Anbieterforum
Menü

Geister bei O2


24.03.2009 18:43 - Gestartet von thefloyd
Ach ja mit O2 hat man immer wieder Spaß, so auch heute wieder.
Anbei das lustige Chatprotokoll aus dem O2-HILFE-Chat:

thefloyd:
Guten Tag, ich glaub bei O2 gibt es Geister. Ich kann mich daran erinnern das ich vor Jahren einmal einrichten ließ, dass ich ausserhalb der O2-Homezone nicht auf meiner Festnetznummer erreichbar bin (da ich ja dafür die Weiterleitungskosten tragen müßte.) Seit ein paar Tagen allerdings kann man mich fleissig auf meine Homezonenummer anrufen obwohl ich Kilometer entfernt sitze. Was ist passiert?
Hallo thefloyd! Ihre Anfrage zum Thema Homezone wurde weitergeleitet. Unsere Kundenbetreuer werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten.


Zurzeit befinden sich alle Kundenbetreuer in Gesprächen. Bitte haben Sie noch einen Moment Geduld, der nächste freie Mitarbeiter ist für Sie reserviert.


Ihre Anfrage wurde von Kundenbetreuer Frau Dolman entgegengenommen. Im Raum befinden sich Pannock, Frau Dolman.


Frau Dolman:
Hallo, ich schau gern mal nach. Bitte nennen Sie mir Ihre 4-stellige Kundenkennzahl
thefloyd:
alles klar,XXXX
Frau Dolman:
Es ist keine Weiterleitung auf ihre Hnadynummer hinterlegt
thefloyd:
komisch, aber ich sitze gerade bei meiner freundin, 15km entfernt. habe kein homezonelogo und bin trotzdem erreichbar.
thefloyd:
ich habe es nun mehrmals ausprobiert
Frau Dolman:
Ok, dann werde ich es zur überprüfung weiterleiten
thefloyd:
das bedeutet?
Frau Dolman:
Wenn es sich hierbei um einen Fehler handelt, dass dieser behoben wird
thefloyd:
wissen sie, mein problem ist: Ich sehe ja nicht wer mich auf die homezonenummer anruft und wer die handynummer gewählt hat. von daher habe ich vor einer rechnungsexplosion angst
Frau Dolman:
Ja, ich versteh es. ich werde es auch hinterlegn, dasswenn es zu einer Berechnung der Weiterleitung kommt, es wieder gutgeschrieben wird.
thefloyd
alles klar, hoffen wir mal dass der fehler schnell behoben wird
Frau Dolman:
ja klar
Menü
[1] Lukaskai antwortet auf thefloyd
24.03.2009 19:15
Was soll dieser Beitrag uns jetzt sagen ? Du hast offensichtlich ein technisches Problem mit Deinem Anschluß, hast dieses Problem bei o2 gemeldet und die Kundenbetreuerin kümmert sich schnellstmöglich drum ! Alles Super , oder ??
Menü
[1.1] thefloyd antwortet auf Lukaskai
24.03.2009 19:45
Nicht ganz, wer googelt wird feststellen, dass es dieses Problem öfters gibt.
Außerdem bin ich auf Teil2 gespannt, dann wenn meine nächste Handyrechnung eintrifft und ich für die Weiterleitungsgespräche zur Kasse gebeten werde. Weiterleitungen die ich nie wollte!

Der Beitrag ist bzw. wird für die Zukünftigen sicherlich interessant.
Menü
[1.1.1] interessierter_Laie antwortet auf thefloyd
25.03.2009 09:29
richtig das Problem gibt es öfter mal und die Leute freuen sich drüber, da es laut den mir bekannten Berichten (es sind einige) nicht berechnet wird.
Und sollte es berechnet werden kannst du dann die Hotline um Korrektur bitten, mit Gutschriften ist o2 ja in der Regel großzügig.
Menü
[1.1.1.1] quetal antwortet auf interessierter_Laie
25.03.2009 15:07
Ich hatte genau dasselbe Problem und hab auch mit Frau Dolman gechattet. Sie war im übrigen sehr nett. Jedenfalls hat es ungefähr eine Woche gedauert, danach war alles ok. Die Weiterleitung wurde im übrigen nicht berechnet, war auch auf der Rechnung nicht mit 0,00 EUR aufgeführt o.ä.
Menü
[1.2] HomeZone antwortet auf Lukaskai
24.03.2009 21:29
Benutzer Lukaskai schrieb:
Was soll dieser Beitrag uns jetzt sagen ? Du hast offensichtlich ein technisches Problem mit Deinem Anschluß, hast dieses Problem bei o2 gemeldet und die Kundenbetreuerin kümmert sich schnellstmöglich drum ! Alles Super , oder ??

Das sehe ich auch so!! Die Kundenbetreuung von o2 ist TOP!! Insbesondere wenn man an diesem Beispiel die "Komik" des Kunden berücksichtigt... Da drücke ich meinen ausdrücklichen Respekt in Richtung o2 Kundenbetreuung aus!! Das sie ein derart vorgetragenes "Geister bei o2-Anliegen" überhaupt ernst nehmen können und nicht vor Lachen vom Stuhl fallen!? ;-)

Beste Grüße von HomeZone
Menü
[1.2.1] thefloyd antwortet auf HomeZone
24.03.2009 22:49
naja wer gerne die weiterleitungskosten tragen möchte und nachher erklären möchte wieso und warum diese nicht stimmen können. da fragt ein normaler mensch doch lieber vorab nach bzw. ab dem zeitpunkt ab dem er es weiss.

laut einstellungen ist eine weiterleitung ja deaktiviert.
Menü
[1.2.2] Rüpel antwortet auf HomeZone
25.03.2009 13:30
Benutzer HomeZone schrieb:

Da drücke ich meinen ausdrücklichen Respekt in Richtung o2 Kundenbetreuung aus!! Das sie ein derart vorgetragenes "Geister bei o2-Anliegen" überhaupt ernst nehmen können und nicht vor Lachen vom Stuhl fallen!? ;-)

...o2 schickt doch gerade die "Roboter in Ruhestand", da kann man den Support-Leuten ja auch mal nen Spaß gönnen :)

Und zum Problem an sich: hab sowas noch nie gehört, aber ich denke, im Notfall ist die Rechnungsgutschrift sicher. Würde noch ein/zwei Monate die Rechnung kontrollieren und wenn der Fehler da nicht mehr auftaucht, sollte es doch behoben sein, oder?

Gruß, Rüpel
Menü
[2] pasqua antwortet auf thefloyd
24.03.2009 22:22
Ich sehe nicht wo das Problem ist, nach fast 10 Jahren, wo ich das Genion habe, kam es schon mal vor das sich die Einstellungen allein verändert haben, in 10 Jahre ca. 3 mal! Und wenn man mal unsicher ist, ob das geschehen ist, einfach die 1010 wählen (kostenlos) und die „1“ drücken für die Weiterleitung auf die Mailbox (ebenfalls kostenlos) ! Die „2“ Weiterleitung aufs Handy (nicht kostenlos) und bei „3“ wird es nicht weitergeleitet!
Dafür brauch man doch nicht die Hotline-oder???
Menü
[2.1] thefloyd antwortet auf pasqua
24.03.2009 22:50

einmal geändert am 24.03.2009 22:54
und wenn die einstellungen einem sagen es wäre keine aktivierung vorhanden und selbst aktuell, ca. 560km entfernt von meiner homezone diese weiterleitung funktioniert. braucht man dann auch keine hotline?

3x in 10 jahren finde ich verdammt viel. soll ich als kunde tägl. prüfen ob sich meine einstellungen geändert haben um nicht in die falle der weiterleitungskosten zu fallen?
müßte ich dies bei allen meinen verträgen und gegenständen machen, hätte ich täglich wenig freizeit...
Menü
[2.1.1] Schweini antwortet auf thefloyd
25.03.2009 00:43
Krass! Endlich gibt es die BWHZ wieder bei O2 "auch haben wollen" Wenn der Spaß nicht auf der nächsten rechnung steht soll mir das einer kopieren!
Menü
[2.1.1.1] quetal antwortet auf Schweini
25.03.2009 15:11
Benutzer Schweini schrieb:
Krass! Endlich gibt es die BWHZ wieder bei O2 "auch haben wollen" Wenn der Spaß nicht auf der nächsten rechnung steht soll mir das einer kopieren!

Im übrigen tritt dieses Problem besonders häufig nach der Portierung einer Nummer auf, die vorher nicht im O2 Netz / Loop war, z.B. E+. Im 1010 Manager sagt es, dass die Weiterleitung deaktiviert wurde, dennoch wird weitergeleitet. Das ganze liegt an der fehlenden Aktivierung (Aktivierung nur vom o2 Techniker möglich) des Homezonechecks für EINGEHENDE Anrufe. Ich hab das ganze auch erst nach ca. 3 Monaten bemerkt ...