Anbieterforum
Menü

MULTICARD


24.07.2005 13:45 - Gestartet von tt72
Hallo zusammen!

Ich nutze aktuell noch eine Multicard, dazu folgende Fragen:

- Ist es normal, dass immer beide Telefone eingeschalten werden müssen wenn ich eine RUL (egal welche) eingeben möchte?

Wenn ich nur ein Telefon eingeschalten habe, funktioniert es nicht. Sobald aber die zweite Karte aktiv ist, gibt es keine Probleme!

- Falls ich mich von der Multicard trennen wollte, bekomme ich dann wieder eine neue Sim Karte? Fallen hier wieder Gebühren in Höhe von 24,95 Euro an?

Ich denke dass Ihr mit Euren Antworten bzw. Erfahrungen schneller seit als die o2 KB auf meine E-Mail Anfrage.

Gruß,
TT
Menü
[1] NicoF antwortet auf tt72
24.07.2005 14:46
Benutzer tt72 schrieb:
Hallo zusammen!

Ich nutze aktuell noch eine Multicard, dazu folgende Fragen:

Wieso noch? Wege den Rufumleitungen? :-)

- Ist es normal, dass immer beide Telefone eingeschalten werden müssen wenn ich eine RUL (egal welche) eingeben möchte?

Normal ist das nicht notwendig. Nur wenn eine SIM-Karte mehr als 3 Tage (so ungefähr) nicht eingebucht war dann kommt eine Fehlermeldung "Rufumleitung nicht gesetzt" sie ist aber trotzdem aktiv. Hast du es schon durchprobiert? :-)


Wenn ich nur ein Telefon eingeschalten habe, funktioniert es nicht. Sobald aber die zweite Karte aktiv ist, gibt es keine Probleme!

Wie lang war das eine Telefon denn ausgeschaltet?


- Falls ich mich von der Multicard trennen wollte, bekomme ich dann wieder eine neue Sim Karte? Fallen hier wieder Gebühren in Höhe von 24,95 Euro an?

Hmm gute Frage. Eine Ersatzkarte kostet normal 12,50 Euro.

Bye
Nico
Menü
[1.1] tt72 antwortet auf NicoF
24.07.2005 15:13
Benutzer NicoF schrieb:
Benutzer tt72 schrieb:

Wenn ich nur ein Telefon eingeschalten habe, funktioniert es nicht. Sobald aber die zweite Karte aktiv ist, gibt es keine Probleme!

Wie lang war das eine Telefon denn ausgeschaltet?

Gerät kann schon mal über mehrere Tage ausgeschalten sein.

Habe es nun mal eingeschalten, für ein paar Minuten angelassen -
und nun funktioniert die RUL auch ohne Probleme, wenn das zweite Gerät ausgeschalten ist.

Bei der Multicard (beide Geräte regelmäßig eingeschalten) meiner Frau funktioniert es aber weiterhin nicht! 'Meldung unverständlich' bzw. 'Anfrage fehlgeschlagen'.

Kann es daran liegen, dass sie eine MultiKarte hatte, die 'defekt' war und von o2 ausgetauscht wurde? Ist die 'defekte' Karte für die Störungsmeldungen 'verantwortlich', da diese vielleicht noch aktiv im Netz geschalten??

Gruß
TT
Menü
[1.1.1] NicoF antwortet auf tt72
24.07.2005 15:23
Benutzer tt72 schrieb:

Gerät kann schon mal über mehrere Tage ausgeschalten sein.

Habe es nun mal eingeschalten, für ein paar Minuten angelassen - und nun funktioniert die RUL auch ohne Probleme, wenn das zweite Gerät ausgeschalten ist.

na siehst :-)

Bei der Multicard (beide Geräte regelmäßig eingeschalten) meiner Frau funktioniert es aber weiterhin nicht! 'Meldung unverständlich' bzw. 'Anfrage fehlgeschlagen'.

Kann es daran liegen, dass sie eine MultiKarte hatte, die 'defekt' war und von o2 ausgetauscht wurde? Ist die 'defekte' Karte für die Störungsmeldungen 'verantwortlich', da diese vielleicht noch aktiv im Netz geschalten??

hmm, das kann ein anderer vielleicht besse rbeantworten, aber ich versuchs trotzdem mal *g*

Also du hast von o2 die defekte Karte ersetzt bekommen, oder? Und die Defekte ist noch bei dir und von o2 noch nicht deaktiviert worden, oder?

Dann kann es in der Tat daran liegen, das deswegen "Meldung unverständlich" kommt.

Was ich auch schon mal gemerkt habe. Wenn ich meine MultiCards mal unter den Geräten ausstausche, und ich jetzt "Rufumleitung bei besetzt" ändern will oder so und das davor auf meinem Siemens aktiviert habe und die Karte nun im Nokia ist, und es da wieder deaktivieren will kommt auch "Meldung unverständlich" (Ich gebe das jeweils per Handymenü ein, und NICHT per GSM-Code oder so).

Kann vielleicht sein das die Handys der Hersteller verschieden ausführen...

Wenn ich dann in dem Handy auf den Menüpunkt "ALL Rufumleitungen löschen" gehe und dann nochmal probieredann gehts. War aber auch schon bei meiner alten VIAG-SIM so, wenn ich mich richtig erinnere. ;-)


Bye
Nico
Menü
[1.1.1.1] tt72 antwortet auf NicoF
24.07.2005 15:37
Benutzer NicoF schrieb:
Also du hast von o2 die defekte Karte ersetzt bekommen, oder? Und die Defekte ist noch bei dir und von o2 noch nicht
deaktiviert worden, oder?

Ja, genau! Karte wurde von o2 ersetzt, die Defekte ist noch bei uns und vermutlich nicht deaktiviert worden. Mal schaun ob ich diese Karte noch in den Unterlagen habe...

Dann kann es in der Tat daran liegen, das deswegen 'Meldung unverständlich' kommt.

Gruß,
TT
Menü
[1.1.2] bernadetta antwortet auf tt72
25.07.2005 09:23
Benutzer tt72 schrieb:
Benutzer NicoF schrieb:
Benutzer tt72 schrieb:

Wenn ich nur ein Telefon eingeschalten habe, funktioniert es nicht. Sobald aber die zweite Karte aktiv ist, gibt es keine Probleme!

Wie lang war das eine Telefon denn ausgeschaltet?

Gerät kann schon mal über mehrere Tage ausgeschalten sein.

Habe es nun mal eingeschalten, für ein paar Minuten angelassen - und nun funktioniert die RUL auch ohne Probleme, wenn das zweite Gerät ausgeschalten ist.

Bei der Multicard (beide Geräte regelmäßig eingeschalten) meiner Frau funktioniert es aber weiterhin nicht! 'Meldung unverständlich' bzw. 'Anfrage fehlgeschlagen'.

Kann es daran liegen, dass sie eine MultiKarte hatte, die 'defekt' war und von o2 ausgetauscht wurde? Ist die 'defekte' Karte für die Störungsmeldungen 'verantwortlich', da diese vielleicht noch aktiv im Netz geschalten??

Gruß
TT
Dies falsch verwendete ein- und ausgeschalten ist ja nicht zum Aushalten!
Menü
[1.1.2.1] NicoF antwortet auf bernadetta
25.07.2005 17:01
Benutzer bernadetta schrieb:

Dies falsch verwendete ein- und ausgeschalten ist ja nicht zum Aushalten!

Wie ist das gemeint?
*grübel*

Bye
NicoF
Menü
[1.1.2.1.1] bernadetta antwortet auf NicoF
26.07.2005 08:28
Benutzer NicoF schrieb:
Benutzer bernadetta schrieb:

Dies falsch verwendete ein- und ausgeschalten ist ja nicht zum Aushalten!

Wie ist das gemeint?
*grübel*

Bye
NicoF
Ganz einfach, das Telefon ist nicht "eingeschalten", sondern "eingeschaltet" und es ist auch nicht "ausgeschalten", sondern "ausgeschaltet". Grammatik 3. Klasse. Scheint aber regional bedingt zu sein.
Menü
[1.1.2.1.1.1] samon1304 antwortet auf bernadetta
26.07.2005 10:27
Benutzer bernadetta schrieb:
Benutzer NicoF schrieb:
Benutzer bernadetta schrieb:

Dies falsch verwendete ein- und ausgeschalten ist ja nicht zum Aushalten!

Wie ist das gemeint?
*grübel*

Bye
NicoF
Ganz einfach, das Telefon ist nicht "eingeschalten", sondern "eingeschaltet" und es ist auch nicht "ausgeschalten", sondern "ausgeschaltet". Grammatik 3. Klasse. Scheint aber regional bedingt zu sein.

sind wir hier in der schule, frau lehrer? deine kommentare sind überflüssig wie sonst noch was !!!
Menü
[1.1.2.1.1.1.1] bernadetta antwortet auf samon1304
26.07.2005 10:57
Benutzer samon1304 schrieb:
Benutzer bernadetta schrieb:
Benutzer NicoF schrieb:
Benutzer bernadetta schrieb:

Dies falsch verwendete ein- und ausgeschalten ist ja nicht zum Aushalten!

Wie ist das gemeint?
*grübel*

Bye
NicoF
Ganz einfach, das Telefon ist nicht "eingeschalten", sondern "eingeschaltet" und es ist auch nicht "ausgeschalten", sondern "ausgeschaltet". Grammatik 3. Klasse. Scheint aber regional bedingt zu sein.

sind wir hier in der schule, frau lehrer? deine kommentare sind überflüssig wie sonst noch was !!!
Auch diese Antwort zeichnet sich wieder durch bestes Deutsch aus!!! Nichts für ungut!
Menü
[1.1.2.1.1.1.1.1] Sema antwortet auf bernadetta
26.07.2005 16:13
ich wusste garnicht, dass das hier ein rechtschreibforum ist.
gott sei dank gibt es so schlaue menschen wie dich, sonst müssten wir aus benachteiligten regionen deutschlands dumm sterben.

Menü
[1.1.2.1.1.1.1.1.1] bernadetta antwortet auf Sema
27.07.2005 10:28
Benutzer Sema schrieb:
ich wusste garnicht, dass das hier ein rechtschreibforum ist. gott sei dank gibt es so schlaue menschen wie dich, sonst müssten wir aus benachteiligten regionen deutschlands dumm sterben.

Noch jemand, dem die Jacke paßt!!!

Menü
[1.1.2.1.1.1.1.1.1.1] Sema antwortet auf bernadetta
27.07.2005 12:33
kannst du mal sagen, worauf du hinaus möchtest?
und worüber du dich eigentlich aufregst?
lass die leute halt schreiben wie sie meinen,
ist ja nicht so, dass dir jemand damit weh tut.
und wenn es so ist, dann lese die beiträge einfach nicht.
vielleicht hat dann dein leben wieder einen sinn.

Menü
[1.1.2.1.1.1.1.1.1.1.1] bernadetta antwortet auf Sema
27.07.2005 13:19
Benutzer Sema schrieb:
kannst du mal sagen, worauf du hinaus möchtest? und worüber du dich eigentlich aufregst?
lass die leute halt schreiben wie sie meinen, ist ja nicht so, dass dir jemand damit weh tut. und wenn es so ist, dann lese die beiträge einfach nicht. vielleicht hat dann dein leben wieder einen sinn.

Nun kriegt euch mal wieder ein. Nur getroffene Hunde bellen. Ist doch gar nichts passiert!!!