Anbieterforum
Menü

O2 can do nothing


17.12.2007 11:55 - Gestartet von novo
Hallo zusammen,
ich wollte das nur mal schnell loswerden, weil bei sowas kann ich nur den Kopf schütteln.
Ich habe mein Vertrag am Anfang des Jahres zum 15.12.07 ordnungsgemäß gekündigt und auch ne Kündigungsbestätigung erhalten.
Mein Handy war auch die Tage aus, weil ich damit gerechnet habe, dass ich damit eher nicht telefonieren kann.
So weit so gut.
Heute habe ich das Handy eingeschaltet, um im nachhinein die Karte auszutauschen und siehe mal, die Karte ist immer noch aktiv. Ich rufe sofort die Kundenhotline und frage nach, was los ist.
Die freundlche Dame sagt mir: "Nein, das kann nicht sein, wir haben keine Kündigung von Ihnen".
Ich bin natürlich fassungslos.
Als ich ihr gesagt habe, dass ich eine Kündigungsbestätigung von denen habe, sagte sie mir, ich solle diese rüberfaxen und dass sie alles regelt.

Jetzt bin ich mal gespannt, wie schnell sie das abstellen und was mir dann in Rechnung gestellt wird. Ich werde aber definitiv nur bis zum 15 Dezember zahlen.

Zum Glück, habe ich die Kündigungsbestätigung noch finden können.

Mfg
Novo



Menü
[1] peso antwortet auf novo
17.12.2007 18:28
Benutzer novo schrieb:
Hallo zusammen, ich wollte das nur mal schnell loswerden, weil bei sowas kann ich nur den Kopf schütteln.
Ich habe mein Vertrag am Anfang des Jahres zum 15.12.07 ordnungsgemäß gekündigt und auch ne Kündigungsbestätigung erhalten. Mein Handy war auch die Tage aus, weil ich damit gerechnet habe, dass ich damit eher nicht telefonieren kann.
So weit so gut.
Heute habe ich das Handy eingeschaltet, um im nachhinein die Karte auszutauschen und siehe mal, die Karte ist immer noch aktiv. Ich rufe sofort die Kundenhotline und frage nach, was los ist.
Die freundlche Dame sagt mir: "Nein, das kann nicht sein, wir haben keine Kündigung von Ihnen".
Ich bin natürlich fassungslos.
Als ich ihr gesagt habe, dass ich eine Kündigungsbestätigung von denen habe, sagte sie mir, ich solle diese rüberfaxen und dass sie alles regelt.

Jetzt bin ich mal gespannt, wie schnell sie das abstellen und was mir dann in Rechnung gestellt wird. Ich werde aber definitiv nur bis zum 15 Dezember zahlen.

Zum Glück, habe ich die Kündigungsbestätigung noch finden können.

Mfg
Novo


Fristlos gekündigt wegen nicht verhandener Netzversorgung.

Die Kündigung wurde abgelehnt, weil man die 0180er Preise nur angeglichen hat und es dazu ein Urteil des AG München gibt.


Die lesen sich offensichtlich nichts durch und beantworten einfach pauschal mit irgendwelchenSatzbausteinen.


peso



Menü
[1.1] RE: Peter can do nothing
realworld antwortet auf peso
17.12.2007 19:19

einmal geändert am 17.12.2007 19:22
Benutzer peso schrieb:

Fristlos gekündigt wegen nicht verhandener Netzversorgung.

Die Kündigung wurde abgelehnt, weil man die 0180er Preise nur angeglichen hat und es dazu ein Urteil des AG München gibt.


Die lesen sich offensichtlich nichts durch und beantworten einfach pauschal mit irgendwelchenSatzbausteinen.


peso



Wie nennst Du das denn dann, lieber Peter, was Du hier wieder machst??? :-)))
Deine "Satzbausteine" kennen wir doch bereits -aber was hat das mit dem "Ursprungsthema" zu tun???

PS:
es wird immer noch dringend ein "Rechnungsprüfer" für eine Flat-Rate gesucht...

Und vergiss bitte beim nächsten "Baustein" deine "neun Anti-o2-Punkte" nicht!
Bitte, bitte.... :-))
Menü
[1.1.1] peso antwortet auf realworld
17.12.2007 20:51

einmal geändert am 17.12.2007 21:39
Benutzer realworld schrieb:


**viel Sch....**

Es freut mich ungemein, dass Du Dich wieder an dieser Diskussion beteiligst.

Ansonsten besteht immer die Gefahr des sanften Entschlafens.


Danke

Danke

Danke


-auch im Namen von 02 - alles bleibt schlecht


peso - die Eiche und Du bist der der Scheuert.
Menü
[1.1.1.1] boeserbert antwortet auf peso
17.12.2007 22:20
Benutzer peso schrieb:

**viel Sch....**
Ja, wie treffend...




So richtig klar komm ich mit Deinem (peso) Beitrag auch nicht.


Gruß
frank

Menü
[1.1.1.1.1] peso antwortet auf boeserbert
17.12.2007 23:30
Benutzer boeserbert schrieb:
Benutzer peso schrieb:

**viel Sch....**
Ja, wie treffend...




So richtig klar komm ich mit Deinem (peso) Beitrag auch nicht.


Gruß
frank



ich auch nicht. aber dir kls-beiträge zu zitieren ist kaum möglich.

wobei seine idee mit den flatrateprüfungen schon erfolgreich umgesetzt wurde.

so ist selbst er noch zu was nütze.


Menü
[1.1.1.2] mobilfalke antwortet auf peso
17.12.2007 22:32
Benutzer peso schrieb:
Benutzer realworld schrieb:


**viel Sch....**

Es freut mich ungemein, dass Du Dich wieder an dieser Diskussion beteiligst.

Ansonsten besteht immer die Gefahr des sanften Entschlafens.


Danke

Danke

Danke


-auch im Namen von 02 - alles bleibt schlecht


peso - die Eiche und Du bist der der Scheuert.


Ihr beide übertrumpft euch gegenseitig mt Textbausteinen!

Ein "Beitrag gelesen-alle gelesen:-)))
Menü
[2] enriko1 antwortet auf novo
21.12.2007 17:17
...kann ja mal passieren.
oder ist dir noch nie ein fehler unterlaufen?

solange sie das regeln - und das tut o2 i. d. r. auch ohne zucken - ist die welt doch in ordnung! :-)

in diesem sinne... frohe weihnachten und nen guten stuhlgang!
Menü
[2.1] novo antwortet auf enriko1
23.12.2007 15:24
Benutzer enriko1 schrieb:
...kann ja mal passieren.
oder ist dir noch nie ein fehler unterlaufen?

solange sie das regeln - und das tut o2 i. d. r. auch ohne
zucken - ist die welt doch in ordnung! :-)

in diesem sinne... frohe weihnachten und nen guten stuhlgang!

Na ja, das hoffe ich doch. Nur heute ist schon der 23 Dez.
Seit dem ich aber die Kündigungsbestätugung hingefaxt habe, hat sich nicht viel getan. Weder die Karte wurde deaktiviert noch habe ich irgendwelche Mitteilung von denen bekommen. Lediglich eine kurze SMS, dass mein Anliegen in Bearbeitung ist.
Nach meinem gestrigen Telefonat mit der Kündigungsabteilung hieß es nur, dass mein Anliegen noch nicht bearbeitet wurde und ich noch Geduld haben sollte. In den nächsten zwei Wochen würde ich ne Antwort bekommen.
Der absolute Hammer war auch noch, wo mir die Dame sagte, dass sie gar nicht erst glaube, dass ich überhaupt gekündigt habe. Und das, obwohl ich ne Kündigungsbestätigung von denen hingefaxt habe.
Ein 100,- Euro Gutschein bei Vertragsverlängerung und noch anderer Kramm war auch noch dabei.

Also bin ich da erstmal vorsichtig, ob die alles zur meinen Zufriedenheit machen.

Frohe Weihnachten....

Menü
[2.1.1] blondini antwortet auf novo
23.12.2007 19:28
Benutzer novo schrieb:
Benutzer enriko1 schrieb:
...kann ja mal passieren.
oder ist dir noch nie ein fehler unterlaufen?

solange sie das regeln - und das tut o2 i. d. r. auch ohne
zucken - ist die welt doch in ordnung! :-)

in diesem sinne... frohe weihnachten und nen guten stuhlgang!

Na ja, das hoffe ich doch. Nur heute ist schon der 23 Dez.
Seit dem ich aber die Kündigungsbestätugung hingefaxt habe, hat sich nicht viel getan. Weder die Karte wurde deaktiviert noch habe ich irgendwelche Mitteilung von denen bekommen. Lediglich eine kurze SMS, dass mein Anliegen in Bearbeitung ist. Nach meinem gestrigen Telefonat mit der Kündigungsabteilung hieß es nur, dass mein Anliegen noch nicht bearbeitet wurde und ich noch Geduld haben sollte. In den nächsten zwei Wochen würde ich ne Antwort bekommen. Der absolute Hammer war auch noch, wo mir die Dame sagte, dass sie gar nicht erst glaube, dass ich überhaupt gekündigt habe. Und das, obwohl ich ne Kündigungsbestätigung von denen hingefaxt habe. Ein 100,- Euro Gutschein bei Vertragsverlängerung und noch anderer Kramm war auch noch dabei.

Also bin ich da erstmal vorsichtig, ob die alles zur meinen Zufriedenheit machen.

Frohe Weihnachten....



wahrscheinlich kannste dich schon mal nach einem anwalt umschauen

blondini