Anbieterforum
  • 27.12.2004 14:54
    gbischmi schreibt

    Neuvertrag anstelle Vertragsverlängerung?

    Es steht derzeit eine Vertragsverlängerung eines bestehenden o2 Genion Duo Tarifs an, sprich 2 Handy-Nrn., 2 SIM-Karten und 2 Festnetz-Nummern.

    Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Thema Rufnummernmitnahme o2-Festnetz & o2-Mobil gemacht, läuft das reibungslos - es soll ja der Netzbetreiber beibehalten werden.

    Hintergrund sind die leider recht begrenzten Prämien/Verlängerungsangebote im Vergleich zu einem Neuabschluss.
  • 27.12.2004 21:49
    nico f antwortet auf gbischmi
    Benutzer gbischmi schrieb:
    > Es steht derzeit eine Vertragsverlängerung eines bestehenden o2
    >
    Genion Duo Tarifs an, sprich 2 Handy-Nrn., 2 SIM-Karten und 2
    >
    Festnetz-Nummern.

    Bedenke aber das es den Genion Duo Tarif, in der Form die du wahrscheinlich noch hast, nicht mehr gibt! Die 2,50 Euro Rabatt fallen zum Beispiel weg.
    Wenn du dann zwei handys willst bezahlst du mit 60/1 Takt 19,90 Euro GG statt 16,95 Euro jetzt.
    dazu kommt noch die netzinterne SMS-Preiserhöung auf 19 Cent (von 12 Cent) und die Erhöhung der AuslandsSMS-Preise auf 29 Cent (von 19)

    Und die 2,50 Euro Rabatt summieren sich in 24 Monaten auf 60 Euro...
    Naja ok zur Zeit gibts 3 Monate GG-frei und vielleicht auch die handys billiger..aber aber nen Moment überlegen würde cih schon :-)

    >
    > Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Thema Rufnummernmitnahme
    >
    o2-Festnetz & o2-Mobil gemacht, läuft das reibungslos - es
    >
    soll ja der Netzbetreiber beibehalten werden.

    ich glaube das wird nicht gehen...

    >
    > Hintergrund sind die leider recht begrenzten
    >
    Prämien/Verlängerungsangebote im Vergleich zu einem
    >
    Neuabschluss.

    siehe oben

    Bye
    Nico
  • 29.12.2004 17:28
    gbischmi antwortet auf cabal
    Benutzer cabal schrieb:
    > wobei sich die frage stellt ob man die 2.Karte überhaupt
    >
    benötigt

    Doch, sonst hätte ich den Duo-Vertrag wohl garnicht.
  • 29.12.2004 20:58
    cabal antwortet auf gbischmi
    die duo verträge wurden vor einem jahr wesentlich besser subventioniert,

    2 siemens handys mit duo 0 Euro
    oder ein handy für 90 Euro.

    da überlege ich nicht lange :)
  • 28.12.2004 13:30
    7VAMPIR antwortet auf gbischmi
    Prüfe doch zuerst mal, ob die Angebote eines anderen Anbieters in Frage kommen. Je nach Deinem Bedarf könnte das günstig sein.

    Ein schlagkräftiger Tarif ist zB e+ Professional S mit einem Minutenpreis ins Festnetz von 3ct. Den verwende ich anstatt Festnetzanschluss. Zusätzlich kann die TCHIBO-Karte genutzt werden um für 35ct zu fremden Handynetzen zu telefonieren.

    Wenn Ihr den DUO Vorteil im Vordergrund seht, ist vielleicht auch der e+ Privat Tarif Combi. Dieser bietet interne Verbindung, also zwischen den beiden Karten einen Gesprächspreis von 3ct und insgesamt 9,90E Grundpreis mit 14,90E Mindestumsatz. Auch hier werden Geräte subventioniert

    Hilfreiche Links:
    http://www.eplus.de/tarife/1/1_2_1/1_2_1.asp
    http://www.eplus.de/tarife/1/1_2_5/1_2_5.asp
    http://www.eplus.de/tarife/1/1_2_4/1_2_4.asp
    http://www.eplus.de/tarife/1/1_5/1_5.asp
    http://www.eplus.de/tarife/4/4_0/4_0.asp

    Möchtet Ihr gerne über eine Festnetznummer mobil erreichbar sein, solltet Ihr bei Genion DUO BLEIBEN.

    Ihr habt damit einen Vertrag, der so nicht mehr angeboten wird. Ihr solltet nicht für einen kurzfristigen Vorteil die langfristigen Nachteile eines Neuvertrages in Kauf nehmen. Es hat sich einiges zum Nachteil der Neukunden geändert.
    INFORMIERT EUCH!!!
    Es lohnt nicht zu wechseln. Haltet dann lieber was Ihr habt.

    Eure Entscheidung würde mich interessieren. Wäre nett die hier zu posten.

    CU 7VAMPIR

    ::::::::::::::::::::::::


    Benutzer gbischmi schrieb:
    > Es steht derzeit eine Vertragsverlängerung eines bestehenden o2
    >
    Genion Duo Tarifs an, sprich 2 Handy-Nrn., 2 SIM-Karten und 2
    >
    Festnetz-Nummern.
    >
    > Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Thema Rufnummernmitnahme
    >
    o2-Festnetz & o2-Mobil gemacht, läuft das reibungslos - es
    >
    soll ja der Netzbetreiber beibehalten werden.
    >
    > Hintergrund sind die leider recht begrenzten
    >
    Prämien/Verlängerungsangebote im Vergleich zu einem
    > Neuabschluss.
  • 28.12.2004 15:40
    dan21 antwortet auf gbischmi
    dukannst nur die nummern behalten, wenn du die verträge verlängerst. wenn du einen neuvertrag bei o2 abschließt, erhälst du auf jeden fall andere nummern.