Anbieterforum
Menü

Kündigung wg. Vertragsverlängerung sinnvoll?


07.08.2005 18:27 - Gestartet von Edigegus
Hallo,

mein Vertrag läuft Mitte November aus. Um mir zum einen alle Optionen offen zu halten und um zum anderen vielleicht ein besseres Angebot zu bekommen, überlege ich, ob ich meinen Vertrag kündigen sollte.

Momentan habe ich die alten Studentenkonditionen mit 12 Cent/SMS innerhalb und 19 Cent ins Ausland. WEnn möglich würde ich diesen Tarif trotz Verlängerung um 24 Monate gerne behalten.

Ob sich O2 nach einer Kündigung darauf einlassen wird? Hat jmd. damit schon Erfahrungen gemacht? Bei Vodafone und T-Mobile kann man in der Situation ganz gut verhandeln.

Vielen Dank für Eure Tips.

Viele Grüße
Edigegus
Menü
[1] Martin Kissel antwortet auf Edigegus
07.08.2005 20:11
Benutzer Edigegus schrieb:
mein Vertrag läuft Mitte November aus. Um mir zum einen alle Optionen offen zu halten und um zum anderen vielleicht ein besseres Angebot zu bekommen, überlege ich, ob ich meinen Vertrag kündigen sollte.

Eine Kündigung führt nicht mehr zu einem besseren Angebot.


Momentan habe ich die alten Studentenkonditionen mit 12 Cent/SMS innerhalb und 19 Cent ins Ausland. WEnn möglich würde ich diesen Tarif trotz Verlängerung um 24 Monate gerne behalten.

Bist du noch Student?

Dann hast du folgende Möglichkeiten:

a) Im o2 Shop unter Vorlage des Studiausweises um 24 Monate mit neuem Handy verlängern, du kommst aber in die aktuellen Studentenkonditionen.

b) Nichts machen, kein neues Handy bekommen, Verlängerung um 12 Monate, Konditionen bleiben die gleichen wie jetzt

c) Im o2 Shop oder telefonisch um 24 Monate mit neuem Handy zu aktuellen regulären Konditionen verlängern.


Ob sich O2 nach einer Kündigung darauf einlassen wird?

Nein, nur die obigen Varianten.
Menü
[1.1] am12 antwortet auf Martin Kissel
07.08.2005 23:23
Oder auf Studirabatt verzichten und in PowerSMS wechseln, indem man die Hotline nett drum bittet.
Menü
[1.1.1] Edigegus antwortet auf am12
08.08.2005 00:07
Hallo,

danke für die Antworten. Wenn ich in einen Online-Vertrag wechseln würde, dann hätte ich auch die neuen - schlechteren - Tarife. Deshalb kommt ein Wechsel für mich nicht in Betracht.

Ich hatte gehofft, daß O2 genau so wie eben Vodafone ein besseres Angebot bzw. einen besseren Tarif anbietet, wenn man erst einmal gekündigt hat...

Schade, dann werde ich wohl einfach so kündigen, um mir alle Optionen aufrechtzuerhalten.

Wenn jmd. noch weitere Infos hat, dann bitte einfach posten.

Danke, viele Grüße


Mirko
Menü
[1.1.1.1] siegenlester antwortet auf Edigegus
08.08.2005 11:19
Ich hatte gehofft, daß O2 genau so wie eben Vodafone ein besseres Angebot bzw. einen besseren Tarif anbietet, wenn man erst einmal gekündigt hat...

Bessere Tarife als die Altkonditionen gibt es heute wohl bei o2 kaum mehr.

Schade, dann werde ich wohl einfach so kündigen, um mir alle Optionen aufrechtzuerhalten.

Willst du aus dem Vertrag raus? Ansonsten Vorsicht! Vielleicht hab ich die zweite Message in diesem Thread ja auch falsch verstanden, aber für mich klang das so, als ob eine Kündigung keine Option. Prüf das lieber nochmal ganz genau, nicht dass du Gefahr läufst, dass dir o2 anschließend keine Verlängerung des Vertrages zu bestehenden Koniditionen mehr ermöglicht sondern dich bei einer Rücknahme der Kündigung in die neuen, wesentlich schlechteren, Konditionen zwingt.
Menü
[1.1.1.2] am12 antwortet auf Edigegus
08.08.2005 11:40
Benutzer Edigegus schrieb:

danke für die Antworten. Wenn ich in einen Online-Vertrag wechseln würde, dann hätte ich auch die neuen - schlechteren - Tarife. Deshalb kommt ein Wechsel für mich nicht in Betracht.

Stimmt auch wieder, ich hatte deshalb vor dem 1.6. noch schnell nen alten PowerSMS gemacht und lasse Studi auslaufen.

Ich hatte gehofft, daß O2 genau so wie eben Vodafone ein besseres Angebot bzw. einen besseren Tarif anbietet, wenn man erst einmal gekündigt hat...

Im schlimmsten Fall wird eine Rücknahme der Kündigung nicht angenommen und eine VVL unter neuen AGB (wie bei deinem Studi sowieso es sein wird) angeboten.

Schade, dann werde ich wohl einfach so kündigen, um mir alle Optionen aufrechtzuerhalten.

Wieso ALLE optionen? Du hast dann eher schlechtere Optionen, siehe oben.