Anbieterforum
Menü

o2-charity


11.10.2006 14:36 - Gestartet von KingJosch
find ich mal geil, daß sich o2 sich für wohltätige zwecke einsetzt... vor allen auf ungewöhnliche art und weise:

http://search.ebay.de/_W0QQfgtpZ1QQfrppZ25QQsassZo2Q2dcharity
Menü
[1] Jochen_TELTARIF antwortet auf KingJosch
11.10.2006 14:55
Kann man eine Werbung NOCH plumper verpacken?

Solange das Geld einem guten Zweck zukommt, ist es doch okay. Sie dürfen ruhig ein bißchen damit angeben und ihren Ruf in der Öffentlichkeit verbessern. So haben sie was davon, und es ist gleichzeitig noch was für den guten Zweck getan. Ich finde das legitim. Schließlich ist diese "Werbung" ja auch nur von den Leuten zu sehen, die sich dafür interessieren, und somit nicht aufdringlich.
Außerdem macht es die ganze Sache irgendwie seriöser, wenn sie genau vorstellen, um was es ihnen geht.
Menü
[1.1] KingJosch antwortet auf Jochen_TELTARIF
11.10.2006 15:49
Benutzer gha schrieb:
Benutzer Jochen_TELTARIF schrieb:
Kann man eine Werbung NOCH plumper verpacken?

Solange das Geld einem guten Zweck zukommt, ist es doch okay.

Richtig, ja, wenn der KOMPLETTE Erlös dem Zweck zugute kommt.
Tut er das??
Für mich klingt das eher nach einem: Hier haben wir noch eine Möglichkeit gefunden Geld zu machen quasi unter der Schirmherrschaft von... aber egal, ich find`s recht unprofessionell gemacht. Hoffen wir, daß es dort wirklich FAIR zugeht wie eben hoffentlich auch bei eben FAIR.

aber klar doch, geld machen mit ein paar handys die sie über ebay verkaufen und das geld stiften wollen.^^

macht ja eine großes umsatzplus aus wenn 15 handys zu verkaufen. außerdem denke ich schon, daß ein paar augen darauf gerichtet sind, wenn sie ankündigen den erlös zu spenden.

aber nörgler gibbet überall, also hab ich persönlich jetzt auch nichts anderes erwartet....hehe...

Sie dürfen ruhig ein bißchen damit angeben und ihren Ruf in der Öffentlichkeit verbessern. So haben sie was davon, und es ist gleichzeitig noch was für den guten Zweck getan. Ich finde das legitim. Schließlich ist diese "Werbung" ja auch nur von den Leuten zu sehen, die sich dafür interessieren, und somit nicht
aufdringlich. Außerdem macht es die ganze Sache irgendwie seriöser, wenn sie genau vorstellen, um was es ihnen geht.

ich glaube nicht, daß man da von werbung sprechen kann. bin auch nur durch zufall drübergestolpert und werbung machen heißt für mich was ganz anderes.
Menü
[1.1.1] quetal antwortet auf KingJosch
11.10.2006 16:40
Na ob das wirklich o2 ist.
Menü
[1.1.1.1] Giftspritze antwortet auf quetal
13.10.2006 14:03
Benutzer gha schrieb:
Benutzer quetal schrieb:
Na ob das wirklich o2 ist.

Unter anderem DAS meinte ich. Ich glaube nicht, daß o2 auf diesem Wege, diesen Methoden auftritt. WENN sie es über ebay täten, dann sicher ganz anders.

keine sorge, das ist schon o2!

wie sollte der auftritt denn deiner meinung nach aussehen, im rahmen der möglichkeiten bei ebay...?

übrigens sammelt o2 seit jahren in ihren räumen ausgediente handys der mitarbeiter ein, um sie kostenlos an hilfsprojekte in der dritten welt weiterzugeben. aber sie hängen es halt nicht an die große glocke...
Menü
[1.1.1.1.1] quetal antwortet auf Giftspritze
17.10.2006 11:49
Ist tatsächlich o2, hab denen eine eMail geschrieben. Hier die Antwort.

vielen Dank für Ihre E-Mail und das Interesse an unserem Unternehmen.

Bei der Aktion handelt es sich um eine Aktion von o2.

Neue und gebrauchte Telekommunikationshardware (wie Testgeräte oder Schulungsdevices) wird bei dieser o2 Charity-Aktion bei eBay versteigert. Der Erlös geht an die gemeinnützige Organisation »Bündnis für Kinder - gegen Gewalt«. Damit weitet o2 Germany sein gesellschaftliches Engagement aus.

Informationen finden Sie auch unter www.de.o2.com (Schnelleinstiege -> Engagement & Umwelt).

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team von o2 Germany