Anbieterforum
Menü

o2-dsl-festnetz


17.02.2009 09:40 - Gestartet von goncalves
Hallo, ich habe heute von meinem O2-DSL-Festnetz eine Festnetznummer in Bochum angerufen. Es dauerte sehr lange bis die Verbindung hergestellt war(ca. 40 Sek.). Mein Gesprächspartner wollte erst gar nicht rangehen, da eine ausländische Nummer angezeigt wurde (0037...). Die Qualität des Gespräches war sehr schlecht (wie eine Auslandsverbindung).

O2 konnte mir nicht helfen. Ich habe ein ungutes Gefühl.

Kann mir jemand vielleicht helfen.

Danke, gonvalves
Menü
[1] raio-k antwortet auf goncalves
17.02.2009 09:54
Dann wurde das Gespräch über ausländische Netze geroutet, das machen andere Anbieter zum Teil aber auch um Kosten zu sparen und das geht dann leider auch auf die Qualität der Verbindung ... und es wird unter Umständen eine andere Rufnummer als die Ursprungsrufnummer dem Angerufenen angezeigt ...

Litauen 00370
Lettland 00371
Estland 00372
Moldawien 00373
Armenien 00374
Weißrussland 00375
Belarus 00375
Andorra 00376
Monaco 00377
San Marino 00378

P.S. Die 0037 war früher mal Auslandsvorwahl der DDR (Deutsche Demokratische Republik)
Menü
[1.1] goncalves antwortet auf raio-k
17.02.2009 10:13
vielen dank schon mal, das beruhigt mich.

ich hoffe es fallen keine kosten für mich an
Menü
[1.1.1] peterhof antwortet auf goncalves
18.02.2009 10:31
wieso das denn. Natürlich fallen dir keine Kosten an.
Menü
[2] rockar antwortet auf goncalves
18.02.2009 21:17
Hi,

wenn du eine Deutschland-Flat hast glaube ich auch nicht dass du diese Routingkosten zu tragen hast da du selber nicht beeinflussen kannst wie und wo o2 routet...

solltest du keine flat haben dann fallen die üblichen Gesprächskosten an!!

Grüße
Menü
[2.1] goncalves antwortet auf rockar
19.02.2009 12:41
ich habe die deutschland flat, aber ich dachte das vielleicht ein dialer oder ein schädliches programm den anruf manipuliert hat