Anbieterforum
Menü

Kein Thema


07.11.2008 15:56 - Gestartet von Viel-Telefonierer
Hallo, liebe Leser,

ich bin Kunde von Freemail (web.de). Deshalb erhalte ich öfter eine E-Mail von WEB.Cent, dem Bonusprogramm von WEB. Und was da heute stand, konnte ich fast nicht glauben:

ich las, dass O2 Genion L für ca. 10 Cent am Tag angeboten wird. Das währen ja nur 3€ GG im Monat. Und Genion L bietet ja eine Flatrate ins Festnetz und zu O2. Und da ist ja schon "Genion L Spezial" für 15€ ohne Handy schon günstig. Aber irgend einen Haken muss es bei dem 3-Euro-Tarif doch geben. Hat da jemand schon genauere Informationen? Oder habe ich etwas wichtiges übersehen?

Ich bitte um Aufklärung!

Danke!
Menü
[1] interessierter_Laie antwortet auf Viel-Telefonierer
07.11.2008 16:09
Benutzer Viel-Telefonierer schrieb:
Hallo, liebe Leser,

ich las, dass O2 Genion L für ca. 10 Cent am Tag angeboten wird. Das währen ja nur 3€ GG im Monat. Und Genion L bietet ja eine Flatrate ins Festnetz und zu O2. Und da ist ja schon "Genion L Spezial" für 15€ ohne Handy schon günstig. Aber irgend einen Haken muss es bei dem 3-Euro-Tarif doch geben. Hat da jemand schon genauere Informationen? Oder habe ich etwas wichtiges übersehen?

Ich bitte um Aufklärung!

Das läuft mit Sicherheit über Auszahlungen durch den Shop bei dem du letztendlich bestellst. Zudem ist es vermutlich kein orginal o2 Vertrag sondern wird über debitel oder einen anderen Provider realisiert.
Ob das Vertrauenswürdig ist und ob einem der Vertragspartner gefällt muss ein jeder selbst entscheiden.

Diese 10 Cent/Tag Rechnung erscheint mir nicht sonderlich vertrauensbildend.
3€/Monat wäre die geeignetere Kommunikation des Preises!
Menü
[2] Schweini antwortet auf Viel-Telefonierer
10.11.2008 16:42
such mal bei eba, da gibt es original o2 verträge die über eine einmalige barauszahlung eine rechnerische Grundgebür von unter 2 euro anbieten. etheleon hat das auch schon länger im programm, für ca 3 euros.
Menü
[2.1] Beschder antwortet auf Schweini
10.11.2008 16:54
ist eteleon vertrauenswürdig?

Menü
[2.1.1] arndt1972 antwortet auf Beschder
10.11.2008 17:02
Benutzer Beschder schrieb:
ist eteleon vertrauenswürdig?

Nachdem was ich bisher gehört habe (und eine Bekannte hat mal einen Vertrag für mich dort abgeschlossen, sie ist Studentin, ich nicht, das der Grund): absolut! Es hat alles wie versprochen geklappt.
Menü
[2.1.2] Schweini antwortet auf Beschder
10.11.2008 17:07
Benutzer Beschder schrieb:
ist eteleon vertrauenswürdig?

Hab ich selbst noch nicht probiert. Insgesamt scheint der Tenor zufriedenstellend zu sein. Die Connect testet eteleon regelmäßig sehr gut (aber wie testergebnisse zustandekommen in medien die sich größtenteils durch werbeeinnahmen finanzieren weiß keiner...). Was Auszahlungen o.ä. angeht sind sie wohl zuverlässig und pünktlich. Ich würde grundsätzlich punktuell fragen, also genau das Angebot raussuchen was dich interressiert, und dann hier und in anderen foren (z.b.:: tt) exakt zu diesem angebot fragen, so erkennt man schneller versteckte Kosten und vertragsfallen. seriöse alternativen könnten talkthisway, tsk Logitel oder hitseller sein, die haben meines wissens sehr guten service per mail (alle selber probiert, auch mit problemen, die alle freundlich und kompetent gelöst wurden).
Menü
[2.1.2.1] Eteleon
Beschder antwortet auf Schweini
10.11.2008 18:14
das möchte ich haben:

http://www.eteleon.de/shop/angebot/Ang2008-10-29_1/T-Mobile_Data_L_web_n_walk_L_Data_Stick

habe keine weiteren d1 verträge und will dieses angebot auch komplett eigenständig nutzen.

wer kennt den haken oder die öse?!!?


gruss
beschder
Menü
[2.1.2.1.1] NicoFMuc antwortet auf Beschder
10.11.2008 18:59
Benutzer Beschder schrieb:
das möchte ich haben:

http://www.eteleon.de/shop/angebot/Ang2008-10-29_1/T-Mobile_Dat
a_L_web_n_walk_L_Data_Stick

WÄre das nicht im T-Mobile-Forum besser aufgehoben? :-)

habe keine weiteren d1 verträge und will dieses angebot auch komplett eigenständig nutzen.

wer kennt den haken oder die öse?!!?

Naja der "Haken" (in dem ganzen Wirrwar) ist das die Flatrate nur für die ersten 6 Monate kostenlos ist. Danach würde sie monatlich 34,95 €/Monat kosten. Wenn man sie kündigt hat man nach den 6 Monaten nur noch den Data L der normal 9,95 €/Monat kostet, aber die kompletten 24 Monate erststattet wird und die Internetnutzung kostet dann 9 Cent/min.

Also zahlt man für den Stick und 6 Monate Internetnutzung 49,- €, hat aber einen 24-Monatsvertrag.

Gruß
Nico
Menü
[2.1.2.1.1.1] Beschder antwortet auf NicoFMuc
10.11.2008 19:03
Benutzer NicoFMuc schrieb:


WÄre das nicht im T-Mobile-Forum besser aufgehoben? :-)

ja, aber es war halt ne antwort....

habe keine weiteren d1 verträge und will dieses angebot auch komplett eigenständig nutzen.

wer kennt den haken oder die öse?!!?

Naja der "Haken" (in dem ganzen Wirrwar) ist das die Flatrate nur für die ersten 6 Monate kostenlos ist. Danach würde sie monatlich 34,95 €/Monat kosten. Wenn man sie kündigt hat man nach den 6 Monaten nur noch den Data L der normal 9,95 €/Monat kostet, aber die kompletten 24 Monate erststattet wird und die Internetnutzung kostet dann 9 Cent/min.

Also zahlt man für den Stick und 6 Monate Internetnutzung 49,- €, hat aber einen 24-Monatsvertrag.

Gruß
Nico

hallo nico,

danke für die antwort. so lese ich das ganze auch. ich habe also die chance 6 monate unbegrenzt zu surfen und den stick im ebay für ca. 50.-€ zu vekaufen.

gruss
beschder

Menü
[2.1.2.1.2] Schweini antwortet auf Beschder
11.11.2008 19:30
Eteleon erstattet 18 mal die Grundgebühr von 9,95€ und der Provider 6 mal 9,95€. Des Weiteren erstattet Eteleon die Kosten von 34,95€ für die Flat in den ersten 6 Monaten, danach kann man diese Option kündigen. Die Flat hält also 6 monate, wenn sie nicht gekündigt wird zahlt mann danach 34,95 euro im monat.

Habe das gleiche Angebot letzten Monat ohne Stick für 0€ abgeschlossen.
Menü
[2.1.2.1.2.1] Beschder antwortet auf Schweini
11.11.2008 19:41
Benutzer Schweini schrieb:


Habe das gleiche Angebot letzten Monat ohne Stick für 0€ abgeschlossen.

das ist natürlich noch besser. wo denn?

Menü
[2.1.3] Genion L für 2 oder 3 Euro monatlich
Jochen_O2 antwortet auf Beschder
10.11.2008 17:07
Benutzer Beschder schrieb:
ist eteleon vertrauenswürdig?

Ja! Absolut!
Die Auszahlung erfolgt 1 Monat nach Vertragsabschluss, ganz automatisch.
Habe schon oft dort bestellt, war immer sehr zufrieden.
Pünktliche Lieferungen, einwandfreie Ware, professionelle Abwicklung.
Die sind schon lange am Markt und sehr zuverlässig.
Man muss halt "seinen Teil" der Abmachung einhalten und die Vertragsunterlagen korrekt, vollständig, schnell und am besten per Einschreiben hinschicken.
Dann müsste alles klappen.
Aber eben lieber auf Nummer sicher gehen und alles ganz ordentlich machen!

Nebenbei: 3 Euro/Monat sind rechnerisch durchaus rentabel und "marktüblich". Diese Provisionen werden oft ausgezahlt.
Die "reguläre" Monatsrechnung von 20 Euro wird vom Provider (z.B. Debitel) auf 16 Euro reduziert (NUR FÜR DIE ERSTEN ZWEI JAHRE), der Rest erfolgt über die "Bar-Auszahlung" (Gesamtbetrag rechnerisch auf 2 Jahre verteilt ergibt monatlich 2 oder 3 Euro "effektive Grundgebühr".)

Einziger "Haken": die fristgerechte Kündigung nicht vergessen, sonst fallen ab dem 25. Monat wirklich 20 Euro/Monat an!

Verglichen mit dem "Genion Card S" für 2,50 Euro/Monat und 25 Euro Anschlusspreis ist der "Eteleon Genion L" für 2-3 Euro/Monat ein wirkliches Schnäppchen, sofern man daheim eben O2-Empfang hat und auch die Homezone und die Flat gut nutzen kann.

Da macht man mit Sicherheit nix verkehrt, denn die Gesamtkosten betragen ja maximal 24*3Euro, also nicht mal 75 Euro für ne Festnetzflatrate über 24 Monate!

Ggf. sollte man halt vorher testen, ob man daheim O2 Empfang hat...
Aber auch wenn man den Tarif nur unterwegs nutzt sind 2-3 Euro pro Monat doch ganz schnell rentabel, oder nicht?

Menü
[2.1.4] ja klappt
telefonlaie antwortet auf Beschder
10.11.2008 17:08
Benutzer Beschder schrieb:
ist eteleon vertrauenswürdig?

ich hab auch erfolgreich einen Schubladenvertrag bei eteleon laufen, man muss nur aufpassen das man deren Contentpaket abwählt bzw. auf dem Vertrag durchstreicht.
Die GG für den Vertrag wurde wie angekündigt auf das eteleon Kundenkonto gutgeschrieben und ließ sich problemlos auf mein Girokonto überweisen (bei Aktionen im letzten Monat ließ es sich jedoch nur auf ein ebenfalls anzulegendes Tagesgeldkonto überweisen (das macht es etwas umständlicher wird aber vermutlich ähnlich reibungslos funktionieren)