Thread
Menü

Frage zur Homezone-Flatrate von O2


09.10.2005 18:56 - Gestartet von reppsis
Hallo,

ich habe eine Frage zum Flatrate-Paket von o2 Genion.
In den Bedingungen steht:

"Mit der Genion-Flatrate [...] telefonieren Sie aus der Homezone für
0 Cent/Min. ins dt. Festnetz und Netz von o2 Germany (außer
Sonderrufnr., Rufumleitungen und Mailboxweiterverbindungen)."

Meine Frage:

Was ist genau mit "Rufumleitungen" gemeint?

Wenn ich zB ein o2-Handy anrufe, das gerade keinen o2-Empfang hat,
sondern im D1-Netz ist. Zählt das dann als Rufumleitung und muss ich
das dann bezahlen, ohne dass ich es bemerken kann?
Und was genau sind Mailboxweiterverbindungen?

Außerdem: Bei der Telekom ist es beim XXL-Tarif so, dass man am
Wochenende, wenn man kostenlos telefonieren kann, Verbindungen zu
Kunden von alternativen Anbietern wie zB Hansenet, bezahlen muss.
Wie ist das beim Flatrate-Paket? Zählen da alle Festnetznummern oder
auch nur "fast alle"?

Hat jemand Ahnung davon? Wäre sehr dankbar.

Schönen Sonntag noch,

_reppsis_
Menü
[1] borusch antwortet auf reppsis
09.10.2005 19:17
Benutzer reppsis schrieb:
Hallo,

ich habe eine Frage zum Flatrate-Paket von o2 Genion.
In den Bedingungen steht:

"Mit der Genion-Flatrate [...] telefonieren Sie aus der
Homezone für 0 Cent/Min. ins dt. Festnetz und Netz von o2 Germany (außer Sonderrufnr., Rufumleitungen und Mailboxweiterverbindungen)."

Meine Frage:

Was ist genau mit "Rufumleitungen" gemeint?

Rufumleitungen sind automatisch gesetzte Umleitungen von deinem Handy, also z.B. als Weiterleitung in dein Büro nach 20 Sekunden Nichtabnahme.


Wenn ich zB ein o2-Handy anrufe, das gerade keinen o2-Empfang hat,
sondern im D1-Netz ist. Zählt das dann als Rufumleitung und muss ich das dann bezahlen, ohne dass ich es bemerken kann?

Nein, das ist alles kostenlos. Rufumleitungen meint nur vom eigenen Handy.

Und was genau sind Mailboxweiterverbindungen?

Mailboxweiterleitungen im Sinne von oben.


Außerdem: Bei der Telekom ist es beim XXL-Tarif so, dass man am Wochenende, wenn man kostenlos telefonieren kann, Verbindungen zu Kunden von alternativen Anbietern wie zB Hansenet, bezahlen muss.
Wie ist das beim Flatrate-Paket? Zählen da alle Festnetznummern oder auch nur "fast alle"?

Alle sind inklusive, ohne Aufschlag.


Hat jemand Ahnung davon? Wäre sehr dankbar.

Schönen Sonntag noch,

_reppsis_
Menü
[2] toco antwortet auf reppsis
09.10.2005 19:20
Hallo!

Benutzer reppsis schrieb:
Hallo,

"Mit der Genion-Flatrate [...] telefonieren Sie aus der Homezone für 0 Cent/Min. ins dt. Festnetz und Netz von o2 Germany (außer Sonderrufnr., Rufumleitungen und Mailboxweiterverbindungen)."

Meine Frage:

Was ist genau mit "Rufumleitungen" gemeint?

Rufumleitungen, die über GSM-Codes gesetzt werden, z.B. im Handymenü. Falls Du bei besetzt auf eine andere Festnetznummer weiterleitest, ist dies z.B. nicht kostenlos. (nur auf eine andere o2-Nummer)

Wenn ich zB ein o2-Handy anrufe, das gerade keinen o2-Empfang hat, sondern im D1-Netz ist. Zählt das dann als Rufumleitung und muss ich das dann bezahlen, ohne dass ich es bemerken kann?

Nein. Das ist definitiv kostenlos.

Und was genau sind Mailboxweiterverbindungen?

Wenn Du eine Nachricht auf der Mailbox abhörst, gibt es den Punkt "Verbinden" - Du kannst also direkt von der Mailbox wen zurückrufen. Das würde nicht unter die Flatrate fallen. Du müßtest also auflegen und die Nummer selbst wählen - dann wärs's Flatrate.

Außerdem: Bei der Telekom ist es beim XXL-Tarif so, dass man am Wochenende, wenn man kostenlos telefonieren kann, Verbindungen zu Kunden von alternativen Anbietern wie zB Hansenet, bezahlen muss.
Wie ist das beim Flatrate-Paket? Zählen da alle Festnetznummern oder auch nur "fast alle"?

Definitv alle.

Hat jemand Ahnung davon? Wäre sehr dankbar.

Schönen Sonntag noch,

Dir auch!

Gruß,
toco
Menü
[2.1] reppsis antwortet auf toco
09.10.2005 19:39
Vielen Dank für die beiden sehr schnellen Antworten!

Schönen Gruß und noch einen schönen Sonntagabend.