Anbieterforum
Menü

kostenpflichtige eMail Benachrichtigung von selbst aktiviert ?


16.12.2003 10:56 - Gestartet von btx
Hallo,

also langsam habe ich auf o2 wirklich keine Lust mehr ......
Nachdem ich nach einem 2 monatigen Streit meinen vorherigen Rechnungsfehler mithilfe eines netten o2 Mitarbeiters (sowas gibt es wirklich !) eine Gutschrift für zuviel berechnete Auslandsverbindungen bekommen habe, kommt mit der nächsten Rechnung der nächste Fehler .....

Angeblich habe ich (!) meine eMail Benachrichtigung auf kostenpflichtig und 'unbegrenzt' umgestellt. Das habe ich natürlich nicht !!!!!!!!!!!!!. Sofort nach Rechnungserhalt prüfe ich es nach und siehe da - es ist auf kostenpflichtig und unbegrenzt eingestellt ?!?!?!?!.
Die Kundenbetreuung konnte mir nicht sagen, wann es passiert ist und wie das zustande kam. Legen Sie einen Einspruch ein, bla bla bla - kenne ich bereits .........

Leider kann ich das hier, im Gegensatz zu falsch abgerechneten Auslandsverbindungen, nicht so einfach nachweisen....

Langsam habe ich einen schlimmen Verdacht, daß man mich nach meiner vorherigen Geschichte vielleicht belehren möchte: 'Lieber Kunde - mit uns gewinnst Du so oder so nicht !'

btx
Menü
[1] baesserWisser antwortet auf btx
16.12.2003 10:59
Benutzer btx schrieb:
Hallo,
>
Angeblich habe ich (!) meine eMail Benachrichtigung auf kostenpflichtig und 'unbegrenzt' umgestellt. Das habe ich natürlich nicht !!!!!!!!!!!!!. Sofort nach Rechnungserhalt prüfe ich es nach und siehe da - es ist auf kostenpflichtig und unbegrenzt eingestellt ?!?!?!?!.

hast du die denn auch erhalten - die benachrichtigungs_sms?

btx

gruß
b.w.
Menü
[1.1] btx antwortet auf baesserWisser
16.12.2003 11:11
Ja, klar habe ich erhalten. Ich habe auch schon vorher seit Jahren die einfache (und kostenlose) erhalten. Die sehen (fast) gleich aus - ich habe es nicht gemerkt, daß die kostenpflichtige etwas länger sind, als die einfachen.

Mein Gott - ich lebe nicht nur für Handy und o2 und kann mir "jeden Schxxxx" auch nicht gleich merken.
Aber auf jeden Fall stelle ich nicht allein auf "unbegrenzt kostenpflichtig" um !

btx
Menü
[1.1.1] Raincheck antwortet auf btx
16.12.2003 11:21
Benutzer btx schrieb:

Aber auf jeden Fall stelle ich nicht allein auf "unbegrenzt kostenpflichtig" um !

Die kostenpflichtige Benachrichtigung stellt sich nicht von alleine ein. Es gibt nur 3 Möglichkeiten, die zu aktivieren:

1. Manuell über die Webseite
2. Buchung der Email-Flatrate
3. Benutzung des sms2mail Dienstes (SMS an 6245)

Bist Du sicher, daß nichts auf Dich zutrifft ?

Gruß, Raincheck.
Menü
[1.1.1.1] btx antwortet auf Raincheck
16.12.2003 11:35
1. Manuell über die Webseite
2. Buchung der Email-Flatrate 3. Benutzung des sms2mail Dienstes (SMS an 6245)

Also 2. und 3. kommt auf gar keinen Fall in Frage - habe ich nie gemacht. Und 1. kann ich nicht nachweisen - aber selbstverständlich auch nicht gemacht.
Im übrigen - wer macht es auf "unbegrenzt" - da muß man wahnsinnig sein (?) - Wenn man zufällig 100 Werbemails bekommt, kostet das 19 Euro ! - ist bei mir nicht der Fall.

Bin gespannt, ob die Onlineangaben überhaupt protokolliert werden. Vielleicht war ich gerade zum Zeitpunkt der angeblichen "Umstellung" gerade mit anderen Sachen beschäftigt, und kann es auch nachweisen, daß es für mich unmöglich war zu diesem Zeitpunkt eine Eingabe zu machen.

Leider kommt man offensichtlich hier nur mit "Sherlock Holmes" Methoden weiter.

btx
Menü
[1.1.1.1.1] masterwilliam antwortet auf btx
16.12.2003 12:10
Benutzer btx schrieb:
1. Manuell über die Webseite 2. Buchung der Email-Flatrate 3. Benutzung des sms2mail Dienstes (SMS an 6245)

Also 2. und 3. kommt auf gar keinen Fall in Frage - habe ich nie gemacht. Und 1. kann ich nicht nachweisen - aber selbstverständlich auch nicht gemacht.

Auch nicht von "Keine Benachrichtigung" auf "Einfache Benachrichtigung" umgestellt?!? Denn da kann man sich ja schnell verklicken und auf "Erweiterte Benachrichtigung" landen.
Ne möglichkeit wäre es ja, wobei ich Dir nichts unterstellen will.


Im übrigen - wer macht es auf "unbegrenzt" - da muß man wahnsinnig sein (?)

ja!

- Wenn man zufällig 100 Werbemails bekommt, kostet das 19 Euro ! - ist bei mir nicht der Fall.

Bin gespannt, ob die Onlineangaben überhaupt protokolliert werden. Vielleicht war ich gerade zum Zeitpunkt der angeblichen "Umstellung" gerade mit anderen Sachen beschäftigt, und kann es auch nachweisen, daß es für mich unmöglich war zu diesem Zeitpunkt eine Eingabe zu machen.

Leider kommt man offensichtlich hier nur mit "Sherlock Holmes" Methoden weiter.

btx
Menü
[1.1.1.1.1.1] Raincheck antwortet auf masterwilliam
16.12.2003 12:14
Benutzer masterwilliam schrieb:
Im übrigen - wer macht es auf "unbegrenzt" - da muß man wahnsinnig sein (?)

ja!

Nicht unbedingt: mit Flatrate ist es egal; vorausgesetzt das Handy unterstützt das Löschen aller SMS im Speicher mit einem Befehl.
Wenn mich einer zuspammt, lösche ich halt alle SMS auf einen Schlag, ist aber noch nie passiert bis jetzt.

Gruß, Raincheck.
Menü
[1.1.1.2] btx antwortet auf Raincheck
16.12.2003 13:11
-
Die kostenpflichtige Benachrichtigung stellt sich nicht von alleine ein. Es gibt nur 3 Möglichkeiten, die zu aktivieren:

1. Manuell über die Webseite
2. Buchung der Email-Flatrate 3. Benutzung des sms2mail Dienstes (SMS an 6245)

Bist Du sicher, daß nichts auf Dich zutrifft ?

Gruß, Raincheck.

JA !!!! Du hast Recht, und ich habe die Lösung !!! Ich habe vor ca. 3 Wochen einen (!) einzigen Fax (zum Ausprobieren eines anderen Faxanschlusses) mobil über sms2fax versendet !!!

Aber so 'ne Falle überschreitet schon fast die Zumutbarkeitsgrenze !!!!

sms2fax und einfache Benachrichtigung existieren schon seit Jahren, kostenpflichtige Benachrichtigung UND diese blöde AUTOMATISCHE Umstellung bei einer einzigen Nutzung von sms2mail oder sms2fax seit einigen Monaten.

Sorry o2, das war aber unfair - da sind die Staubsaugerverkäufer ehrlicher ......

bis zur nächsten Rechnung

btx
Menü
[1.1.1.2.1] Raincheck antwortet auf btx
16.12.2003 13:57
Benutzer btx schrieb:

sms2fax und einfache Benachrichtigung existieren schon seit Jahren, kostenpflichtige Benachrichtigung UND diese blöde AUTOMATISCHE Umstellung bei einer einzigen Nutzung von sms2mail oder sms2fax seit einigen Monaten.

Sorry o2, das war aber unfair - da sind die
Staubsaugerverkäufer ehrlicher ......

Es gibt zahlreiche User, die Emails vom Handy verschicken und empfangen wollen und keinen Internet Zugang haben. Daher ist es notwendig, die erweiterte Benachrichtigung einzuschalten, sobald der Kunde eine sms2mail verschickt (damit auch Emails auf dem Handy empfangen werden können; sonst würde ja jeder Reply ins Leere gehen).

Die SMS2Mail und SMS2Fax Dienste gibt es nicht erst seit einigen Monaten, sondern auch bereits seit Jahren.

Übrigens hast Du bei erstmaliger Nutzung von SMS2Mail eine Info-SMS bekommen ('Ihre EMail-Adresse lautet rufnummer@o2online.de, Versand und Empfang kosten 20 Cent'), insofern bist Du informiert worden, daß der Dienst kostenpflichtig ist.

Darüber hinaus ist es im Webportal genau erklärt:

http://www.o2online.de/o2/kunden/technikundeinst/sms/perweb/

Gruß, Raincheck.


Menü
[1.1.1.2.1.1] btx antwortet auf Raincheck
16.12.2003 14:12


Die SMS2Mail und SMS2Fax Dienste gibt es nicht erst seit einigen Monaten, sondern auch bereits seit Jahren.

Das ist richtig. Aber höchstens seit einigen Monaten gibt es diese automatische Aktivierung auf "unbegrenzt kostenpflichtig" - und ich bin schon länger dabei.....

Übrigens hast Du bei erstmaliger Nutzung von SMS2Mail eine Info-SMS bekommen ('Ihre EMail-Adresse lautet rufnummer@o2online.de, Versand und Empfang kosten 20 Cent'), insofern bist Du informiert worden, daß der Dienst kostenpflichtig ist.

Na ja .... bin mir nicht sicher - aber wenn ich auch eine solche SMS bekommen habe - was hat das mit der einfachen kostenlosen Benachrichtigung zu tun ????
Das der Versand und Empfang von SMS2mail etc. kostenpflichtig ist, ist seit Jahren bekannt .... aber .... einfache Benachrichtigung ? Sowas stand in dieser SMS bestimmt nicht

Darüber hinaus ist es im Webportal genau erklärt:

http://www.o2online.de/o2/kunden/technikundeinst/sms/perweb/

Ja - werde mir als Desktop Hintergrund einstellen ;-))

Trotzdem, danke für den Hinweis
Gruß, Raincheck.
Gruß btx


Menü
[1.1.2] baesserWisser antwortet auf btx
16.12.2003 11:33
Benutzer btx schrieb:

Mein Gott - ich lebe nicht nur für Handy und o2 und kann mir "jeden Schxxxx" auch nicht gleich merken. Aber auf jeden Fall stelle ich nicht allein auf "unbegrenzt kostenpflichtig" um !

mist - mit so einer reaktion hatte ich gerechnet... hätte ich an meinem posting doch noch was feilen sollen ;-)
ich wollte dich nicht als dau verteufeln - wollte nur sichergehen, dass ich nicht auch so nen nettes feature "gebucht"* bekommen hab ;-)

btx

gruß
b.w.


*)
denn ab und zu bekommt man von der ein oder anderen telefongesellschaft auch ohne eigenes zutun optionen gebucht, die man nicht will :-(
[bei mir war's die telekom - die mich ne 010-sperre verbucht hat - konnte mir aber hinterher auch keiner sagen, wer's gemacht hat... und ne schriftliche bestätigung (wie ja sonst üblich) habe ich nicht bekommen.... tja - aber das gehört wohl in einen anderen thread...]
Menü
[2] No.1 antwortet auf btx
16.12.2003 14:17
Wenn man das erste Mal eine Email via SMS sendet, wird m. W. die erweiterte Ben. aktiviert.

Das kann man daran merken, wenn die Ben.-SMS plötzlich den Inhalt der Email statt nur den Betreff ubermittelt.

Dann könnte man das nach der ersten SMS wieder abstellen...