Anbieterforum
Menü

Günstiger aus Homezone?


19.12.2003 10:55 - Gestartet von mci
Hallo,
kann mir jemand helfen und eienen Anbieter nennen mit dem ich via Callback oder Callthrough billiger aus der Homezone ins Festnetz telefonieren kann?
Freu mich über Antworten, danke!!!
Menü
[1] fibrozyt antwortet auf mci
19.12.2003 10:58
Benutzer mci schrieb:
Hallo, kann mir jemand helfen und eienen Anbieter nennen mit dem ich via Callback oder Callthrough billiger aus der Homezone ins Festnetz telefonieren kann?
Freu mich über Antworten, danke!!!

Es gibt keinen.
Menü
[1.1] obocom antwortet auf fibrozyt
19.12.2003 11:07
Natürlich gibt es sowas:

www.bestnetcall.com
0,05 US-Dollar pro Minute
Sind umgerechnet momentan ungefähr 4 Cent/min und damit zur Hauptzeit deutlich günstiger
Funktioniert zudem tadellos

Das einzige Problem: Die Einleitung des Anrufes muß per Internet, EMail oder SMS erfolgen. Da fehlt noch die Möglichkeit, das per WAP zu machen ...
Menü
[1.1.1] hallodri antwortet auf obocom
19.12.2003 11:20
Eine Alternative ist noch
www.uwt-callback.com

0,06 US-Dollar pro Minute, aber dafür kann man das Gespräch ohne Internet/SMS kostenlos durch einen Anruf einleiten.
Immer noch deutlich günstiger als Homezone zur Hauptzeit.

Besonders interessant ist das natürlich zum Telefonieren außerhalb der Homezone in Verbindung mit der "bundesweiten Homezone" ...
Menü
[1.1.1.1] No.1 antwortet auf hallodri
19.12.2003 11:49
in Verbindung mit der "bundesweiten Homezone" ...

Was ist das denn? ;-)
Menü
[1.1.1.2] fibrozyt antwortet auf hallodri
19.12.2003 11:58
Benutzer hallodri schrieb:
Eine Alternative ist noch www.uwt-callback.com

0,06 US-Dollar pro Minute, aber dafür kann man das Gespräch ohne Internet/SMS kostenlos durch einen Anruf einleiten. Immer noch deutlich günstiger als Homezone zur Hauptzeit.
>

Ich muss was an den Augen haben. Hier zahle ich 6 ct, bei Genion zahle ich - siehe da, auch 6 ct. Wo ist der Vorteil? Icch habe Callbacküblich Berechnung ab Rückruf und 30/6 - Taktung. Außerdem habe ich die üblichen Probleme mit USA - Callback, wie fehlende Rückrufe, schlechte Sprachqualität usw.. Glaub mir, ich hab mit den Dingern mehr als genug Erfahrung.
Menü
[1.1.1.2.1] hallodri antwortet auf fibrozyt
19.12.2003 12:37
Benutzer fibrozyt schrieb:
Ich muss was an den Augen haben. Hier zahle ich 6 ct, bei Genion zahle ich - siehe da, auch 6 ct. Wo ist der Vorteil?
Icch habe Callbacküblich Berechnung ab Rückruf und 30/6 - Taktung. Außerdem habe ich die üblichen Probleme mit USA - Callback, wie fehlende Rückrufe, schlechte Sprachqualität usw.. Glaub mir, ich hab mit den Dingern mehr als genug Erfahrung.

1. kostet ein Homezone-Ferngespräch in der Hauptzeit 7 Cent/min
2. sind 0,06 US-Dollar weniger als 5 Cent/min
2a. ist somit die Ersparnis bei mehr als 2 Cent/min
3. hat man bei Bestnetcall damit sogar eine Ersparnis von 3 Cent/min ==> mehr als 40%
4. ist es richtig interessant mit der "bundesweiten Homezone": 5 Cent/min statt 49 Cent/min
5. ist die Taktung (30/6) besser als bei Genion, was auch das Berechnung ab Rückruf locker wieder ausgleicht
6. ist bei mir Qualität und Zuverlässigkeit bei Bestnetcall sehr gut (mit einem XDA ist es auch absolut problemlos, das Gespräch über Internet einzuleiten, geht mit einem Klick), UWT habe ich noch nicht getestet
7. ist es jedem selber überlassen, ob er das nutzen will - ich bin sehr zufrieden damit
Menü
[1.1.1.2.1.1] fibrozyt antwortet auf hallodri
19.12.2003 13:37
Benutzer hallodri schrieb:
Benutzer fibrozyt schrieb:
Ich muss was an den Augen haben. Hier zahle ich 6 ct, bei Genion zahle ich - siehe da, auch 6 ct. Wo ist der Vorteil?
Icch habe Callbacküblich Berechnung ab Rückruf und 30/6 - Taktung. Außerdem habe ich die üblichen Probleme mit USA - Callback, wie fehlende Rückrufe, schlechte Sprachqualität usw..
Glaub mir, ich hab mit den Dingern mehr als genug Erfahrung.

1. kostet ein Homezone-Ferngespräch in der Hauptzeit 7 Cent/min
Hoppla du hast recht, es nutzt also nur was in der Hauptzeit.

2. sind 0,06 US-Dollar weniger als 5 Cent/min

mit dem aktuellen Kurs...

2a. ist somit die Ersparnis bei mehr als 2 Cent/min

die imho den Aufwand nicht im geringsten lohnen. Ich hab für solche Geschichten noch einen Eplus Aktionstarif, da habe ich 3 ct. rund um die Uhr bei 0 Grundgebühr und ohne irgendwelchen umständlichen Funktionen.

3. hat man bei Bestnetcall damit sogar eine Ersparnis von 3 Cent/min ==> mehr als 40%
4. ist es richtig interessant mit der "bundesweiten Homezone":
5 Cent/min statt 49 Cent/min

Das würde sich in der Tat lohnen. Dafür habe ich den Aktionstarfi.

5. ist die Taktung (30/6) besser als bei Genion, was auch das Berechnung ab Rückruf locker wieder ausgleicht

Ich hab 10/10. Kommt aus Telefonverhalten an.

6. ist bei mir Qualität und Zuverlässigkeit bei Bestnetcall sehr gut (mit einem XDA ist es auch absolut problemlos, das Gespräch über Internet einzuleiten, geht mit einem Klick), UWT habe ich noch nicht getestet

Die wenigsten Leute haben einen XDA, für die ist es völlig unbrauchbar. Zuverlässigkeit von USA - Callbacks ist imho schlecht. Die Sprachqualität hängt sehr von der Tageszeit ab. Ich hatte 5 Jahre verschiedene Callbacks, keiner hat mich überzeugt. Die einzig brauchbaren waren die mit Europavermittlung. Solche gibts jedoch nicht mehr.

7. ist es jedem selber überlassen, ob er das nutzen will - ich bin sehr zufrieden damit

Stimmt. Die Tatsache, dass es wenige Leute tuen, weckt in mir der Verdacht, daß es noch vielen anderen Leuten zu umständlich für die lächerliche Ersparnis, die nur in der Hauptzeit zum tragen kommt, ist. Wenn man die 10/10 Taktung zu Grunde legt, sind die 2 ct. in der Hauptzeit bei einem Anruf auf eine Mailbox und sofortigem auflegen schon verspielt. 30 Sek. brauchte ich schon für den Rückruf. lege folgendes Beispiel zugrunde: Anruf auf Festnetznummer: 20Sek. bis zur Bereitstellung der Leitung, 20 Sek. bis es klingelt - dann lässt man es 40 Sek. klingeln und ne Mailbox geht ran. Dann isit man mind. 1 Minute Gesprächszeit los ohne eine vernünftige Leistung. Mit normalem 10/10 Takt kostet das 1 ct. Mit deiner Lösung schon mal mind. 5. Die einzige lukrative Möglichkeit ist in Verbindung mit bundesweiter homezone. Diese Leute sollten bei ebay nen Aktionstarif ersteigern und mit erheblich weniger Stress und billiger telefonieren.
Menü
[1.1.2] fibrozyt antwortet auf obocom
19.12.2003 11:55
Benutzer obocom schrieb:
Natürlich gibt es sowas:

www.bestnetcall.com
0,05 US-Dollar pro Minute Sind umgerechnet momentan ungefähr 4 Cent/min und damit zur Hauptzeit deutlich günstiger
Funktioniert zudem tadellos

Das einzige Problem: Die Einleitung des Anrufes muß per Internet, EMail oder SMS erfolgen. Da fehlt noch die Möglichkeit, das per WAP zu machen ...

Du sparst damit also unglaubliche 1ct? Dafür muß ich den Anruf supernervig einleiten und hab dann noch die bekannte USA - Callback - Sprachqualität bei mieser Taktung. Soll das wirklich ne Alternative sein? Ein Kurzgespräch und der Vorteil ist im Eimer.
Menü
[1.2] grinsefrau antwortet auf fibrozyt
19.12.2003 11:45
...es gibt ja auch keinen günstigeren Optiker als Fielmann...


Benutzer fibrozyt schrieb:
Benutzer mci schrieb:
Hallo, kann mir jemand helfen und eienen Anbieter nennen mit dem ich via Callback oder Callthrough billiger aus der Homezone ins Festnetz telefonieren kann?
Freu mich über Antworten, danke!!!

Es gibt keinen.
Menü
[1.2.1] blondini antwortet auf grinsefrau
19.12.2003 19:29
Benutzer grinsefrau schrieb:
...es gibt ja auch keinen günstigeren Optiker als Fielmann...


Benutzer fibrozyt schrieb:
Benutzer mci schrieb:
Hallo, kann mir jemand helfen und eienen Anbieter nennen mit dem ich via Callback oder Callthrough billiger aus der Homezone ins Festnetz telefonieren kann?
Freu mich über Antworten, danke!!!

Es gibt keinen.


für euer problem gab es den jubi aktions professional oder berlin aktions tarif von e-plus. 3 ct die minute und kein callback.

ich habe auch mal callthrough und callback gemacht. das umständlich getue nervt aber ziemlich. und bei callthrough ist man ständig damit beschäftigt, das restguthaben im auge zu behalten.

also alles in allem sehr umständlich


blondini
Menü
[1.2.1.1] pecko antwortet auf blondini
19.12.2003 21:06
ihr habt probleme....

Euch geht es also nur um den preis und nicht um die leistung? laso kauft ihr auch nicht bei aldi (gutes preis-/leistungsverhältnis) sondern fahrt 100km um etwas 10 Cent billiger zu bekommen (egalt, ob der sprit dahin 30 Cent kostet...)

Wenn ihr sparen wollt: schafft Eure Handys ab!

Wenn ihr super Preis-/Leistungsverhältnis haben wollt: zahlt die GG eines Mobilfuntarifs und bekommt bei o2 mobiles Festnetz(tarif) dazu....

PECKO