Anbieterforum
Menü

Ate Festnetz-Nr = Neue Homezone-Nr?


23.12.2003 01:35 - Gestartet von mctray
Hallo!
Ein Händler sagte mir, daß es nicht möglich sei eine der 10 MSNs des ISDN-Anschlußes zu seiner Homezone-Nummer zu machen. Stimmt das?

Das Gespräch entstand, da im Antragsformular kein Feld für eine derartige Portierung zu finden war.

73 Wolfgang
Menü
[1] baesserWisser antwortet auf mctray
23.12.2003 03:05
Benutzer mctray schrieb:
Hallo!
Ein Händler sagte mir, daß es nicht möglich sei eine der 10 MSNs des ISDN-Anschlußes zu seiner Homezone-Nummer zu machen. Stimmt das?

soviel ich weiss kann man das über einen Trick doch machen, indem man die ISDN-MSN in einen T-Net-Anschluss umwandelt - und den kann man dann zu O2 portieren....
(wobei ich nicht weiss, welche Kosten da auf einen zu kommen...)

73 Wolfgang

gruß
b.w.
Menü
[1.1] X-Cite antwortet auf baesserWisser
23.12.2003 11:57
also ich weiß es nicht genau, aber ich glaube, daß man dies NICHT machen kann.

Denn hinter der Homezone-Festnetznummer verbirgt sich ja nichts anderes als die mobile Handy-Nummer.
So daß, man eine normale Festnetznummer der Telekom nicht in eine HZ-Nummer von o2 umwandeln kann.

Aber wenn doch bin ich für ALLES offen
Gruß
X_Cite
Menü
[1.1.1] baesserWisser antwortet auf X-Cite
23.12.2003 12:18
Benutzer X-Cite schrieb:
also ich weiß es nicht genau, aber ich glaube, daß man dies NICHT machen kann.

Denn hinter der Homezone-Festnetznummer verbirgt sich ja nichts anderes als die mobile Handy-Nummer.
So daß, man eine normale Festnetznummer der Telekom nicht in eine HZ-Nummer von o2 umwandeln kann.

doch doch - daran besteht ja auch kein Zweifel dass das geht (dafür gibt's ja auch ein Formular- ist halt wie ne Rufnummermitnahme im Mobilfunk)
schwierig wird es, wenn man nicht seine Haupt-MSN sondern eine andere mitnehmen will - da stellt sich die Telekom immer an...
(keine Ahnung wieso...)
das sollte aber mit dem Umweg des T-Net-Anschluss gelöst werden können


Aber wenn doch bin ich für ALLES offen

bittesehr :)
Gruß
X_Cite