Anbieterforum
Menü

Benachrichtigung verpasster Anrufe


19.09.2008 09:46 - Gestartet von Stiflers_Mom
Hallo,

Zur kostenpflichtigen Benachrichtigung verpasster Anrufe bei Debitel O2 habe ich ein paar Fragen:

1. Wie kann man die Rufnummerübermittlung ausschalten?
2. Wie kann man die Mailbox deaktivieren?
3. Kann man die Benachrichrigungsoption irgendwie abschalten, ohne bei der Hotline anrufen zu müssen?

Habe auf der Debitel-Website auf die Schnelle nichts dazu gefunden, vielleicht weiß hier jemand zufällig die Tastaturcodes auswendig?

Danke!
Menü
[1] rude antwortet auf Stiflers_Mom
19.09.2008 11:22
1. Im Handy Menu --> Inkognito (Oder was meinst du?), alternativ:

einmalig Inkognito einschalten: *31# "anrufen"
einmalig Inkognito ausschalten: #31# "anrufen"

2. ##002# "anrufen", schaltet alle Umleitungen (auch die zur Mailbox) aus

3. geht soweit ich weiß nur über die Hotline
Menü
[1.1] Hilfsprofi antwortet auf rude
19.09.2008 11:33
Das Abschalten der "Anruf-Info-SMS" geht nur über die Kundenbetreuung. Das habe ich immer per eMail gemacht.
Menü
[1.1.1] Stiflers_Mom antwortet auf Hilfsprofi
19.09.2008 17:58
@Rude / Hilfsprofi
Danke!
Menü
[1.1.1.1] Moneysac antwortet auf Stiflers_Mom
19.09.2008 21:23
habe ich bei o2 auch per mail gemacht, mittlerweile eh gekündigt. unglaublich wie alle nur ans geld von einem wollen, das ist in den letzten jahren echt übel geworden, staat, firmen, krankenkassen, kaum hast du was, schon werden die begehrlichkeiten groß!
Menü
[2] Hopfi antwortet auf Stiflers_Mom
05.10.2008 14:19
Guten Tag, es steht doch immer dabei diese SMS ist für Sie kostenlos! Hat auch immer gestimmt.
Gruß
hopfi
Menü
[2.1] Hilfsprofi antwortet auf Hopfi
05.10.2008 17:20
Das ist klar, aber der vergebliche Anrufer zahlt für eine zustandegekommene Verbindung.
Menü
[2.1.1] Hopfi antwortet auf Hilfsprofi
05.10.2008 22:42
Hallo,ich habe meine Mailbox ausgeschaltet. (Rufen Sie die Mailbox 333 von Ihrem Handy aus an und wählen die 9 Konfiguration und anschließend die 6 Mailbox ein/aus ) wenn ich einen Anruf mal nicht annehme oder das Handy aus war,bekomme ich eine SMS und der Anrufer braucht nichts zahlen.
Gruß
hopfi
Menü
[2.1.1.1] niknuk antwortet auf Hopfi
05.10.2008 22:47
Benutzer Hopfi schrieb:

Hallo,ich habe meine Mailbox ausgeschaltet. (Rufen Sie die Mailbox 333 von Ihrem Handy aus an und wählen die 9 Konfiguration und anschließend die 6 Mailbox ein/aus ) wenn ich einen Anruf mal nicht annehme oder das Handy aus war,bekomme ich eine SMS und der Anrufer braucht nichts zahlen.

Das ist ein gewaltiger Irrtum. Wenn du eine SMS bekommst, muss der Anrufer in jedem Fall etwas zahlen. Nur Anrufer, die dich aufgrund eines besonderen Tarifes (z. B. einer O2-internen Flatrate) sowieso kostenlos anrufen können, bezahlen nichts.

Wenn der Anruf tatsächlich für alle Anrufer kostenlos sein soll, dann muss die SMS-Benachrichtigung komplett deaktiviert werden. Dann bekommst du aber auch keine SMS.

Gruß

niknuk