Anbieterforum
Menü

Einrichtung o2 DSL - Dauer?


02.10.2007 08:48 - Gestartet von spoilerjunkie
Hallo,

eine Kollegin von mir will ihren Festnetzanschluß zu o2 verlegen und DSL grad mit dazu haben. Das hat sie vor über 4 Wochen beantragt und hatte bis jetzt nur Schwierigkeiten (und natürlich seitdem kein Festnetz mehr). Nicht mal der Router ist angekommen. Die Hotline hat ihr jetzt versichert, daß der Router spätestens Anfang nächster Woche kommen soll.

Wie lange sollte man dieses Hinhaltespielchen mitmachen? Mein Rat an sie wäre, denen den Auftrag zu entziehen und woanders ihr Glück zu versuchen. Muß sie da irgend etwas beachten? (Mein Rat gestern war, sie solle denen per Fax eine Frist setzen. Ansonsten verlieren sie den Auftrag. Wie lange sollte diese Frist sein?) Ich finde, sie hat jetzt lange genug Geduld bewiesen (bei dem Saftladen).
Menü
[1] namorico antwortet auf spoilerjunkie
02.10.2007 09:10

einmal geändert am 02.10.2007 09:10
Wenn man Glück hat, dauert es 3-4 Wochen, wenn nicht, länger. Das gilt für alle Anbieter. 2 Bekannten, die bei T-com bestellt haben, mussten über 2 Monate warten. Bei freenet hat einmal 3 Wochen, einmal 2 Monate gedauert. Ich habe bei Alice nach 3 Wochen den Anschluss freigeschaltet bekommen. Andere mussten länger warten. Also sehr unterschiedlich.
Menü
[1.1] Rüpel antwortet auf namorico
02.10.2007 14:49
Da kann ich mich anschließen- habe in meinem Bekanntenkreis diverse Anbieterwechsel verfolgt und die tun sich nicht viel mit der Wartezeit...

Was ich mich gefragt hab: war denn der Techniker schon da? Und deine Kollegin muß doch ein Anschlußdatum bekommen haben. Dann müßte sie ja ungefähr wissen, wie lange sie warten muß.?

Gruß, Rüpel
Menü
[1.1.1] spoilerjunkie antwortet auf Rüpel
02.10.2007 17:31

einmal geändert am 02.10.2007 17:33
Sie haben ihr vier Telefonnummern geschickt und einen Zugangscode. Das ist wohl fürs Festnetz. (Immerhin hat o2 es hinbekommen, ihr Festnetz zu kündigen zum 12.09. - das hat funktioniert.) Sie wartet jetzt seit September auf den Router. Der ist auch in ihrem dreiwöchigen Urlaub nicht aufgetaucht. Telefonisch wurde ihr für die Zusendung des Routers spätestens Anfang nächster Woche zugesagt. Ohne diesen Router geht ja nichts. Einen Schalttermin hat man ihr nicht genannt.
Menü
[1.1.1.1] Jette1985 antwortet auf spoilerjunkie
02.10.2007 20:45
Benutzer spoilerjunkie schrieb:
Sie haben ihr vier Telefonnummern geschickt und einen Zugangscode. Das ist wohl fürs Festnetz. (Immerhin hat o2 es hinbekommen, ihr Festnetz zu kündigen zum 12.09. - das hat funktioniert.) Sie wartet jetzt seit September auf den Router. Der ist auch in ihrem dreiwöchigen Urlaub nicht aufgetaucht. Telefonisch wurde ihr für die Zusendung des Routers spätestens Anfang nächster Woche zugesagt. Ohne diesen Router geht ja nichts. Einen Schalttermin hat man ihr nicht genannt.

Der Schalttermin steht doch auf dem selben Schreiben, wo ihr die neuen Rufnummern mitgeteilt werden. So ist es jedenfalls bei mir gewesen.
Menü
[1.1.1.1.1] krillehb antwortet auf Jette1985
03.10.2007 16:27


Der Schalttermin steht doch auf dem selben Schreiben, wo ihr die neuen Rufnummern mitgeteilt werden. So ist es jedenfalls bei mir gewesen.

Stimmt, war bei mir auch so. Allerdings kam an dem Tag niemand.....und so hat es dann nochmal 4 Wochen gedauert bis der nette Telekom Mann zu mir kam....

Vom Bestelldatum bis zum letztendlichen Anschlusstag war es echt ätzend bei mir weil es so lange gedauert hat aber dafür habe ich wenigstens eine Gutschrift bekommen.

Ansonsten läuft o2 DSL aber einwandfrei bei mir, hatte noch nie irgendwelche Probleme, weder mit der Leitung noch mit dem Router.

Menü
[2] SteveStifler antwortet auf spoilerjunkie
05.10.2007 13:22
Benutzer spoilerjunkie schrieb:
Hallo,

eine Kollegin von mir will ihren Festnetzanschluß zu o2 verlegen und DSL grad mit dazu haben. Das hat sie vor über 4 Wochen beantragt und hatte bis jetzt nur Schwierigkeiten (und natürlich seitdem kein Festnetz mehr). Nicht mal der Router ist angekommen. Die Hotline hat ihr jetzt versichert, daß der Router spätestens Anfang nächster Woche kommen soll.

Wie lange sollte man dieses Hinhaltespielchen mitmachen? Mein Rat an sie wäre, denen den Auftrag zu entziehen und woanders ihr Glück zu versuchen. Muß sie da irgend etwas beachten? (Mein Rat gestern war, sie solle denen per Fax eine Frist setzen. Ansonsten verlieren sie den Auftrag. Wie lange sollte diese Frist sein?) Ich finde, sie hat jetzt lange genug Geduld bewiesen (bei dem Saftladen).


Ist ganz unterschiedlich, bei meinem Kollegen hats nur 2 Wochen gedauert, bei meiner Freundin gings reibungslos mit der Umschaltung von Arcor auf O2, dafür haben ihre Eltern fast 1 Monat kein Festnetz/DSL gehabt. Bei denen hatte aber der T Com Techniker absichtlich die Leitung gekillt, das war in letzter Zeit ein beliebtes Spielchen der rosanen...