Anbieterforum
Menü

Mindestumsatzregelung


30.12.2007 13:54 - Gestartet von garfield3080
Hallöchen,

meine Cousine hat einen Homezonevertrag in einen Genion S umgewechselt ohne Mindestumsatz, sie zahlt auch keine Grundgebühr. Dieser Nebenvertrag hat nun eine neue Laufzeit von 24 Mon. (ist grad schon bis zum nächstmöglichen Termin gekündigt worden).

So nun meine Frage, das ist ein Vertrag der eigentlich tot ist. Über diese Sim wird nicht telefoniert, kann O2 hingehen und ihr bei Nichtbenutzung eine Strafe aufbrummen???? Was ich schon bei vielen anderen Unternehmen gehört habe.
Menü
[1] juerglein antwortet auf garfield3080
30.12.2007 14:01
Der Tarif Genion S hat doch nur eine 6-wöchige Kündigungsfrist, oder hat sie den Genion S mit Handy ?
Menü
[1.1] garfield3080 antwortet auf juerglein
30.12.2007 14:14
nein, ohne Handy, jedoch steht in dem Wisch von dem o2 laden:
ausweichformular für o2 Genion S , dann die undendaten, danach das kleingedruckte Vertragsverlängerung: ja, ich möchte meinen best. o2 vertr. um mind 24 monate verl., dieser neue vertrag verlängert sich automat. um 12 mon., wenn ich nicht mind. 3 mon. vor ablauf der neuen vertragslaufz. schriftl. kündige.

tralala tralala ......

So im inet bei 02 steht ohne laufzeit, bei dem wisch mit der unterschrift von ihr steht was anderes, wat nu????? das ist ein huddel!!!! nene

lg

Menü
[1.1.1] toco antwortet auf garfield3080
30.12.2007 14:27
Benutzer garfield3080 schrieb:

So im inet bei 02 steht ohne laufzeit, bei dem wisch mit der unterschrift von ihr steht was anderes, wat nu????? das ist ein huddel!!!! nene

Wahrscheinlich steht das einfach standardmäßig auf dem Formular, da sich sonstige Verträge ja um 24 Monate verlängern.

Wenn sie keinen Onlinevertrag hat, kann sie ja einfach bei der Hotline anrufen und nachfragen.

Ich tippe darauf, daß sich der Vertrag mit sechs Wochen Zeit kündigen läßt.
Menü
[2] toco antwortet auf garfield3080
30.12.2007 14:11
Benutzer garfield3080 schrieb:
Hallöchen,

meine Cousine hat einen Homezonevertrag in einen Genion S umgewechselt ohne Mindestumsatz, sie zahlt auch keine Grundgebühr. Dieser Nebenvertrag hat nun eine neue Laufzeit von 24 Mon. (ist grad schon bis zum nächstmöglichen Termin gekündigt worden).

Der Genion S ohne Handy hat - wie jurglein schon schrieb - nur eine sechswöchige Küngigungsfrist.

So nun meine Frage, das ist ein Vertrag der eigentlich tot ist. Über diese Sim wird nicht telefoniert, kann O2 hingehen und ihr bei Nichtbenutzung eine Strafe aufbrummen???? Was ich schon bei vielen anderen Unternehmen gehört habe.

Nein. o2 verlangt keine Mindestnutzung. Sie kann den Vertrag auch lange in die Schublade legen und irgendwann nutzen, falls sie mal irgendwo eine Homezonenummer braucht.
Menü
[2.1] musikbox antwortet auf toco
30.12.2007 14:28

2x geändert, zuletzt am 30.12.2007 14:39
Benutzer toco schrieb:

Nein. o2 verlangt keine Mindestnutzung. Sie kann den Vertrag auch lange in die Schublade legen und irgendwann nutzen, falls sie mal irgendwo eine Homezonenummer braucht.

Das würde ich so nicht machen! Im letzten Jahr hat o2 die Nebenleistungen sozusagen "erfunden" und heimliche Preiserhöhungen bei bestehenden Verträge durchgesetzt (Vertragsbruch!). Dadurch ist es nun möglich, Verträge willkürlich ohne Zustimmung der Kunden zu ändern. Ein gewisses Risiko für Folgekosten besteht also bei o2. Das sollte der Kunde immer berücksichtigen. Man sollte den Vertrag dann doch lieber kündigen als die SIM in die Schublade zu legen.
Menü
[2.1.1] Eplusler antwortet auf musikbox
30.12.2007 15:00
Benutzer musikbox schrieb:
Benutzer toco schrieb:

Nein. o2 verlangt keine Mindestnutzung. Sie kann den Vertrag auch lange in die Schublade legen und irgendwann nutzen, falls sie mal irgendwo eine Homezonenummer braucht.

Das würde ich so nicht machen! Im letzten Jahr hat o2 die Nebenleistungen sozusagen "erfunden" und heimliche Preiserhöhungen bei bestehenden Verträge durchgesetzt (Vertragsbruch!). Dadurch ist es nun möglich, Verträge willkürlich ohne Zustimmung der Kunden zu ändern. Ein gewisses Risiko für Folgekosten besteht also bei o2. Das sollte der Kunde immer berücksichtigen. Man sollte den Vertrag dann doch lieber kündigen als die SIM in die Schublade zu legen.


Der Kunde sollte grundsätzlich berücksichtigen das ein Anbieter,(egal welcher!)Veränderungen beim Tarif vor nimmt bzw einfach Optionen die man nicht gebucht hat,aktiviert.
Menü
[2.1.1.1] musikbox antwortet auf Eplusler
30.12.2007 15:17

einmal geändert am 30.12.2007 15:20
Benutzer Eplusler schrieb:
Benutzer musikbox schrieb:
Benutzer toco schrieb:

Nein. o2 verlangt keine Mindestnutzung. Sie kann den Vertrag auch lange in die Schublade legen und irgendwann nutzen, falls sie mal irgendwo eine Homezonenummer braucht.

Das würde ich so nicht machen! Im letzten Jahr hat o2 die Nebenleistungen sozusagen "erfunden" und
heimliche Preiserhöhungen bei bestehenden Verträge durchgesetzt (Vertragsbruch!). Dadurch ist es nun möglich, Verträge willkürlich ohne Zustimmung der Kunden zu ändern. Ein gewisses Risiko für Folgekosten besteht also bei o2. Das sollte der Kunde immer berücksichtigen. Man sollte den Vertrag dann doch lieber kündigen als die SIM in die Schublade zu legen.


Der Kunde sollte grundsätzlich berücksichtigen das ein Anbieter,(egal welcher!)Veränderungen beim Tarif vor nimmt bzw einfach Optionen die man nicht gebucht hat,aktiviert.
Problematisch bei o2 ist aber leider, das sowas manchmal still und heimlich passiert, ohne dass die Kunden darüber informiert werden. Das ist dann unanständig und unseriös.
Menü
[3] dittsche antwortet auf garfield3080
30.12.2007 14:13
Benutzer garfield3080 schrieb:
Hallöchen,

meine Cousine hat einen Homezonevertrag in einen Genion S umgewechselt ohne Mindestumsatz, sie zahlt auch keine Grundgebühr. Dieser Nebenvertrag hat nun eine neue Laufzeit von 24 Mon. (ist grad schon bis zum nächstmöglichen Termin gekündigt worden).

So nun meine Frage, das ist ein Vertrag der eigentlich tot ist. Über diese Sim wird nicht telefoniert, kann O2 hingehen und ihr bei Nichtbenutzung eine Strafe aufbrummen???? Was ich schon bei vielen anderen Unternehmen gehört habe.


Genion S mit Handy hat eine GG und 24 Monate Laufzeit.Genion S ohne Handy hat eine Kündigungsfrist von 6 Wochen.Also keine 24 Monate Laufzeit.
Menü
[4] garfield3080 antwortet auf garfield3080
30.12.2007 14:46
tja, was soll sie nun machen???? ich denke mal, die sind ja sonntags da bei den hotlines (null-ahnung-tussen. nene wat fürn mist, sie ist jett erst recht total durcheinander was sie machen soll..... kann ich ja auch verstehen, die Kündigung haben wir auf jedenfall grad getippert und geht morgen auch für den Hauptvertrag mit rückschein und schr. Kündigungsbestätigung raus. Die frage ist nur, was ist bindend???? die 24 oder die ohne laufzeit???? Das was sie unterschireben hat, oder was im inet steht. ich persönlich vertraue keinem mehr in dieser branche.....


lg
Menü
[4.1] Andre23 antwortet auf garfield3080
30.12.2007 15:12
Benutzer garfield3080 schrieb:
tja, was soll sie nun machen???? ich denke mal, die sind ja sonntags da bei den hotlines (null-ahnung-tussen. nene wat fürn mist, sie ist jett erst recht total durcheinander was sie machen soll..... kann ich ja auch verstehen, die Kündigung haben wir auf jedenfall grad getippert und geht morgen auch für den Hauptvertrag mit rückschein und schr. Kündigungsbestätigung raus. Die frage ist nur, was ist bindend???? die 24 oder die ohne laufzeit???? Das was sie unterschireben hat, oder was im inet steht. ich persönlich vertraue keinem mehr in dieser branche.....


lg

Das (siehe Link) steht in diesem Formular was unterschrieben wurde und wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Echt mal...
http://img292.imageshack.us/img292/5537/vvlformularfz0.jpg
Menü
[4.1.1] garfield3080 antwortet auf Andre23
30.12.2007 15:20
Danke, das ist der schrieb den sie unterschrieben hat, und das ist das was ich so komisch finde, ich hätte die schitte vor ein paar wochen gekündigt und feddich, die 3 mont hatte sie nicht beachtet und war zu spät, deshab kommt ja jetzt der schitt. (sorry) So nun möchte ich ihr ja gerne helfen aus der misere wieder rauszukommen. und siehe da... 2 laufzeiten angegeben!!! wat is nun richtig??? mensch, nääääääääääääää. zumal dann auch noch 3 leute dabei waren....


lg
Menü
[4.1.1.1] Andre23 antwortet auf garfield3080
30.12.2007 15:25
Benutzer garfield3080 schrieb:
Danke, das ist der schrieb den sie unterschrieben hat, und das ist das was ich so komisch finde, ich hätte die schitte vor ein paar wochen gekündigt und feddich, die 3 mont hatte sie nicht beachtet und war zu spät, deshab kommt ja jetzt der schitt. (sorry) So nun möchte ich ihr ja gerne helfen aus der misere wieder rauszukommen. und siehe da... 2 laufzeiten angegeben!!!
wat is nun richtig??? mensch, nääääääääääääää. zumal dann auch
noch 3 leute dabei waren....


lg
Entweder verstehe ich dich nicht ob deiner eigenartigen Schreibweise, oder kannst du nicht lesen bzw. verstehst nicht, was in dem von mir genannten Link steht. Und zwar das DICK UND FETT GESCHRIEBENE ist ausschlaggebend! Es geht los mit: (Hinweis: ....)
Menü
[4.1.1.1.1] garfield3080 antwortet auf Andre23
30.12.2007 15:44
he schnucki, auch wenn ich anders wie andere schreib, ... ned auf dumme tour kommen, ja???? ich verstehe wat du da willst, das hab ich schon verstanden was in dem schrieb gestanden hat, den ich vor 3 stunden gelesen habe. es ist nur verwirrend das 1. darin steht 24 mon. laufzeit, und auf der seite von o2 ohne laufzeit....., und wenn die 24 mon. doch stimmen sollte, sie gefahr läuft, das dat dinge in der schublade liegt und o2 keinen schotter bringt, sie zum guten schluß noch geld hinterher werfen muß, und irgendwelche nichtnutzungsstrafen oder sonstwat zahlen muß.

so und nu bitte freundlich... ich hab ja auch nicht hier rumgepupst !!!!!
Menü
[5] garfield3080 antwortet auf garfield3080
30.12.2007 15:09
Also wenn ich mir hier die ganzen Beiträge zu o2 durchlese, und ich war gerade bei dem ob man o2 empfehlen kann und dabei verdient, dann kann ich nur sagen das ich froh bin mit meinem vodafon, (auch wenn jetzt einige sagen oh gott, die haben....) bei mir läuft alles rund aber bei meiner cousine hab ich das gefühl das die sie verar... wollen. Ich bekomm nen rappel hier.......... HÜLFEEEEEEEEEEEE, lach wech ;)


lg
Menü
[5.1] toco antwortet auf garfield3080
30.12.2007 15:43
Benutzer garfield3080 schrieb:
Also wenn ich mir hier die ganzen Beiträge zu o2 durchlese, und ich war gerade bei dem ob man o2 empfehlen kann und dabei verdient, dann kann ich nur sagen das ich froh bin mit meinem vodafon, (auch wenn jetzt einige sagen oh gott, die haben....) bei mir läuft alles rund aber bei meiner cousine hab ich das gefühl das die sie verar... wollen. Ich bekomm nen rappel hier.......... HÜLFEEEEEEEEEEEE, lach wech ;)

Sach ma, was willst Du hier eigentlich?

Erst verpaßt Deine Cousine die Kündigungsfrist und darf dennoch in einen Vertrag ohne Mindestlaufzeit und Grundgebühr wechseln (versuch das mal bei Vodafone!), dann stellst Du im Forum eine Frage, Dir wird von mehreren Seiten geholfen, André sucht sogar das Formular für Dich raus und anstatt Dich mal bei ihm zu bedanken und nachzulesen wetterst Du hier rum?

Einfach mal Lust gehabt, dumm rumzukrakeelen?

*kopfschüttelnd über solch postpubertäres Verhalten*

toco
Menü
[5.1.1] garfield3080 antwortet auf toco
30.12.2007 15:55
mmh ich hab mich ja wohl bedankt.... s.u. und ich krakele hier bestimmt ned rum, nur wehre ich mich da gegen das man hier angekrakelt wird, obwohl ich freundlich um hilfe gebeten habe. zu dem ..... rappel.... sie sitzt hier neben mir und dreht ab, und ich darf darüber, weil sie so doof, sorry war die 3 kündigungsfrist ned eingehalten hat, doch wenigstens versuchen sie da doch noch rauszuholen???? und komisch ist es ja wohl schon mit den laufzeiten....

lg (immer noch lieb)!!!!!





Danke, das ist der schrieb den sie unterschrieben hat, und das ist das was ich so komisch finde, ich hätte die schitte vor ein paar wochen gekündigt und feddich, die 3 mont hatte sie nicht beachtet und war zu spät, deshab kommt ja jetzt der schitt. (sorry) So nun möchte ich ihr ja gerne helfen aus der misere wieder rauszukommen. und siehe da... 2 laufzeiten angegeben!!! wat is nun richtig??? mensch, nääääääääääääää. zumal dann auch noch 3 leute dabei waren....