Anbieterforum
  • 17.07.2018 17:01
    einmal geändert am 18.07.2018 09:43
    Mister79 schreibt

    Für

    Meinen Geschmack kommt zu oft das Wort 3g darin vor. Flughafen wurde indoor mit 2g und 3g bestückt?! Da redet man drüber? Einkaufszentrum wurde weiter mit 3g erweitert? Da hat o2 nicht verlangt für sich selbst 4G mit aufzunehmen? Ne also mich haut das nicht um. Dann sind ja noch Gebiete bis dato nicht versorgt und sollen in den kommenden Monaten kommen?

    Dann sollen in der Tat noch neue 3G Standorte entstehen? Echt jetzt? Damit scheint das Gerücht, dass bei Telefónica 3G noch weit länger existieren wird als bei den anderen beiden sich wirklich zu bestätigen.

    Und was sehe ich wieder da oben auf dem Gebäude? Richtfunk... Mensch Telefónica, ich möchte wirklich mal genau wissen wie hoch eure Anbindung an das Glasfasernetz ist. 20 Prozent schein mir wirklich zu hoch gegriffen.

    Also Münster kommt nicht an den Piloten Potsdam ran und das sollte doch als Referenz dienen, für fertige Gebiete.
  • 18.07.2018 10:19
    CIA_MAN antwortet auf Mister79
    Benutzer Mister79 schrieb:

    > Dann sollen in der Tat noch neue 3G Standorte entstehen? Echt
    >
    jetzt? Damit scheint das Gerücht, dass bei Telefónica 3G noch
    >
    weit länger existieren wird als bei den anderen beiden sich
    >
    wirklich zu bestätigen.
    >

    Naja... 3G Netztechnik wird wahrscheinlich günstiger zu bekommen sein als 4G... Thema Lizenzen für Single-RAN :)
  • 18.07.2018 13:52
    Mister79 antwortet auf CIA_MAN
    Benutzer CIA_MAN schrieb:
    > Benutzer Mister79 schrieb:
    >
    > > Dann sollen in der Tat noch neue 3G Standorte entstehen? Echt
    > >
    jetzt? Damit scheint das Gerücht, dass bei Telefónica 3G noch
    > >
    weit länger existieren wird als bei den anderen beiden sich
    > >
    wirklich zu bestätigen.
    > >
    >
    > Naja... 3G Netztechnik wird wahrscheinlich günstiger zu
    >
    bekommen sein als 4G... Thema Lizenzen für Single-RAN :)

    Mag ja sein aber so zeichnet sich für mich ab, dass bis auf die LTE Vorgaben aus der Auktion 3G sich wieder vermehrt einschleichen wird. Das ist Mist, da abzusehen ist das dies wieder auf Überlastungen stößt und man hofft das o2 die finanziellen Spritzen nicht wieder zu auf Null gefahren hat. Dann hängt man wieder da und muss 4G aufrüsten oder umbauen und CA irgendwas nachrüsten und mit nachrüsten und vor allem aufrüsten hat o2 das noch nie wirklich so gehabt. Münster ist mit diesen Angaben kein Erfolg in meinen Augen, mehr ein hektisches fertig werden und irgendwann mal vernünftig beenden. Der Ton liegt auf irgendwann und mal.
  • 18.07.2018 15:40
    CIA_MAN antwortet auf Mister79
    Benutzer Mister79 schrieb:

    > Münster ist
    >
    mit diesen Angaben kein Erfolg in meinen Augen, mehr ein
    >
    hektisches fertig werden und irgendwann mal vernünftig beenden.
    >
    Der Ton liegt auf irgendwann und mal.

    Ja... was sollen sie anderes tun?! Das Netz ist momentan oft einfach nur schlecht :-(

    Da nutzt nur Hektik ;) in gewisser Weise...