Anbieterforum
Menü

Kündigung o2


22.07.2005 19:13 - Gestartet von Han54377
Hallo!

Bei mir stellt sich immer wieder ein Fehler in der SIM-Karte ein. Das Handy stürzt regelmässig ab. Natürlich habe ich auch schon andere Handys versucht, aber da tritt das gleiche Problem auf. Das Handy geht einfach aus und die Meldung, die SIM sei defekt erscheint. Da o2 sich nicht auf Emails meldet, was kann ich tun? Kann ich denen einfach die SIM zusenden und Ersatz verlangen?

Gruss.

Menü
[1] toco antwortet auf Han54377
22.07.2005 19:19
Benutzer Han54377 schrieb:
Da o2 sich nicht auf Emails meldet, was kann ich tun? Kann ich denen einfach die SIM zusenden und Ersatz verlangen?

Welche Mailadresse hast Du benutzt?
Versuch mal: vertragskunden-kontakt@o2online.de unter Angabe Deiner Kundenkenzahl.
Es dauert aber bis zu ca. 24 Stunden (meine eigene Erfahrung), bis man Antwort erhält

Das einfachste wäre natürlich immer noch, bei der Hotline anzurufen.

Denn: Sim-Wechsel kostet bei o2 normalerweise 25€.
Wenn die Karte aber tatsächlich defekt ist und Du dies dem Hotliner auch so deutlich machen kannst, dann geht vielleicht was auf Kulanz.

Ich würde keinesfalls die Karte einfach zuschicken.

Gruß,
toco
Menü
[1.1] NicoF antwortet auf toco
22.07.2005 19:35
Benutzer toco schrieb:

Das einfachste wäre natürlich immer noch, bei der Hotline anzurufen.

Richtig. Da kann man das Problem immer noch besser klären als per Mail würde ich sagen :-)

Denn: Sim-Wechsel kostet bei o2 normalerweise 25€.

Kostet 12,50 € laut o2online.de


Bye
Nico
Menü
[1.1.1] Han54377 antwortet auf NicoF
22.07.2005 19:41
Hallo Leute!

Die Antworten hättet ihr euch sparen können;-)
Bei o2 von Kulanz zu sprechen ist ja wohl ein Witz...

Hotline anrufen? Bin online-Kunde und als solcher Kunde zweiter Klasse, kostenseitig natürlich erster Klasse;-)

Was die Emails betrifft: 24h? Wo lebt ihr denn. Die dauern 'ne Woche!

Gruss


Menü
[1.1.1.1] NicoF antwortet auf Han54377
22.07.2005 19:46
Benutzer Han54377 schrieb:
Hallo Leute!

Die Antworten hättet ihr euch sparen können;-) Bei o2 von Kulanz zu sprechen ist ja wohl ein Witz...

Hotline anrufen? Bin online-Kunde und als solcher Kunde zweiter Klasse, kostenseitig natürlich erster Klasse;-)

Tja dann hättest es nicht abschliessen sollen. Ich hab da mal wegen nem Problem von meiner Schwester angerufen, ging alles sehr schnell.

Mach es doch einfach mal, immer gleich vorher drüber herziehen...

So schlimm sind die 62 Cent/Min. auch net. Immer noch billiger als ein Fremdes Mobilfunknetz zur Hauptzeit mit inside-o2-Otion.
;-)

Bye
Nico
Menü
[1.1.1.1.1] 1328 antwortet auf NicoF
22.07.2005 20:09
wahnsinn

warum kapieren es die leute nicht das man wenn man einen online vertrag nimmt eben ne 0190 nummer als hotline hat dafür aber je nach alter des vertrages 228 euro im jahr spart oder sogar mehr.

was soll dieses geheule wegen der kosten der hotline ich kapiers nicht.

zum problem.

1. ruf die hotline an
2. bestell ne neue sim
3. wenn du glück hast bekommst du die gratis. hab ich auch schon geschaft. weil ich noch ne uralt sim von viag hatte.
4. bei jedem anderen anbieter zahlst du auch wenn die sim kaputt ist. ganz einfach weil die eben nicht dafür können wenn deine sims kaputt gehn.

oder du bestellst dir jetzt die duo sim. da bekommst du nämlich auch 2 neue und das geht sofot in jeden o2-shop.
Menü
[1.1.1.1.1.1] Martin Kissel antwortet auf 1328
22.07.2005 20:30
Benutzer 1328 schrieb:
warum kapieren es die leute nicht das man wenn man einen online vertrag nimmt eben ne 0190 nummer als hotline hat dafür aber je nach alter des vertrages 228 euro im jahr spart oder sogar mehr.
was soll dieses geheule wegen der kosten der hotline ich kapiers nicht.

Geht mir ebenfalls so. Auf der einen Seite die Frei-SMS abgreifen, aber mit dem Nachteil nicht leben wollen. Dabei war vor Vertragsabschluß die volle Auswahl.


1. ruf die hotline an
2. bestell ne neue sim 3. wenn du glück hast bekommst du die gratis. hab ich auch schon geschaft. weil ich noch ne uralt sim von viag hatte. 4. bei jedem anderen anbieter zahlst du auch wenn die sim kaputt ist. ganz einfach weil die eben nicht dafür können wenn deine sims kaputt gehn.

Da die SIM Eigentum des Anbieters ist und es auch in dessem Interesse ist,daß der Kunde telefonieren kann, wird eine defekte Sim kostenlos ersetzt.
Wenn einem der Hotliner das mit dem Defekt nicht glaubt, in einen Shop gehen und dort demonstrieren.


oder du bestellst dir jetzt die duo sim. da bekommst du nämlich auch 2 neue und das geht sofot in jeden o2-shop.

Multicard heißt das Teil. Kostet dann aber auch 25 Euro.
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] RE: 0190-Hotline
AnnaB antwortet auf Martin Kissel
24.07.2005 18:07
Benutzer Martin Kissel schrieb:
Benutzer 1328 schrieb:
warum kapieren es die leute nicht das man wenn man einen online vertrag nimmt eben ne 0190 nummer als hotline hat dafür aber je nach alter des vertrages 228 euro im jahr spart oder sogar mehr.
was soll dieses geheule wegen der kosten der hotline ich kapiers nicht.

Geht mir ebenfalls so. Auf der einen Seite die Frei-SMS abgreifen, aber mit dem Nachteil nicht leben wollen. Dabei war vor Vertragsabschluß die volle Auswahl.
Bei Vertragsschluss ist aber regelmäßig nicht bekannt, wie (ob?) der Emailservice funktioniert.
Wenn selbst der "Autoresponder" Tage braucht, wie soll ein Service dann gut sein? Von einer Antwort ist man dann immernoch weit entfernt. Und ob es eine inhaltliche Antwort sein wird, ist auch nicht sicher. (Mit Glück gibt es auch noch eine Rückfrage, die die Anfrage um weitere Tage oder mehr zurückwirft.)

Also versteh ich das "Versteh-ich-nicht-Gerede" wegen der 0190-Hotlines nicht. Schliesslich wollte nicht jeder Kunde den Support via 0190-Nummer nutzen, sondern den kostenlosen E-Mail-Service. Wenn man diesen nicht nutzen kann, entfällt der kostenlose Service unerwarteterweise.

IMHO ist es ein Irrglaube der Anbieter, vernünftiger Email-Support sei günstiger als CallCenter-Support; es ist wohl eher das Gegenteil der Fall, es sei denn man schafft es regelmäßig, Textbausteine _sinnvoll_ einzusetzen - was aber i.d.R. wohl nicht zutreffend zu sein scheint. FAQs lassen grüßen.

Ciao
AnnaB
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1] Martin Kissel antwortet auf AnnaB
24.07.2005 18:43
Benutzer AnnaB schrieb:
Bei Vertragsschluss ist aber regelmäßig nicht bekannt, wie (ob?) der Emailservice funktioniert.

Das ist beim Telefonservice auch nicht bekannt.


Also versteh ich das "Versteh-ich-nicht-Gerede" wegen der 0190-Hotlines nicht. Schliesslich wollte nicht jeder Kunde den Support via 0190-Nummer nutzen, sondern den kostenlosen E-Mail-Service. Wenn man diesen nicht nutzen kann, entfällt der kostenlose Service unerwarteterweise.

Dann schreibt man einen Brief oder versendet ein Fax.
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1] AnnaB antwortet auf Martin Kissel
24.07.2005 18:53
Benutzer Martin Kissel schrieb:
Benutzer AnnaB schrieb:
Bei Vertragsschluss ist aber regelmäßig nicht bekannt, wie (ob?) der Emailservice funktioniert.

Das ist beim Telefonservice auch nicht bekannt.
Stimmt eigentlich, und dafür soll man dann sogar noch zahlen ;-)).

Also versteh ich das "Versteh-ich-nicht-Gerede" wegen der 0190-Hotlines nicht. Schliesslich wollte nicht jeder Kunde den Support via 0190-Nummer nutzen, sondern den kostenlosen E-Mail-Service. Wenn man diesen nicht nutzen kann, entfällt der kostenlose Service unerwarteterweise.
Dann schreibt man einen Brief oder versendet ein Fax.
Im Briefbereich hat O2 m.E. ähnlich unbrauchbare Reaktionszeiten. Einem seriösen Geschäftsbetrieb werden sie meiner Auffassung nach damit nicht gerecht.
Bei einer Hotline ist immerhin jemand live dran, der irgendwie Stellung beziehen muss, und sei es nur ein "Sie können der Tarifumstellung nicht widersprechen", worüber sich dann die (entnervten) Kunden in diversen Foren kaputtlachen.

Ciao
AnnaB
Menü
[1.1.1.2] dandy85 antwortet auf Han54377
22.07.2005 20:09
Ich habe bisher die Erfahrung gemacht, dass o2 sehr Kulant ist.

MfG
dandy
Menü
[1.1.1.3] bernadetta antwortet auf Han54377
25.07.2005 09:04
Benutzer Han54377 schrieb:
Hallo Leute!

Die Antworten hättet ihr euch sparen können;-) Bei o2 von Kulanz zu sprechen ist ja wohl ein Witz...

Hotline anrufen? Bin online-Kunde und als solcher Kunde zweiter Klasse, kostenseitig natürlich erster Klasse;-)

Was die Emails betrifft: 24h? Wo lebt ihr denn. Die dauern 'ne Woche!

Gruss
Also ich bin auch online-Kundin und kann nur bestätigen, daß eine Antwort auf eine mail innerhalb von 24 Stunden erfolgt.
bye, berna.


Menü
[1.1.1.3.1] tector antwortet auf bernadetta
25.07.2005 09:27
Hallo,

... und ich bin bei 02 geblieben und hab sogar verlängert. Aus Prinzip: denn es leben die alten und v.a. transparenten Tarife!

Bin select-online-Kunde der ersten Stunde mit mobile-otpion und frei-SMS - ohne jemals die Hotline/den Service benötigt zu haben. Der Tarif entspricht genau meinem Nutzerprofil. Ich habe bisher eine ordentliche Kaffeemaschine und ein neues Handy erhalten. Sprachqualität und Empfang / Roaming problemlos auch im europ. Ausland.

Bei Konditionenverschlechterung bin ich aber dann auch weg! Denn mir reicht im Prinzip auch prepaid!

Gruss
tector

Benutzer bernadetta schrieb:
Benutzer Han54377 schrieb:
Hallo Leute!

Die Antworten hättet ihr euch sparen können;-) Bei o2 von Kulanz zu sprechen ist ja wohl ein Witz...

Hotline anrufen? Bin online-Kunde und als solcher Kunde zweiter Klasse, kostenseitig natürlich erster Klasse;-)

Was die Emails betrifft: 24h? Wo lebt ihr denn. Die dauern 'ne
Woche!

Gruss
Also ich bin auch online-Kundin und kann nur bestätigen, daß eine Antwort auf eine mail innerhalb von 24 Stunden erfolgt. bye, berna.


Menü
[1.1.1.3.1.1] bernadetta antwortet auf tector
25.07.2005 09:40
Benutzer tector schrieb:
Hallo,

... und ich bin bei 02 geblieben und hab sogar verlängert. Aus Prinzip: denn es leben die alten und v.a. transparenten Tarife!

Bin select-online-Kunde der ersten Stunde mit mobile-otpion und frei-SMS - ohne jemals die Hotline/den Service benötigt zu haben.
Wenn du select-Kunde der ersten Stunde bist, wärest du ja auch dumm,wenn du wechseln würdest. Ich bin seit 2003 dabei und hab ebenfalls select. Kann mich nicht beklagen. Dank dieses Forums sehe ich nun auch beim handling der o2-Seite mehr durch.

Der Tarif entspricht genau meinem Nutzerprofil. Ich habe
bisher eine ordentliche Kaffeemaschine und ein neues Handy erhalten. Sprachqualität und Empfang / Roaming problemlos auch im europ. Ausland.

Bei Konditionenverschlechterung bin ich aber dann auch weg!
Denn mir reicht im Prinzip auch prepaid!

Gruss
tector

Benutzer bernadetta schrieb:
Benutzer Han54377 schrieb:
Hallo Leute!

Die Antworten hättet ihr euch sparen können;-) Bei o2 von Kulanz zu sprechen ist ja wohl ein Witz...

Hotline anrufen? Bin online-Kunde und als solcher Kunde zweiter Klasse, kostenseitig natürlich erster Klasse;-)

Was die Emails betrifft: 24h? Wo lebt ihr denn. Die dauern 'ne
Woche!

Gruss
Also ich bin auch online-Kundin und kann nur bestätigen, daß
eine Antwort auf eine mail innerhalb von 24 Stunden erfolgt.
bye, berna.


Menü
[1.1.2] toco antwortet auf NicoF
22.07.2005 20:23
Benutzer NicoF schrieb:
Benutzer toco schrieb:
Denn: Sim-Wechsel kostet bei o2 normalerweise 25€.

Kostet 12,50 € laut o2online.de

Danke für die Berichtigung!
Das hatte ich mir falsch gemerkt.

Gruß,
toco
Menü
[1.1.2.1] NicoF antwortet auf toco
22.07.2005 20:26
Benutzer toco schrieb:
Benutzer NicoF schrieb:
Benutzer toco schrieb:
Denn: Sim-Wechsel kostet bei o2 normalerweise 25€.

Kostet 12,50 € laut o2online.de

Danke für die Berichtigung!
Das hatte ich mir falsch gemerkt.

Waren aber früher mal 25,- DM :-)

Bye
Nico
Menü
[1.2] andi4011 antwortet auf toco
26.07.2005 17:26
Der Sim und Rufnummern wechsel kostet keine €25 sondern €12,50.Gruß
Menü
[1.2.1] toco antwortet auf andi4011
26.07.2005 20:33
Benutzer andi4011 schrieb:
Der Sim und Rufnummern wechsel kostet keine €25 sondern €12,50.Gruß

Danke, es ist nett, daß Du mich korrigierst, denn dies hatte ich falsch in Erinnerung.

Du bist nur'n bißchen spät, denn NicoF hatte meinen Fehler bereits vo vier Tagen klargestellt^^ - siehe:

https://www.teltarif.de/forum/a-o2/3182-3.html
Menü
[1.2.1.1] NicoF antwortet auf toco
26.07.2005 20:36
Benutzer toco schrieb:
Benutzer andi4011 schrieb:
Der Sim und Rufnummern wechsel kostet keine €25 sondern €12,50.Gruß

Danke, es ist nett, daß Du mich korrigierst, denn dies hatte ich falsch in Erinnerung.

Du bist nur'n bißchen spät, denn NicoF hatte meinen Fehler bereits vo vier Tagen klargestellt^^ - siehe:

https://www.teltarif.de/forum/a-o2/3182-3.html


Und ich wollte noch schreiben das der SIM- und Rufnummernwechsel sehr wohl 25 € kostet *g*

sind dann halt jeweils 12,50 € :-)

Bye
Nico