Anbieterforum
Menü

Genion-Kartenvertrag ohne Grundgebühr? (


09.12.2003 00:26 - Gestartet von fhz
Weiß jemand wo man evtl. einen Genionvertrag abschließen kann, bei dem weder Grundgebühr noch Mindestumsatz anfallen?
Ich schloß vor knapp einem Jahr einen solchen ab, da ich schon ein Handy hatte. Jetzt würde das ein Freund gerne auch tun.

Danke.

Menü
[1] everlastxxx antwortet auf fhz
09.12.2003 00:34
Benutzer fhz schrieb:
Weiß jemand wo man evtl. einen Genionvertrag abschließen kann, bei dem weder Grundgebühr noch Mindestumsatz anfallen? Ich schloß vor knapp einem Jahr einen solchen ab, da ich schon ein Handy hatte. Jetzt würde das ein Freund gerne auch tun.

Danke.


hallo!
genion online ohne handy unter www.o2online.de ! dann zahlst du 12 monate keine GG
grüße
steve
Menü
[1.1] fhz antwortet auf everlastxxx
09.12.2003 00:40
Benutzer everlastxxx schrieb:

hallo!
genion online ohne handy unter www.o2online.de ! dann zahlst du 12 monate keine GG
grüße
steve

Ja, Danke, aber ich muss vielleicht noch hinzufügen, er ist Student, könnte also auch einen Studenten Vertrag abschließen, der dann inkl. Handy nur die Hälfte kostet, also sollte es dementsprechend schon 24 Monate ohne GG sein, sonst ist es in diesem Fall leider uninteressant ;)
Menü
[1.1.1] o2SG antwortet auf fhz
09.12.2003 07:31
Benutzer fhz schrieb:
Benutzer everlastxxx schrieb:

hallo!
genion online ohne handy unter www.o2online.de ! dann zahlst du
12 monate keine GG
grüße
steve

Ja, Danke, aber ich muss vielleicht noch hinzufügen, er ist Student, könnte also auch einen Studenten Vertrag abschließen, der dann inkl. Handy nur die Hälfte kostet, also sollte es dementsprechend schon 24 Monate ohne GG sein, sonst ist es in diesem Fall leider uninteressant ;)

nein!

entweder, ohne handy, online 12 keine gg zahlen. wie steve dir schon mitteilte.
oder im shop einen studentevertrag mit einer monatl. vergünstigung von 4,95 eur der grundgeb. monatl., dafür mit handy ab 9,95eur.

das risko eines 2jahre gg befreiten vertrages mit handy wird u. wurde ja schon oft hier diskutiert(siehe faircom...).

die eierlegende wollmilchsau gibts immer noch nicht u. realistisch wird es die auch kaum geben.
Menü
[1.1.1.1] fhz antwortet auf o2SG
09.12.2003 07:54
Benutzer o2SG schrieb:
nein!

entweder, ohne handy, online 12 keine gg zahlen. wie steve dir schon mitteilte.
oder im shop einen studentevertrag mit einer monatl. vergünstigung von 4,95 eur der grundgeb. monatl., dafür mit handy ab 9,95eur.

das risko eines 2jahre gg befreiten vertrages mit handy wird u. wurde ja schon oft hier diskutiert(siehe faircom...).

die eierlegende wollmilchsau gibts immer noch nicht u. realistisch wird es die auch kaum geben.

die Vollmilchsauangebotschiene à la Faircom ist ja auch gar nicht gemeint.
Ich spreche von einem reinen Kartenvertrag OHNE Handy, ohne GG und ohne Mindesumsatz zu sonst normalen Genion-Tarifoptionen.
Menü
[1.1.1.1.1] Zulu antwortet auf fhz
09.12.2003 08:49
Benutzer fhz schrieb:

die Vollmilchsauangebotschiene à la Faircom ist ja auch gar nicht gemeint.
Ich spreche von einem reinen Kartenvertrag OHNE Handy, ohne GG und ohne Mindesumsatz zu sonst normalen Genion-Tarifoptionen.

Ja gibt es bei O2. Das dies o2SG nicht weiß.... tststs...
Es nennt sich Loop und ist ohne GG und ohne Mindestumsatz.
:->
Menü
[1.1.1.1.1.1] fhz antwortet auf Zulu
09.12.2003 14:09
Benutzer Zulu schrieb:
Benutzer fhz schrieb:

die Vollmilchsauangebotschiene à la Faircom ist ja auch gar nicht gemeint.
Ich spreche von einem reinen Kartenvertrag OHNE Handy, ohne GG
und ohne Mindesumsatz zu sonst normalen Genion-Tarifoptionen.

Ja gibt es bei O2. Das dies o2SG nicht weiß.... tststs...
Es nennt sich Loop und ist ohne GG und ohne Mindestumsatz.
:->

Nein gibt es nicht, lies noch mal die Frage.
Es ging um einen GENION Tarif, dementsprechend auch mit einer FESTNETZNUMMER verbunden und anderen Tarifkosten bei ausgehenden Gesprächen.
Menü
[1.1.1.1.2] Genion-Duo mit GG-Erstattung
Alexda antwortet auf fhz
09.12.2003 09:46
Benutzer fhz schrieb:
die Vollmilchsauangebotschiene à la Faircom ist ja auch gar nicht gemeint.
Ich spreche von einem reinen Kartenvertrag OHNE Handy, ohne GG und ohne Mindesumsatz zu sonst normalen Genion-Tarifoptionen.

Gab es mal Genion-Verträge mit voller GG-Erstattung? Mir war das nur von Genion-Duo bekannt.

Dazu kannst du mal hier schauen:

http://www.hh-telecom.de/

(Unter "Nur Karte", ganz unten, unter der Liste...)
Menü
[1.1.1.1.2.1] Aupi1 antwortet auf Alexda
09.12.2003 10:09
Benutzer Alexda schrieb:
Benutzer fhz schrieb:
die Vollmilchsauangebotschiene à la Faircom ist ja auch gar nicht gemeint.
Ich spreche von einem reinen Kartenvertrag OHNE Handy, ohne GG
und ohne Mindesumsatz zu sonst normalen Genion-Tarifoptionen.

Gab es mal Genion-Verträge mit voller GG-Erstattung? Mir war das nur von Genion-Duo bekannt.

Dazu kannst du mal hier schauen:

http://www.hh-telecom.de/

(Unter "Nur Karte", ganz unten, unter der Liste...)

Wenn man die Qualität des Shops (hh-telecom.de) an der Anzahl der (sich öffnenden) Pop-up Fenster messen kann, dann muss er wohl Spitze sein :)
Menü
[1.1.1.1.2.1.1] Alexda antwortet auf Aupi1
09.12.2003 10:30
Benutzer Aupi1 schrieb:
Benutzer Alexda schrieb:
http://www.hh-telecom.de/

(Unter "Nur Karte", ganz unten, unter der Liste...)

Wenn man die Qualität des Shops (hh-telecom.de) an der Anzahl der (sich öffnenden) Pop-up Fenster messen kann, dann muss er wohl Spitze sein :)

Sorry, ich sehe keine Pop-Ups mehr, seit ich Mozilla benutze! ;-)
Menü
[1.1.1.1.2.1.1.1] Aupi1 antwortet auf Alexda
09.12.2003 11:03
Benutzer Alexda schrieb:
Benutzer Aupi1 schrieb:
Benutzer Alexda schrieb:
http://www.hh-telecom.de/

(Unter "Nur Karte", ganz unten, unter der Liste...)

Wenn man die Qualität des Shops (hh-telecom.de) an der Anzahl der (sich öffnenden) Pop-up Fenster messen kann, dann muss er wohl Spitze sein :)

Sorry, ich sehe keine Pop-Ups mehr, seit ich Mozilla benutze! ;-)
Habe ich zu Hause auch, hier im Büro werd ich halt noch zugemüllt.
Menü
[1.1.1.1.2.1.1.1.1] No.1 antwortet auf Aupi1
09.12.2003 12:34
Habe ich zu Hause auch, hier im Büro werd ich halt noch zugemüllt.

Dann lad dir mal den ausführbaren Mozilla-Browser herunter (bin), einfach den Ordner auf die Platte kopieren und starten.

Somit hab ich auch auf der Arbeit den guten Mozilla, ohne dass ich admin-Rechte brauchte...
Menü
[1.1.1.1.2.1.1.1.1.1] Aupi1 antwortet auf No.1
09.12.2003 15:03
Benutzer No.1 schrieb:
Habe ich zu Hause auch, hier im Büro werd ich halt noch zugemüllt.

Dann lad dir mal den ausführbaren Mozilla-Browser herunter (bin), einfach den Ordner auf die Platte kopieren und starten.

Somit hab ich auch auf der Arbeit den guten Mozilla, ohne dass ich admin-Rechte brauchte...

Hast Du einen passenden Link parat? (Das erspart mir die Sucherei)

Danke, Aupi.
Menü
[1.1.1.1.2.1.1.1.1.1.1] dan21 antwortet auf Aupi1
09.12.2003 15:07
www.mozilla.org

aber ich würde firebird empfehlen, gefällt mir noch einne tick besser als der normale mozilla. findest du beides auf der seite!
Menü
[1.1.1.1.2.1.1.1.1.1.1.1] No.1 antwortet auf dan21
09.12.2003 17:01
www.mozilla.org

Die ausführbare Datei liegt unter

ftp://ftp.mozilla.org/pub/mozilla.org/mozilla/releases/mozilla1.5/mozilla-win32-1.5-talkback.zip

Ist quasi ein Netscape auf Englisch ohne Plugins wie Java, WinAmp, ...

aber ich würde firebird empfehlen, gefällt mir noch einne tick besser als der normale mozilla. findest du beides auf der seite!

Finde ich nicht:

1. noch nicht ausgereift: viele Funktionen fehlen (noch!)

2. müsste man für Mailen und Surfen jeweils ein Programm laden und auch zwei Benutzerprofile anlegen und pflegen.

Bei Mozi ist alles in einem. Das Profil hab ich von zu Hause auf die Arbeit kopiert, so dass ich alle Adressen, Bookmarks, ... dort auch habe.
Menü
[…1.1.1.2.1.1.1.1.1.1.1.1] Aupi1 antwortet auf No.1
09.12.2003 17:22
Benutzer No.1 schrieb:
www.mozilla.org

Die ausführbare Datei liegt unter

ftp://ftp.mozilla.org/pub/mozilla.org/mozilla/releases/mozilla1
.5/mozilla-win32-1.5-talkback.zip

Ist quasi ein Netscape auf Englisch ohne Plugins wie Java, WinAmp, ...

aber ich würde firebird empfehlen, gefällt mir noch einne tick besser als der normale mozilla. findest du beides auf der seite!

Finde ich nicht:

1. noch nicht ausgereift: viele Funktionen fehlen (noch!)

2. müsste man für Mailen und Surfen jeweils ein Programm laden und auch zwei Benutzerprofile anlegen und pflegen.

Bei Mozi ist alles in einem. Das Profil hab ich von zu Hause auf die Arbeit kopiert, so dass ich alle Adressen, Bookmarks, ... dort auch habe.

Danke, der Link funzt. (pop-ups bereits abgestellt)
Menü
[…1.1.1.2.1.1.1.1.1.1.1.2] dan21 antwortet auf No.1
09.12.2003 19:07
aber ich würde firebird empfehlen, gefällt mir noch einne tick besser als der normale mozilla. findest du beides auf der seite!

Finde ich nicht:

1. noch nicht ausgereift: viele Funktionen fehlen (noch!)

welchen wichtigen features fehlen denn noch? ich vermiss nix. pop-up-blocker, passwort-manager, plug-ins und alles was ich brauche funktioniert.

2. müsste man für Mailen und Surfen jeweils ein Programm laden und auch zwei Benutzerprofile anlegen und pflegen.

stimmt. zum mailen hab ich noch thunderbird drauf. läuft auch spitze. auch keine probleme.
und 2 profile anlegen? ob du jetzt ein vollständiges anlegst, oder einmal einen teil für den browser und einen teil für die mails, macht im endeffekt doch keinen unterschied.

Bei Mozi ist alles in einem. Das Profil hab ich von zu Hause auf die Arbeit kopiert, so dass ich alle Adressen, Bookmarks, ... dort auch habe.

hatte früher auch mozilla drauf und mit firebird/thuinderbird konnte ich das profil einfach weiterverwenden. was mich nur stört, ist dass man die profile zwischen linux/windows nicht einach so austauschen kann, bzw. gemeinsam verwenden kann.
Menü
[…1.1.2.1.1.1.1.1.1.1.2.1] No.1 antwortet auf dan21
09.12.2003 19:12
1. noch nicht ausgereift: viele Funktionen fehlen (noch!)

welchen wichtigen features fehlen denn noch? ich vermiss nix. pop-up-blocker, passwort-manager, plug-ins und alles was ich brauche funktioniert.

OK, im Moment weiß ich auch nicht, was mir fehlte damals. Kann gut sein, dass das nun drin ist.

Aber Grund 2 war für mich ausschlaggebend, bei Mozi zu bleiben.

2. müsste man für Mailen und Surfen jeweils ein Programm und auch zwei Benutzerprofile anlegen und pflegen.

stimmt. zum mailen hab ich noch thunderbird drauf. läuft auch spitze. auch keine probleme.
und 2 profile anlegen? ob du jetzt ein vollständiges anlegst, oder einmal einen teil für den browser und einen teil für die mails, macht im endeffekt doch keinen unterschied.

Wenn ich neu installiere o.ä., hab ich nur 1* Arbeit! ;-)

hatte früher auch mozilla drauf und mit firebird/thuinderbird konnte ich das profil einfach weiterverwenden. was mich nur stört, ist dass man die profile zwischen linux/windows nicht einach so austauschen kann, bzw. gemeinsam verwenden kann.

Tja, ich bin nun von Windows zu Linux umgestiegen und hab einfach für Mozilla ein neues Profil manuell angelegt.

Ich wollte es auch nicht in .mozilla haben, sondern in "/home/name/Dateien/System/Mozilla", damit ich mit einem Klick den gesamten Ordner "Dateien" zippen und sichern kann, incl. Mozilla-Daten.

Die ganzen kde-Dateien will ich allersdings nicht drin haben.

Wenn ich .mozilla hätte, müsste man erst versteckte Dateien Anzeigen etc...
Menü
[1.1.1.1.2.2] fhz antwortet auf Alexda
09.12.2003 14:14
Benutzer Alexda schrieb:

Gab es mal Genion-Verträge mit voller GG-Erstattung? Mir war das nur von Genion-Duo bekannt.

Dazu kannst du mal hier schauen:

http://www.hh-telecom.de/

(Unter "Nur Karte", ganz unten, unter der Liste...)

mhh ich sehe hier nur D2, Vodaphone und E+ Angebote, und finde ich es nur nicht, genauer Link?

Ich selbst schloß einen Genion "Nur Karte", keine GG, keinen Mindestumsatz (und war auch kein Duo Vertrag) damals bei INWA.de ab, die scheinen so was aber nicht mehr anzubieten...
Menü
[1.1.2] Martin Kissel antwortet auf fhz
09.12.2003 09:13
Benutzer fhz schrieb:
Ja, Danke, aber ich muss vielleicht noch hinzufügen, er ist Student, könnte also auch einen Studenten Vertrag abschließen, der dann inkl. Handy nur die Hälfte kostet, also sollte es dementsprechend schon 24 Monate ohne GG sein, sonst ist es in diesem Fall leider uninteressant ;)

Dann einfach nen Studentenvertrag abschließen und das Handy verkaufen. Die 120 Euro, die du in zwei Jahren an GG zahlst, sollten damit doch locker wieder reinkommen.
Menü
[1.1.2.1] auchda antwortet auf Martin Kissel
09.12.2003 10:43
Oder noch besser: Einen Genion-Duo für Studenten abschließen. Dann kannst du sogar zwei Handys verkaufen und zahlst insgesamt nur ca. 140 Euro an Grundgebühren. Da sollte sogar noch was reinkommen ...
Menü
[1.1.2.1.1] RE: Genion-Kartenvertrag ohne Grundgebühr?
Sir John antwortet auf auchda
09.12.2003 14:12
Benutzer auchda schrieb:
Oder noch besser: Einen Genion-Duo für Studenten abschließen. Dann kannst du sogar zwei Handys verkaufen und zahlst insgesamt nur ca. 140 Euro an Grundgebühren. Da sollte sogar noch was reinkommen ...

Konkret könnten da im Moment zwei Schüler, Studenten oder andere durch Rahmenverträge Rabattberechtigte für fixe Kosten von je EUR 139,50 zusammen einen Genion Duo-Vertrag und jeder ein Nokia 7250i bekommen. Es dürfte schwierig werden, das Handy für weniger als diesen Betrag zu verkaufen...
Menü
[1.1.2.1.1.1] fhz antwortet auf Sir John
09.12.2003 14:20
Benutzer Sir John schrieb:

Konkret könnten da im Moment zwei Schüler, Studenten oder andere durch Rahmenverträge Rabattberechtigte für fixe Kosten von je EUR 139,50 zusammen einen Genion Duo-Vertrag und jeder ein Nokia 7250i bekommen. Es dürfte schwierig werden, das Handy für weniger als diesen Betrag zu verkaufen...

mhh ich weiß sogar, dass es nicht "zwei" sein müssen, es reicht schon der eine, der den Vertrag abschließt (zumindest galt das bei einer Freundin die letztes Jahr einen solchen Duo-Vertrag in einem O2 Shop abschloß).
Menü
[1.1.2.1.2] Der Abt antwortet auf auchda
09.12.2003 15:31
Hallo,

wie kommst du auf einen Betrag von 140 Euro?

Sind das die komplette Grundgebühr für zwei Jahre und auch inklusive der Aktivierungsgebühr von knapp 50 Euro?