Anbieterforum
Menü

Barring im Münsterland erfolgt!


30.11.2007 15:32 - Gestartet von nova
einmal geändert am 30.11.2007 17:26
Hallo Leute,

habe in den letzten Monaten immer mal wieder von der D1 Abschaltung gelesen. Inzwischen hat es auch meinen Bereich getroffen. Im Münsterland wurde nun auch das D1 Netz für mich gesperrt. Kann aber derzeit nicht wirklich einen Nachteil erkennen. Gruß, Nova
Menü
[1] Lukaskai antwortet auf nova
01.12.2007 13:06
Ich glaube, daß o2 in den Gebieten Frequenzen von D1 übernommen hat und deshalb der Empfang auch nicht schlechter wird. Ist bei mir auch so !
Menü
[1.1] tcsmoers antwortet auf Lukaskai
01.12.2007 16:42
Benutzer Lukaskai schrieb:
Ich glaube, daß o2 in den Gebieten Frequenzen von D1 übernommen hat und deshalb der Empfang auch nicht schlechter wird. Ist bei mir auch so !

Woher stammen diese Vermutungen ?

Ich kann mich nicht erinnern, dass die T-Mobile BST abgegeben hat.


peso
Menü
[1.1.1] Hilfsprofi antwortet auf tcsmoers
01.12.2007 17:27
Benutzer tcsmoers schrieb:
Benutzer Lukaskai schrieb:
Ich glaube, daß o2 in den Gebieten Frequenzen von D1 übernommen hat und deshalb der Empfang auch nicht schlechter wird.
Ist bei mir auch so !

Woher stammen diese Vermutungen ?

Ich kann mich nicht erinnern, dass die T-Mobile BST abgegeben hat.


peso

Was haben die genutzten o2-Frequenzen denn mit mit den D1-BTSs zu tun?
Menü
[1.1.1.1] tcsmoers antwortet auf Hilfsprofi
01.12.2007 17:38
Benutzer Hilfsprofi schrieb:
Benutzer tcsmoers schrieb:
Benutzer Lukaskai schrieb:
Ich glaube, daß o2 in den Gebieten Frequenzen von D1 übernommen hat und deshalb der Empfang auch nicht schlechter wird.
Ist bei mir auch so !

Woher stammen diese Vermutungen ?

Ich kann mich nicht erinnern, dass die T-Mobile BST abgegeben
hat.


peso

Was haben die genutzten o2-Frequenzen denn mit mit den D1-BTSs zu tun?

Das frage mal Lukaskai.

Wenn dieser Laden T-Mobile-Frquenzen übernommen hätte, müsste er auch die notwendigen BST haben.

Und das hat er nicht. Wer sich mal im Internet umschaut, wird feststellen, dass man bei o2 kaum noch von Netz sprechen kann.

peso
Menü
[1.1.1.1.1] realworld antwortet auf tcsmoers
02.12.2007 16:07
Benutzer tcsmoers schrieb:
Und das hat er nicht. Wer sich mal im Internet umschaut, wird feststellen, dass man bei o2 kaum noch von Netz sprechen kann.

peso

Wenn Du deine "Beiträge" bzw. dein "Neun-Punkte-Programm", oder die "Fachbeiträge" des Herrn ("RA")M. meinst - dann ... :-)))))

PS: aktuell ist bei uns die o2 Quali & der Empfang besser als mit / bei T-Mobile. Daher ist das Roaming hier genauso überflüssig, wie ein "Rechnungsprüfer" für unsere "Mobilfunkverträge"... :-))))

Menü
[1.1.1.1.1.1] J.Malberg antwortet auf realworld
02.12.2007 16:13

PS: aktuell ist bei uns die o2 Quali & der Empfang besser als mit / bei T-Mobile.

Du solltes die ständige o2-Beweihräucherung, von o2 als Werbepropaganda bezahlen lassen!
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] realworld antwortet auf J.Malberg
02.12.2007 16:24
Benutzer J.Malberg schrieb:

PS: aktuell ist bei uns die o2 Quali & der Empfang besser
als mit / bei T-Mobile.

Du solltes die ständige o2-Beweihräucherung, von o2 als Werbepropaganda bezahlen lassen!

Im Gegensatz zu anderen "TT-Mitmenschen" habe ich es nicht nötig, meine Geschäftsinteressen "bezahlen" zu lassen und für meinen "Sponsor" Werbung zu machen bzw. mit "Anit-Werbung" zu glänzen - aber manche "Ich-AG" braucht das halt (speziell ab 01.10.2007) ... :-)))

Auch wenn man einmal einen kleinen "Rechtstreit" gewonnen hat, die Miete kann man damit nicht bezahlen.. Aber wem sage ich das... ;-)))
Wie bitte nennen Sie daher Ihr Auftreten gegenüber o2 bzw. für ePlus??? ;-)))

Trotzdem einen schönen 1.Advent... :-)))
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1] J.Malberg antwortet auf realworld
02.12.2007 16:51

"Ich-AG" braucht das halt (speziell ab 01.10.2007) ... :-)))

Zum Glück ist Ich AG kein Thema für mich.

Außerdem, laut meinen Steuerberater waren betrugen die Einnahmen im Bereich TK gerade mal 10%. Andere Rechtsgebiete bringen deutlich mehr Geld.

Ich verdiene mein Geld zum Leben in den Bereichen Arbeitsrecht und Strafverteidigung.
Menü
[1.1.1.1.2] Fanta antwortet auf tcsmoers
02.12.2007 17:53
Benutzer tcsmoers schrieb:
Wer sich mal im Internet umschaut, wird feststellen, dass man bei o2 kaum noch von Netz sprechen kann.

peso

Wenn ich mich amüsieren will lese ich deine Beiträge.
Wenn ich mich informieren will suche ich seröse Quellen.

Fanta

Menü
[1.1.1.1.2.1] tcsmoers antwortet auf Fanta
02.12.2007 19:02
Benutzer Fanta schrieb:
Benutzer tcsmoers schrieb:
Wer sich mal im Internet umschaut, wird feststellen, dass man
bei o2 kaum noch von Netz sprechen kann.

peso

Wenn ich mich amüsieren will lese ich deine Beiträge. Wenn ich mich informieren will suche ich seröse Quellen.

Fanta

siehst du, so ist jeder zu was gut. du zur abschreckung und ich zum spasshaben.

peso

Menü
[1.1.1.1.2.2] Zulu antwortet auf Fanta
02.12.2007 19:12
Benutzer Fanta schrieb:

Wenn ich mich amüsieren will lese ich deine Beiträge. Wenn ich mich informieren will suche ich seröse Quellen.

Welche Parallelen es hier doch gibt! Mir geht es so mit deinen Beiträgen.:-))))

Zulu
Menü
[1.1.2] Deschisan antwortet auf tcsmoers
03.12.2007 17:59
Benutzer tcsmoers schrieb:
Benutzer Lukaskai schrieb:
Ich glaube, daß o2 in den Gebieten Frequenzen von D1 übernommen hat und deshalb der Empfang auch nicht schlechter wird.
Ist bei mir auch so !

Woher stammen diese Vermutungen ?

Ich kann mich nicht erinnern, dass die T-Mobile BST abgegeben hat.

das sind wenn sie mit o2 Kennung kommen ja auch o2 eigene....
Menü
[2] tcsmoers antwortet auf nova
01.12.2007 16:40
Benutzer nova schrieb:
Hallo Leute,

habe in den letzten Monaten immer mal wieder von der D1 Abschaltung gelesen. Inzwischen hat es auch meinen Bereich getroffen. Im Münsterland wurde nun auch das D1 Netz für mich gesperrt. Kann aber derzeit nicht wirklich einen Nachteil erkennen. Gruß, Nova

Kommt leider noch.

peso
Menü
[2.1] Lukaskai antwortet auf tcsmoers
01.12.2007 18:36
Liebe Leute !

Es ist so, daß sowaohl o2 als auch E-Plus Netzkapazitäten auf dem Land von T-Mobile und Vodafone erhalten hat. Im Gegenzug haben die beiden die Möglichkeit im Stadtbereich E-Netz Frequenzen zu nutzen. Das ist kein Geheimnis, sondern seit ca. 1 Jahr gängige Praxis. Und der Beweis ist mein Wohnort, an dem ich meistens nur T-Mobile mit meinem o2 Vertrag empfangen habe. Seit wenigen Wochen kein T-Mobile mehr, dafür Top Empfang im o2 Netz ! Gruß Kai
Menü
[2.1.1] J.Malberg antwortet auf Lukaskai
02.12.2007 16:12

Es ist so, daß sowaohl o2 als auch E-Plus Netzkapazitäten auf dem Land von T-Mobile und Vodafone erhalten hat. Im Gegenzug haben die beiden die Möglichkeit im Stadtbereich E-Netz Frequenzen zu nutzen.


Nicht ganz!

Die sog. E-Netze und D-Netze haben Frequenzen getauscht. Die E-Netz Anbieter haben Frequenzen im 900 Mhz. bekommen, welche besser geignet sind ländlichere Gebiete abzudecken und die D-Netze haben Frquenzen im 1800 Mhz. Bereich bekommen.

E+ hat die 900 Mhz. Frequenzen u. a. benutzt um die Netzversorgung am Niederrhein drastisch zu verbessern.

Aber Technik haben die nicht getauscht!
Menü
[2.1.1.1] realworld antwortet auf J.Malberg
02.12.2007 16:29
Benutzer J.Malberg schrieb:

Es ist so, daß sowaohl o2 als auch E-Plus Netzkapazitäten auf dem Land von T-Mobile und Vodafone erhalten hat. Im Gegenzug haben die beiden die Möglichkeit im Stadtbereich E-Netz Frequenzen zu nutzen.


Nicht ganz!

Die sog. E-Netze und D-Netze haben Frequenzen getauscht. Die E-Netz Anbieter haben Frequenzen im 900 Mhz. bekommen, welche besser geignet sind ländlichere Gebiete abzudecken und die D-Netze haben Frquenzen im 1800 Mhz. Bereich bekommen.

E+ hat die 900 Mhz. Frequenzen u. a. benutzt um die Netzversorgung am Niederrhein drastisch zu verbessern.

Aber Technik haben die nicht getauscht!

Nochmals - ich freue mich (speziell auch für Sie
:-))) für die Mitbewohner am Niederrhein - nur wohnt nicht jeder dort!
Es gibt weiterhin "drastisch" schlechte ePlus Gebiete in D - ob Sie das jemals begreifen...???
:-))



Menü
[2.1.1.1.1] J.Malberg antwortet auf realworld
02.12.2007 16:55

Es gibt weiterhin "drastisch" schlechte ePlus Gebiete in D - ob Sie das jemals begreifen...???
:-))


Ich sagte doch schon, die gibt es in jeden Netz. Ein Freund von mir
ist Richter in Bochum und wo er wohnt gibt es nur D2.

Es gibt aber einen Unterschied.

Nur bei o2 gibt es das Problem, dass Kunden die lange Zeit sehr gut telefonieren konnten auf einmal kein Netz haben. Ein Bekannter von mir ist Arzt und wohnte in Hagen. Er hatte lange ein o2 Handy. Wo er wohnte ging nur D1 und kein o2. Ansonsten hatte er überall o2.

Als o2 D1 gesperrt hat, war er in seiner Wohnung nicht mehr erreichbar, hatte aber die Handynummer als für den Bereitschaftsdienst angegeben. Da er keine Ahnung von Handys hat, kannte er die Hintergründe mit den D1-Roaming nicht. Nun ist er bei Klarmobil.
Menü
[2.1.1.1.1.1] Zulu antwortet auf J.Malberg
02.12.2007 19:11
Benutzer J.Malberg schrieb:

Ich sagte doch schon, die gibt es in jeden Netz. Ein Freund von mir
ist Richter in Bochum und wo er wohnt gibt es nur D2.

Es gibt aber einen Unterschied.

Nur bei o2 gibt es das Problem, dass Kunden die lange Zeit sehr gut telefonieren konnten auf einmal kein Netz haben. Ein Bekannter von mir ist Arzt und wohnte in Hagen. Er hatte lange ein o2 Handy. Wo er wohnte ging nur D1 und kein o2. Ansonsten hatte er überall o2.

Als o2 D1 gesperrt hat, war er in seiner Wohnung nicht mehr erreichbar, hatte aber die Handynummer als für den Bereitschaftsdienst angegeben. Da er keine Ahnung von Handys hat, kannte er die Hintergründe mit den D1-Roaming nicht. Nun ist er bei Klarmobil.

Und ich wette, O2 hat deinen Freund und Richter schnellstens aus Kulazngründen und ohne einer Anerkennung der Sonderkündigung aus dem Vertrag entlassen.:-)

Wäre zu lustig.


Zulu
Menü
[2.1.1.1.1.1.1] tcsmoers antwortet auf Zulu
02.12.2007 19:35
Benutzer Zulu schrieb:
Benutzer J.Malberg schrieb:

Ich sagte doch schon, die gibt es in jeden Netz. Ein Freund von
mir
ist Richter in Bochum und wo er wohnt gibt es nur D2.

Es gibt aber einen Unterschied.

Nur bei o2 gibt es das Problem, dass Kunden die lange Zeit sehr gut telefonieren konnten auf einmal kein Netz haben. Ein Bekannter von mir ist Arzt und wohnte in Hagen. Er hatte lange ein o2 Handy. Wo er wohnte ging nur D1 und kein o2.
Ansonsten
hatte er überall o2.

Als o2 D1 gesperrt hat, war er in seiner Wohnung nicht mehr erreichbar, hatte aber die Handynummer als für den Bereitschaftsdienst angegeben. Da er keine Ahnung von Handys hat, kannte er die Hintergründe mit den D1-Roaming nicht.
Nun ist er bei Klarmobil.

Und ich wette, O2 hat deinen Freund und Richter schnellstens aus Kulazngründen und ohne einer Anerkennung der Sonderkündigung aus dem Vertrag entlassen.:-)

Wäre zu lustig.


Zulu

Ich habe vor einigen Wochen die Karte meiner Tochter wegen erheblicher Falschabrechnungen gekündigt.

Der zweimalige Empfang per Mail und der Empfang eines Faxes kann belegt werden.

Jetzt hat ein mir bekannter O2-Händler mal nachgehakt.

Es ist angeblich keine Kündigung eingegangen.

Es ist uns bleibt eine unseriöse Geschichte.

peso
Menü
[2.1.1.1.1.1.1.1] poly28 antwortet auf tcsmoers
02.12.2007 20:39
Benutzer tcsmoers schrieb:

Ich habe vor einigen Wochen die Karte meiner Tochter wegen erheblicher Falschabrechnungen gekündigt.

Der zweimalige Empfang per Mail und der Empfang eines Faxes kann belegt werden.

Jetzt hat ein mir bekannter O2-Händler mal nachgehakt.

Es ist angeblich keine Kündigung eingegangen.

Es ist uns bleibt eine unseriöse Geschichte.

peso

1. Was hat das mit dem vermeintlichen Barring im Münsterland zu tun, das ja offensichtlich keinerlei Nachteile für die Kunden gebracht hat...

2. Die Story von deinem dir bekannten "Feld-und-Wiesen"-Händler interessieren keinen mehr.

3. Die Kündigung von Verträgen per Mail ist bislang nicht zulässig, Fax hingegen schon. Die Anlage einer Kündigung bedarf nunmal einiger Zeit. Man kann ja nicht erwarten, dass sofort jemand springt sobald dein Fax ankommt.

Fahre wieder in die Sonne, also bis nicht allzubald...
Menü
[2.1.1.1.1.1.1.1.1] tcsmoers antwortet auf poly28
02.12.2007 20:52
Benutzer poly28 schrieb:
Benutzer tcsmoers schrieb:

Ich habe vor einigen Wochen die Karte meiner Tochter wegen erheblicher Falschabrechnungen gekündigt.

Der zweimalige Empfang per Mail und der Empfang eines Faxes kann belegt werden.

Jetzt hat ein mir bekannter O2-Händler mal nachgehakt.

Es ist angeblich keine Kündigung eingegangen.

Es ist uns bleibt eine unseriöse Geschichte.

peso

1. Was hat das mit dem vermeintlichen Barring im Münsterland zu tun, das ja offensichtlich keinerlei Nachteile für die Kunden gebracht hat...

Für diesen Einzelkunden hat es keinen Nachteil gebracht. Für 10.000 andere Kunden sehr wohl.


2. Die Story von deinem dir bekannten "Feld-und-Wiesen"-Händler interessieren keinen mehr.

Bist Du der allgemeine Sprecher für alle ??


3. Die Kündigung von Verträgen per Mail ist bislang nicht zulässig, Fax hingegen schon. Die Anlage einer Kündigung bedarf nunmal einiger Zeit. Man kann ja nicht erwarten, dass sofort jemand springt sobald dein Fax ankommt.

Wenn Du es richtig gelesen hättest, wäre Dir das Zeitfenster aufgefallen. Außerdem hing ein PDF dran.

Und wenn Dich mal Einer fragt, grundsätzlich sind sogar mündliche Kündigungen möglich.


Fahre wieder in die Sonne, also bis nicht allzubald...

Er kam, sah, stänkerte und verschwand alsbald.

O2 ist und bleibt unseriös.

peso
Menü
[2.1.1.1.1.1.1.1.2] Zulu antwortet auf poly28
02.12.2007 21:07

einmal geändert am 02.12.2007 21:09
Benutzer poly28 schrieb:

1. Was hat das mit dem vermeintlichen Barring im Münsterland zu tun, das ja offensichtlich keinerlei Nachteile für die Kunden gebracht hat...

2. Die Story von deinem dir bekannten "Feld-und-Wiesen"-Händler interessieren keinen mehr.

3. Die Kündigung von Verträgen per Mail ist bislang nicht zulässig, Fax hingegen schon. Die Anlage einer Kündigung bedarf nunmal einiger Zeit. Man kann ja nicht erwarten, dass sofort jemand springt sobald dein Fax ankommt.

Ich empfehle dir Antihypertensiva, Betarezeptorenblocker, Diuretika, Kalziumantagonisten oder auch .....


Fahre wieder in die Sonne, also bis nicht allzubald...

... Sonnenlicht, hilft ausgezeichnet gegen deinen Bluthochdrock bei diesem Thema.:-)


Zulu... Astronaut, Lokführer und Forenarzt
Menü
[2.1.1.1.1.1.2] J.Malberg antwortet auf Zulu
02.12.2007 22:08

Und ich wette, O2 hat deinen Freund und Richter schnellstens aus Kulazngründen und ohne einer Anerkennung der Sonderkündigung aus dem Vertrag entlassen.:-)

Er war nie o2 Kunde ;-)

Er war bei E-Plus (noch aus Studentenzeit) und hat den Vertrag fristgemäß gekündigt und ist zu Vodafone gegangen.
Menü
[2.1.1.1.2] Eplusler antwortet auf realworld
02.12.2007 19:20
Benutzer realworld schrieb:
Benutzer J.Malberg schrieb:

Es ist so, daß sowaohl o2 als auch E-Plus Netzkapazitäten auf dem Land von T-Mobile und Vodafone erhalten hat. Im Gegenzug haben die beiden die Möglichkeit im Stadtbereich E-Netz Frequenzen zu nutzen.


Nicht ganz!

Die sog. E-Netze und D-Netze haben Frequenzen getauscht.
Die E-Netz Anbieter haben Frequenzen im 900 Mhz. bekommen, welche besser geignet sind ländlichere Gebiete abzudecken und die D-Netze haben Frquenzen im 1800 Mhz. Bereich bekommen.

E+ hat die 900 Mhz. Frequenzen u. a. benutzt um die Netzversorgung am Niederrhein drastisch zu verbessern.

Aber Technik haben die nicht getauscht!

Nochmals - ich freue mich (speziell auch für Sie :-))) für die Mitbewohner am Niederrhein - nur wohnt nicht jeder dort! Es gibt weiterhin "drastisch" schlechte ePlus Gebiete in D - ob Sie das jemals begreifen...???


Real,ober du jeh erwachsen wirst?
:-))