Anbieterforum
Menü

homezone vs. homephone


11.01.2006 16:11 - Gestartet von Schweini
damit hat der von mir doch so gehasste und immer als teurer abzieherbetrieb verrufene T-mobile konzern das erste mal weit weit die nase vorn vor unserem seit Monaten hinter allen anderen zurückhängendem Lieblingsanbieter. Wenn sich bei O2 nicht bald was tut, dann war ich mal ihr Kunde.

Homephone:
Garantierter Durchmesser:
Menü
[1] Schweini antwortet auf Schweini
11.01.2006 16:15
so: nochmal! hab schon wieder nen Tabulator benutzt, gefolgt von `ner Leertaste, und dann war`s schon zu spät. Also hier nochmal alles:

Damit hat der von mir doch so gehasste und immer als teurer abzieherbetrieb verrufene T-mobile konzern das erste mal weit weit die nase vorn vor unserem seit Monaten hinter allen anderen zurückhängendem Lieblingsanbieter. Wenn sich bei O2 nicht bald was tut, dann war ich mal ihr Kunde.

Homephone: Homezone:
Garantierter Mindest Durchmesser: 2km 1km
Festnetztelefonat : 4ct 3-9ct
Mobiltelefonat : 25ct 19 bis 69ct

Mann mann mann liebe O2 Angestellten, wenns so weiter geht habt ihr bald alle keinen Job mehr...
Menü
[1.1] boeserbert antwortet auf Schweini
11.01.2006 16:21
Benutzer Schweini schrieb:
so: nochmal! hab schon wieder nen Tabulator benutzt, gefolgt von `ner Leertaste, und dann war`s schon zu spät. Also hier nochmal alles:

Damit hat der von mir doch so gehasste und immer als teurer abzieherbetrieb verrufene T-mobile konzern das erste mal weit weit die nase vorn vor unserem seit Monaten hinter allen anderen zurückhängendem Lieblingsanbieter. Wenn sich bei O2 nicht bald was tut, dann war ich mal ihr Kunde.

Homephone: Homezone:
Garantierter Mindest Durchmesser: 2km 1km Festnetztelefonat : 4ct 3-9ct Mobiltelefonat : 25ct 19 bis 69ct

Mann mann mann liebe O2 Angestellten, wenns so weiter geht habt ihr bald alle keinen Job mehr...

Woher nimmste die 9ct. bei Festnetz o2??
Gruß
frank
Menü
[1.1.1] uzay antwortet auf boeserbert
11.01.2006 20:42
Benutzer boeserbert schrieb:
Benutzer Schweini schrieb:
so: nochmal! hab schon wieder nen Tabulator benutzt, gefolgt von `ner Leertaste, und dann war`s schon zu spät. Also hier nochmal alles:

Damit hat der von mir doch so gehasste und immer als teurer abzieherbetrieb verrufene T-mobile konzern das erste mal weit weit die nase vorn vor unserem seit Monaten hinter allen anderen zurückhängendem Lieblingsanbieter. Wenn sich bei O2 nicht bald was tut, dann war ich mal ihr Kunde.

Homephone: Homezone:
Garantierter Mindest Durchmesser: 2km 1km Festnetztelefonat : 4ct 3-9ct Mobiltelefonat : 25ct 19 bis
69ct

Mann mann mann liebe O2 Angestellten, wenns so weiter geht habt ihr bald alle keinen Job mehr...

Woher nimmste die 9ct. bei Festnetz o2??
Gruß
frank

Oder die 19 - 69 Cent zu Mobil? Ist nämlich falsch was du schreibst. Wenn dann 3 - 69 Cent (je nach Option). Oder halt dann genauer 3-7 Cent zu o2, 39-69 Cent Extern. Oder 19-39 Cent. Die 9 Cent ins Festnetz müsstest du mir auch noch erklären.
Menü
[1.2] NicoF antwortet auf Schweini
11.01.2006 16:28
Benutzer Schweini schrieb:
so: nochmal! hab schon wieder nen Tabulator benutzt, gefolgt von `ner Leertaste, und dann war`s schon zu spät. Also hier nochmal alles:

Damit hat der von mir doch so gehasste und immer als teurer abzieherbetrieb verrufene T-mobile konzern das erste mal weit weit die nase vorn vor unserem seit Monaten hinter allen anderen zurückhängendem Lieblingsanbieter. Wenn sich bei O2 nicht bald was tut, dann war ich mal ihr Kunde.

Festnetztelefonat bei o2 kost 3-7 Cent bei o2 in der Homezone!:

Homephone: Homezone: Garantierter Mindest Durchmesser: 2km 1km Festnetztelefonat : 4ct 3-9ct Mobiltelefonat : 25ct 19 bis 69ct

Das Mobiltelefonat kostet nur dann 25 Cent bei T-Mobile wenn man die alleinige homePhone-Karte gebucht hat, die 15,95 Euro im Monat kostet! Damit kannst du ausserhalb dieser Zone aber NICHT telefonieren und bist nicht erreichbar. So besonders find ich das nicht...
Wenn man sie als Vertragsoption hat zahlt man die tarife des jeweiligen Vertrages in die Mobilnetz, bei Telly 79/39 Cent min!

Mann mann mann liebe O2 Angestellten, wenns so weiter geht habt ihr bald alle keinen Job mehr...

Solang es so bleibt braucht o2 keine Angst haben, und senken können sie immer noch...
E-Plus hat jetzt eher ein Problem, die müssen erstmal ein eigenes Produkt zimmern.


Bye
Nico
Menü
[1.2.1] Korrantor antwortet auf NicoF
11.01.2006 17:03
Benutzer NicoF schrieb:
Benutzer Schweini schrieb:
so: nochmal! hab schon wieder nen Tabulator benutzt, gefolgt von `ner Leertaste, und dann war`s schon zu spät. Also hier nochmal alles:

Damit hat der von mir doch so gehasste und immer als teurer abzieherbetrieb verrufene T-mobile konzern das erste mal weit weit die nase vorn vor unserem seit Monaten hinter allen anderen zurückhängendem Lieblingsanbieter. Wenn sich bei O2 nicht bald was tut, dann war ich mal ihr Kunde.

Festnetztelefonat bei o2 kost 3-7 Cent bei o2 in der Homezone!:

Homephone: Homezone: Garantierter Mindest Durchmesser: 2km 1km Festnetztelefonat : 4ct 3-9ct Mobiltelefonat : 25ct 19 bis
69ct
nebenbei, garantierter mindestdurchmesser bei o2, 500meter, und was promotet wird bei t-mobile ist auch ein durchschnitsswert wie bei den kollegen von vodafone, und da sagt o2: durchschnitt 12 qkm!!! top das.. als anbieter ;)

Das Mobiltelefonat kostet nur dann 25 Cent bei T-Mobile wenn man die alleinige homePhone-Karte gebucht hat, die 15,95 Euro im Monat kostet! Damit kannst du ausserhalb dieser Zone aber NICHT telefonieren und bist nicht erreichbar. So besonders find ich das nicht...
Wenn man sie als Vertragsoption hat zahlt man die tarife des jeweiligen Vertrages in die Mobilnetz, bei Telly 79/39 Cent min!

richtig...
Mann mann mann liebe O2 Angestellten, wenns so weiter geht habt ihr bald alle keinen Job mehr...

ähm..nö :-D wer das glaubt, ähm, wie auch immer :)
Solang es so bleibt braucht o2 keine Angst haben, und senken können sie immer noch...
E-Plus hat jetzt eher ein Problem, die müssen erstmal ein eigenes Produkt zimmern.

auch richtig. aber ich denke eplus knabbert noch immer am schlechten image.

Bye
Nico
bye ick ;)
Menü
[1.2.1.1] naja... antwortet auf Korrantor
11.01.2006 18:55
Homephone: Homezone:
Garantierter Mindest Durchmesser: 2km 1km Festnetztelefonat : 4ct 3-9ct Mobiltelefonat : 25ct 19 bis
69ct
nebenbei, garantierter mindestdurchmesser bei o2, 500meter,

Nee, der garantierte Radius ist bei O2 500m, macht einen Durchmesser von 1km.
Menü
[1.2.1.1.1] Korrantor antwortet auf naja...
11.01.2006 18:56
Benutzer naja... schrieb:
Homephone: Homezone: Garantierter Mindest Durchmesser: 2km 1km Festnetztelefonat : 4ct 3-9ct Mobiltelefonat : 25ct 19 bis
69ct
nebenbei, garantierter mindestdurchmesser bei o2, 500meter,

Nee, der garantierte Radius ist bei O2 500m, macht einen Durchmesser von 1km.
das braucht solange bis das einem auffällt?? ;) hast ja recht...
Menü
[1.2.1.1.1.1] nic69 antwortet auf Korrantor
11.01.2006 20:05
Benutzer Korrantor schrieb:
Benutzer naja... schrieb:
Homephone: Homezone: Garantierter Mindest Durchmesser: 2km 1km Festnetztelefonat : 4ct 3-9ct Mobiltelefonat : 25ct 19 bis
69ct
nebenbei, garantierter mindestdurchmesser bei o2, 500meter,

Nee, der garantierte Radius ist bei O2 500m, macht einen Durchmesser von 1km.
das braucht solange bis das einem auffällt?? ;) hast ja recht...

hier liest eben jede(r) aufmerksam! ;-))

aber im ernst: die 500m sind garantiert - in erfurt, mainz und hildesheim, woanders sicher ebenso, hatte man in fast der ganzen stadt homezone, in dresden war es ebenfalls ein großer bereich.
Menü
[1.2.1.1.1.1.1] Amrum antwortet auf nic69
11.01.2006 21:02
aber im ernst: die 500m sind garantiert - in erfurt, mainz und
hildesheim, woanders sicher ebenso, hatte man in fast der ganzen stadt homezone, in dresden war es ebenfalls ein großer bereich.

In Göttingen gibts auch einige "Inseln", wenn man die Zoge früher geschickt gewählt hat; hab sie mir direkt auf die City legen lassen. In vielen Bereichen der Stadt und selbst außerhalb aufm Dorf wird mein Häuschen angezeigt! ;-)
Menü
[1.3] platon antwortet auf Schweini
11.01.2006 17:03
Homephone: Homezone:
Garantierter Mindest Durchmesser: 2km 1km

'Die günstigen Konditionen gelten
auch außerhalb Ihrer eigenen vier Wände, in einem
Umkreis von bis zu zwei Kilometern.1)'
'1) Abhängig von äußeren Gegebenheiten, wie zum Beispiel Entfernungen der gewählten Adresse von Sendeanlagen.'
(aus der T-Mobile@home Broschüre)

Man beachte das das 'bis zu' und 'abhängig von'. Also nichts
mit garantiert...