02.2008 20:36
Benutzer nicmar schrieb:
Also kannst du o2 empfehlen?

Ein Bekannter bekommt keine 1u1-Leitung, weil alles dicht sei.

Hat o2 dann das gleiche Problem?

Welcher Anschluss bei o2 bietet sich an, L mit der Aktion?

Das kann ich dir nicht beantworten ob O² dann das Gleiche Problem hat.

Wenn dann den "L". Ich bin gut zufrieden. Klappt alles wunderbar. Geschwindigkeit ist teilweise sehr schlecht. Ich habe aber schon öfter gehort, dass man sich darüber mal beschwerden soll, dann wird man auch in den schnelleren Tarif gestuft - ohne Aufpreis!!!

Nova
Menü
[2.1.1.1] o2 vs. Alice
nicmar antwortet auf nova
04.02.2008 23:25

einmal geändert am 04.02.2008 23:25
Benutzer nova schrieb:

Wenn dann den "L". Ich bin gut zufrieden. Klappt alles wunderbar.

Ok, alternativ dachte ich halt an Alice, mal schauen...
Menü
[2.2] fhhl antwortet auf nova
04.02.2008 21:11
Benutzer nova schrieb:

>
13.12. bestellt > 07.01. geschaltet!!!

Alles klappte wunderbar.

Nova

Ich kann mich Nova nur anschließen. Am 05.11 bestellt am 05.12 geschaltet. Ohne einen Techniker gesehen zu haben funktionierten um 8:15 alle portierten Rufnummern (4 Stück aus einem T-ISDN) und das Internet.
Geschwindigkeit beim Internet wesentlich schneller als bei Big T. Und die Sprachqualität ist sehr gut, kommt jedoch nicht ganz an einen ISDN Anschluss dran.

Grüße aus Leverkusen

Freddy
Menü
[2.2.1] k-man antwortet auf fhhl
04.02.2008 22:36
Hallo!

Habe Anfang November bestellt und Terminwunsch war der 01.02.2008, Also mehr als rechtzeitig alles beauftragt. Bis heute nichts außer der Hinweis, dass die Telekom keinen Termin zutr Schaltung meldet.
Habe die Bundesnetzagentur jetzt angeschrieben via eMail mit Kopie an O2 und die Telekom.
Hoffe, dass sich jemand der Sache annimmt.
Meine Geduld ist strapaziert. Glaube ja, dass es an der Telekom liegt, aber sicher kann man sich nie sein.
Wer gibt schon gerne einen Fehler zu.

K-man aus dem Rhein-Sieg-Kreis
Menü
[3] jambazamba antwortet auf chenseleit
08.02.2008 19:08
Hallo!

24.12.07 O2 DSL L beantragt
28.12.07 voraussichtlicher Anschalttermin 27.01.08
08.01.08 ... Verzögerung von 4 - 6 Wochen
30.01.08 ... aus technischen Gründen leider nicht ...

Schade :-(
Menü
[4] veronica001 antwortet auf chenseleit
13.02.2008 13:51

einmal geändert am 13.02.2008 13:53
Ich muss mich bis ende Mai 2008 entscheiden, zu welchem DSL Anbieter ich gehe. Da O2 mein Mobilfunk-Anbieter ist, dachte ich, ich nehme O2 DSL M.

Bis jetzt hatte ich T-Com Anschluss und Internet- und Telefonie-Flats von Freenet.
Nun möchte ich mich endlich von T-Com trennen und komlett beim DSL-Provider zu sein.
Doch wenn ich über die Hindernisse lese, die T-Com anrichtet...
Menü
[4.1] iPhone antwortet auf veronica001
13.02.2008 16:12
Meinen Erfahrungen nach, macht die Telekom nur bei komplett neuen Anschlüssen, also ohne Rufnummernportierung, solche Probleme.

Wir hatten Anfang September bestellt, einen Monat später sollte es geschalten werden, aber erst einen weiteren Monat später kam der Telekom-Techniker, davor sind zwei Termine geplatzt bzw. es ist niemand gekommen. Aber wenn man jetzt von der Telekom zu o2-DSL wechseln, denke ich, dass der Techniker alles in einem macht (die Abschaltung von Telekom und Anschaltung von o2) und das dann nahtlos übergeht. Kann mir das jemand bestätigen? Oder macht die Telekom auch hier Probleme?
Menü
[4.1.1] RE: O2 DSL
veronica001 antwortet auf iPhone
14.02.2008 13:59
Ich habe verschiedene Berichte gelesen. Man kann nur hoffen, dass es mit dem Anschluss klappt.
Menü
[4.1.1.1] P-body antwortet auf veronica001
14.02.2008 16:43
also ich habe in letzter zeit viele von meinen bekannten zu o2 wechseln sehen, und bei KEINEM gab es die immer so viel und heiss diskutierten probleme.
Menü
[4.1.1.1.1] veronica001 antwortet auf P-body
18.02.2008 13:39
das beruhigt mich! Endlich was Postives zu hören.
Menü
[4.1.1.1.1.1] KaiserFranz antwortet auf veronica001
20.02.2008 09:55
Da kann ich nur Positives hinzufügen.

Ich hatte meinen Arcor-Anschluss schon sieben Monate vor Ende der Vertragslaufzeit gekündigt und erst zwei Monate vor Ende der Laufzeit O2 DSL L beauftragt.

An sich soll man ja den neuen Anbieter beim alten kündigen lassen, damit die Portierung funktioniert.

Trotzdem hat O2 auf meine freundliche Bitte hin eine ordentliche Portierung mit Arcor abgestimmt. Am Umschaltungstag war das Arcor-Signal morgens um neun weg; als ich abends nach Hause kam, konnte ich den O2-Router einstöpseln und fünf Minuten später hat alles funktioniert.

Meine Rufnummern konnte ich auch behalten, und von Problemen bis heute keine Spur. Ich würd's jederzeit wieder tun.

Mir ist natürlich bewusst, dass es bei einem gewissen Prozentsatz der Umschaltungen fürchterlich in die Hose geht. Trotzdem, think positive. :)

Gruß,
KF
Menü
[4.2] stefie-im-netz antwortet auf veronica001
20.02.2008 07:11
Benutzer veronica001 schrieb:
Ich muss mich bis ende Mai 2008 entscheiden, zu welchem DSL Anbieter ich gehe. Da O2 mein Mobilfunk-Anbieter ist, dachte ich, ich nehme O2 DSL M.

Bis jetzt hatte ich T-Com Anschluss und Internet- und Telefonie-Flats von Freenet.
Nun möchte ich mich endlich von T-Com trennen und komlett beim DSL-Provider zu sein.
Doch wenn ich über die Hindernisse lese, die T-Com anrichtet...



Ich habe auch einen o2-Handyvertrag und da ich im Sommer viel im Garten bin und dort auch immer unter meiner Festnetznummer vom "Normalanschluss" erreichbar sein wollte, bin ich zu Arcor gewechselt. Da ist nämlich die Rufumleitung zu anderen Festnetznummern kostenlos. o2 berechnet für eine solche Umleitung 19Cent pro Minute und dass ist mir zu fett.
Und man hat keine Anschlussgebühr und für 29,95€uro oder 33,95€uro (mit mehr als einer Rufnummer)ist man gut bedient.

Gut o2 hat einen kleinen Vorteil, man hat die Flat auch noch für das o2-Netz.

Aber Du wirst dich schon richtig entscheiden.


Gruß Stefan
Menü
[4.2.1] Phoenix999 antwortet auf stefie-im-netz
20.02.2008 13:10
Denk doch mal an ne mobile Flat - da kanns keine Probleme mit den Leitungen geben !!!
Menü
[5] Phoenix999 antwortet auf chenseleit
19.02.2008 13:18
N blindes Huhn wie O2 findet auch mal n Korn... *lach*

Was lange währt, währt endlich gut... aber net bei O2... *g*
Menü
[5.1] P-body antwortet auf Phoenix999
19.02.2008 16:57
denn sach mir mal einen anbieter ohne kinderkrankheiten in der vergangenheit? so: nu kommst du!
Menü
[5.1.1] Phoenix999 antwortet auf P-body
20.02.2008 13:08
Hast ja recht, eigentlich sind alle bockmist, aber einige halt immer noch weniger als andere... :-))


Benutzer P-body schrieb:
denn sach mir mal einen anbieter ohne kinderkrankheiten in der
vergangenheit? so: nu kommst du!
Menü
[5.1.2] Phoenix999 antwortet auf P-body
21.02.2008 13:10
Biste wohl Mitarbeiter bei O2, wie?
Menü
[5.2] Hexe_0808 antwortet auf Phoenix999
19.02.2008 23:55
Benutzer Phoenix999 schrieb:
N blindes Huhn wie O2 findet auch mal n Korn... *lach*

Was lange währt, währt endlich gut... aber net bei O2... *g*


Bevor man immer nur so schlau dahermeckert sollte man vielleicht mal hinter die Kulissen blicken! Und daran ist in diesem Fall die TELEKOM schuld, denn die boykottiert o2 mit ihren Technikern, die meist selten zu einem Termin erscheinen.
Schade dass die Telekom so unsportlich im Wettbewerb ist, sehr ärmliches Verhalten.
Mir aber egal, ich warte gern auf meine DSL-Freischaltung bei o2 :-)
Menü
[5.2.1] P-body antwortet auf Hexe_0808
20.02.2008 17:35
ist mit sicherheit in einigen fällen auch so, haste recht...
Menü
[6] Phoenix999 antwortet auf chenseleit
22.02.2008 13:20
Also ich würd den Driss stornieren und mir ne mobile Flat holen. Da gibts den Mist von wegen Schaltung ja oder nein, Technikertermin unbestimmt, böse Telekom hin oder her überhaupt nicht. Da kommts nur auf die Freischaltung der SIM-Karte an. Und das passiert noch am gleichen Tag...