Anbieterforum
Menü

Aktion: Kein Anschlussgebühr


16.01.2008 18:51 - Gestartet von tt72
Hat zufällig jemand noch einen Homepageprint o.ä. von der letzten o2 Aktion? Ich bin der Meinung, dass die Anschlussgebührbefreiung bis einschließlich 01.01.08 lief.

Ich habe am 01.01.08 einen Genion M ohne Handy abgeschlossen - nun berechnet mir o2 die Anschlussgebühr.

Lt. Kundenbetreuung endete die Aktion am 31.12.07

Gruß,
TT

Menü
[1] Andre23 antwortet auf tt72
16.01.2008 18:58
Benutzer tt72 schrieb:
Hat zufällig jemand noch einen Homepageprint o.ä. von der letzten o2 Aktion? Ich bin der Meinung, dass die Anschlussgebührbefreiung bis einschließlich 01.01.08 lief.

Ich habe am 01.01.08 einen Genion M ohne Handy abgeschlossen - nun berechnet mir o2 die Anschlussgebühr.

Lt. Kundenbetreuung endete die Aktion am 31.12.07

Gruß,
TT

o2 hat dir keine Anschlussgebühr berechnet (was durchaus Aktionsbedingt entfallen kann), sondern einen Bereitstellungspreis (der nie entfällt)!
Menü
[1.1] poly28 antwortet auf Andre23
16.01.2008 19:52
Der Anschlusspreis und der Bereitstellungspreis sind zwei verschiedene Dinge. In den Tarifen Genion ohne Handy wird immer und ausnahmslos ein Bereitstellungspreis fällig. Dieser Umstand ist auf eine angebliche Auflage durch die Bundesnetzagentur zurück zu führen. Daher ist immer ein Bereitstellungspreis in Höhe von 25 € fällig, das steht auch immer so in den Fußnoten:
Bei Abschluss eines 24 Monats-Mobilfunkvertrages von O2 Germany bis 23.01.2008 in den Tarifen O2 Genion-S-mit-Handy,-M-mit-Handy,-L-mit-Handy bzw.-L-Aktion-mit-Handy Online und O2 Inklusiv Paket 50, 100, 250 bzw. 500 Online über den Online-Shop erlassen wir Ihnen den Anschlusspreis in Höhe von 25,- €.

http://shop2.o2online.de/nw/produkte/tarife/online/pageframe.html

s. Fußnote 1

Grüße und trotzdem viel Spaß mit der Homezone-Flat
Menü
[1.1.1] marco5555 antwortet auf poly28
17.01.2008 05:09
Benutzer poly28 schrieb:
Der Anschlusspreis und der Bereitstellungspreis sind zwei verschiedene Dinge. In den Tarifen Genion ohne Handy wird immer und ausnahmslos ein Bereitstellungspreis fällig.

Das stimmt so nicht wie in mehreren Threads nachgelesen werden kann. Über die "Auflage" der BnetzA muss nicht diskutiert werden. Ausserdem war das nicht die Frage des OPs was beim durchlesen aufgefallen wäre.


Ich habe mal eine andere Frage: http://shop2.o2online.de/nw/produkte/tarife/genionsml/easym/index.html

Unter Fußnote 1 steht: "Als dauerhaften Online-Vorteil erhalten Sie wahlweise entweder 2 Jahre lang 15 % Rabatt auf den Betrag Ihrer monatlichen Online-Rechnung oder 100 Frei-SMS pro Monat."

Nur kann man beim Genion M ohne Handy gar kein 100 Frei-SMS anklicken...

Gruß Marco
Menü
[1.1.1.1] poly28 antwortet auf marco5555
17.01.2008 14:57
Benutzer marco5555 schrieb:

Ich habe mal eine andere Frage: http://shop2.o2online.de/nw/produkte/tarife/genionsml/easym/index.html

Unter Fußnote 1 steht: "Als dauerhaften Online-Vorteil erhalten Sie wahlweise entweder 2 Jahre lang 15 % Rabatt auf den Betrag Ihrer monatlichen Online-Rechnung oder 100 Frei-SMS pro Monat."

Nur kann man beim Genion M ohne Handy gar kein 100 Frei-SMS anklicken...

Gruß Marco

Da müsste man dann schonmal die Augen aufmachen ;-)

1. Steht groß und fett auf der von dir angegebenen Seite, dass die Frei-SMS nur im Tarif mit Handy möglich sind.

2. Sollte man die Fußnote auch bis zum Ende lesen, denn dann stolpert man über folgenden Satz: Von den 100 Frei-SMS pro Monat ausgenommen sind alle o2 Genion-Tarife-ohne-Handy.

Also merke: Genion ohne Handy ist seit der S/M/L/XL-Logik immer mit Anschluss-/ Bereitstellungspreis und immer ohne SMS als Online-Vorteil.

Grüße
Menü
[1.1.1.1.1] marco5555 antwortet auf poly28
17.01.2008 19:13
Benutzer poly28 schrieb:

Da müsste man dann schonmal die Augen aufmachen ;-)

Wer lesen kann ist klar im Vorteil, das gilt auch für dich. Die Fußnote ist für die Verträge ohne Handy.

Auch wird deine Behauptung mit den Anschluss- und Bereitstellungspreis nicht durch ständiges wiederholen wahrer.

Du erinnerst mich an o2-MA die können auch nur selektiert lesen und antworten...

Menü
[1.1.1.1.1.1] poly28 antwortet auf marco5555
17.01.2008 20:40
Benutzer marco5555 schrieb:
Benutzer poly28 schrieb:

Da müsste man dann schonmal die Augen aufmachen ;-)

Wer lesen kann ist klar im Vorteil, das gilt auch für dich. Die Fußnote ist für die Verträge ohne Handy.


Ist die Frage wer hier nicht lesen kann?! Welche Frage hat der Thread-Eröffner denn gestellt? Genau, eine Frage zum Genion ohne Handy.
Menü
[2] barbiere antwortet auf tt72
17.01.2008 15:28
Soweit ich weiß waren die Tarife ohne Handys leider nicht anschlusspreisbefreit. Ich erinnere mich, weil ich Mitte Dezember extra eine Nachfrage gemacht habe.