Anbieterforum
Menü

Active 50 oder Genion S


28.07.2007 13:34 - Gestartet von X-Cite
Hallo zusammen !!!

Ich tue mir im Moment etwas schwer mit der Entscheidung, ob ich zu einem Active 50 oder zum Genion S Tarif wechseln soll.

Mein Telefonverhalten ist eher flexibel, würde mich aber dennoch in die Gruppe der Wenigtelefonierer eingruppieren.
Gespräche werden eher von mir in Handy-Netze geführt als ins Festnetz. Eine Homezone benötige ich nicht unbedingt, da ich zu Hause eine Telefon-Flat via VoIP nutze.

Zusätzlich habe ich die Möglichkeit, einen Sonderrabatt (sog. Arzt-Tarif) geltend zu machen, sprich, mein letzter Stand war, daß ich 5 Euro Rabatt auf den Active 50 Tarif bekommen würde.
Wie sich der Rabatt bei Genion S auswirken würde, weiß ich leider nicht - weiß dies jemand?

Nun sagte man mir vor einigen Tagen in einem o2 Shop, daß man über die Möglichkeit 100 SMS / Monat "sprechen" könnte...dies wäre auf jeden Fall ausschlaggebend, da die SMS-Kosten im Vordergrund stehen.

Ein neues Handy sollte ich ebenfalls drin sein...immerhin habe ich meinen 02 Vertrag seit knapp 4 Jahren und seither kein neues Handy in Anspruch genommen bzw. Änderungen im Vertrag vorgenommen.

Hat jemand eine Idee, welchen Tarif ich nehmen soll bzw. worauf ich achten sollte.

Vielen Dank im Voraus und ein schönes Wochenende
Viele Grüße
X-Cite
Menü
[1] Deschisan antwortet auf X-Cite
28.07.2007 20:16
da du sagst du telefonierst unregelmäßig... nimm genion s, aber bald gibt es neue actives... dann ist nes jacke wie hose^^
Menü
[2] Eplusler antwortet auf X-Cite
29.07.2007 00:47
Benutzer X-Cite schrieb:
Hallo zusammen !!!

Ich tue mir im Moment etwas schwer mit der Entscheidung, ob ich zu einem Active 50 oder zum Genion S Tarif wechseln soll.

Mein Telefonverhalten ist eher flexibel, würde mich aber dennoch in die Gruppe der Wenigtelefonierer eingruppieren. Gespräche werden eher von mir in Handy-Netze geführt als ins Festnetz. Eine Homezone benötige ich nicht unbedingt, da ich zu Hause eine Telefon-Flat via VoIP nutze.

Zusätzlich habe ich die Möglichkeit, einen Sonderrabatt (sog. Arzt-Tarif) geltend zu machen, sprich, mein letzter Stand war, daß ich 5 Euro Rabatt auf den Active 50 Tarif bekommen würde. Wie sich der Rabatt bei Genion S auswirken würde, weiß ich leider nicht - weiß dies jemand?

Nun sagte man mir vor einigen Tagen in einem o2 Shop, daß man über die Möglichkeit 100 SMS / Monat "sprechen" könnte...dies wäre auf jeden Fall ausschlaggebend, da die SMS-Kosten im Vordergrund stehen.

Ein neues Handy sollte ich ebenfalls drin sein...immerhin habe ich meinen 02 Vertrag seit knapp 4 Jahren und seither kein neues Handy in Anspruch genommen bzw. Änderungen im Vertrag vorgenommen.

Hat jemand eine Idee, welchen Tarif ich nehmen soll bzw. worauf ich achten sollte.

Vielen Dank im Voraus und ein schönes Wochenende Viele Grüße
X-Cite

Wenn du mir 50 Min/Monat auskommst,nimm den Active.Da bekommst du dann ne Gegenleistung.Beim Genion zahlste ne GG und hast noch nicht eine Min.telefoniert.
Menü
[3] Jochen_O2 antwortet auf X-Cite
29.07.2007 12:00
Benutzer X-Cite schrieb:
Hallo zusammen !!!

Ich tue mir im Moment etwas schwer mit der Entscheidung, ob ich zu einem Active 50 oder zum Genion S Tarif wechseln soll.


Na der wesentliche Unterschied ist, ob Du eine Homezone brauchst oder nicht. Falls nicht, würde ich vom Genion S abraten, denn woanders sind die Minutenpreise und SMS-Preise wesentlich günstiger, leg Dir notfalls lieber zusätzlich nen Genion S CARD zu, der ist jederzeit kündbar und Du musst - abgesehen von einmalig 25 Euro - nix zahlen (absolut keine monatlichen Fixkosten)! --> kostenlose Homezone zur günstigen Erreichbarkeit


Mein Telefonverhalten ist eher flexibel, würde mich aber dennoch in die Gruppe der Wenigtelefonierer eingruppieren. Gespräche werden eher von mir in Handy-Netze geführt als ins Festnetz.


Dann nimm doch einfach einen Discounter wie Simyo oder Callmobile, letzterer ist etwas teurer, aber dafür im D1-Netz.
Kein Vertrag, keine Mindestlaufzeit, jederzeit kündbar.
Bei Simyo kosten die SMS sogar nur 10 ct. Billiger gehts derzeit nicht. Musst Du halb abwägen, wieviel Frei-SMS Du woanders bekommst...

Gruß

Jochen

PS: Das Handy separat woanders kaufen ist IMMER günstiger!
Beim Genion S zahlst Du beispielsweise in 2 Jahren mind. 240 Euro (ohne Gegenleistung, nur für die Handysubvention) und Du hast noch dazu teure Minutenpreise. :-(
Vielleicht kannst Du ja 50-100 Frei-SMS raushandeln, das würde sich (inkl. neuem Handy) dann auch lohnen.

Menü
[3.1] X-Cite antwortet auf Jochen_O2
29.07.2007 14:38
Hallo!

Vielen Dank für Eure Antworten.

Nun bin ich etwas neugierig geworden.
Was heißt es denn, daß demnächst (ca. wann?) neue Actives gibt...

Kann da schon jemand eine etwas detailliertere Aussagen machen, wie die neuen Active-Bedingungen aussehen werden?

Mmmmmh, stimmt, die Idee einfach eine genion card zu nehmen, hatte ich noch gar nicht ins Auge gefasst.

Also, ich habe gestern noch erfahren, daß ich durch meine Sonderkonditionen auf jeden Fall die Möglichkeit habe, 100 Frei-SMS/Monat zu erhalten. Dies wäre eine Ersparnis bis zu 456 Euro bei Ausschöpfung von 100 SMS JEDEN Monat..

Die anderen Konditionen wären, daß ich beim Genion S lediglich 3 Monate keine Grundgebühr (d.h. 30 Euro)zahlen muß und beim Active 50 würde ich 5 Euro Rabatt erhalten (d.h. 120 Euro in 24 Monaten)

Daher wäre es doch fast günstiger, die FREI-SMS zu nehmen.
Und wenn man dann mal ausrechnet, daß ich für 5 Euro mehr im Monat (beim Active 50) gleich 50 Minuten zur Verfügung habe, ist es doch besser als wenn ich den Genion S nehme und dort 10 Euro im Monat bezahle und noch keine Minute telefoniert habe.
Und für 5 Euro beim Genion S würde ich knapp 30 Minuten telefonieren...mehr nicht.

Stimmt soweit meine Rechnung bzw. meine Überlegungen?

Danke
Gruß
X-Cite
Menü
[3.1.1] Jochen_O2 antwortet auf X-Cite
29.07.2007 16:36
Vielen Dank für Eure Antworten.

Bitte! ;-)

Nun bin ich etwas neugierig geworden. Was heißt es denn, daß demnächst (ca. wann?) neue Actives gibt...

Guckst Du hier:
https://www.teltarif.de/arch/2007/kw30/...

Mmmmmh, stimmt, die Idee einfach eine genion card zu nehmen, hatte ich noch gar nicht ins Auge gefasst.

Ja, sollte man ins Auge fassen, vor allem, wenn man noch ein altes Handy hat... Ist ne feine Sache...

Also, ich habe gestern noch erfahren, daß ich durch meine Sonderkonditionen auf jeden Fall die Möglichkeit habe, 100 Frei-SMS/Monat zu erhalten. Dies wäre eine Ersparnis bis zu 456 Euro bei Ausschöpfung von 100 SMS JEDEN Monat..

Ja, aber Du müsstest natürlich ein Handy bzw. einen Vertrag mit Grundgebühr dazunehmen, oder nicht?
Also 100 Euro kosten bei Simyo 10 Euro, aber ein neues Handy bekommst Du hier natürlich nicht dazu.
Wenn Du mal nur 30 oder 60 SMS pro Monat schreibst, sparst Du natürlich enorm dabei...

Daher wäre es doch fast günstiger, die FREI-SMS zu nehmen.

Also Frei-SMS in Verbindung mit einem subventionierten Handy für 10 Euro/Monat hört sich wirklich nicht schlecht an. Wenn Du damit dann nicht viel telefonierst... Soooo teuer sind die Minutenpreise bei O2 auch nicht (im Active-Tarif musst Du halt schauen, dass Du niemals über Dein Paket hinaus kommst, sonst wirst Du durch teure Minutenpreise bestraft!).

Gruß

Jochen
Menü
[3.1.1.1] X-Cite antwortet auf Jochen_O2
29.07.2007 17:34
Hallo !!

Vielen Dank für den Link zu den neuen Active-Paketen.

Mmmmh, ich habe vorhin nochmal mit meiner Schwester die Sachen durchgerechnet und überlegt.

Wir sind zu dem Ergebnis gekommen, daß wir uns jetzt erst einmal ein Genio-S-Card Tarif nehmen und dann wenn die neuen Inklusive-Pakete da sind, evtl wechseln in einen Inklusive 50.
Dieser soll ja laut Bericht dann 5 Euro (OHNE Handy) kosten und die Folgeminuten verringern sich auf 19 Cent.
Diese 19 Cent hätten wir ja auch, wenn wir bei der Genio-S-Card blieben...nur so bekämen wir dann für 5 Euro / Monat gleich 50 Freiminuten dazu.

Was meint ihr, bei der Genion-S-Card hat man ja keine Mindestlaufzeit und kann 6 Wochen vor Monatsende kündigen.
Einen Wechsel dann in ein Inklusiv-Paket 50 dürfte ja dann problemlos sein, oder?

Leider finde ich keine Angaben über die neuen Inklsiv-Pakete und deren Preis, wenn man dann doch ein neues Handy dazu haben möchte. Sind es dann auch 10 Euro mehr...?!?

Meint IHr etwa, wenn wir beide den Genion-S-Card Tarif nehmen, dann könnte es zu "Verhandlunfs-Problemen" kommen, was die Sonderkonditionen angeht?

Hat der eine oder andere noch einen Tipp, wo man außer bei ebay günstig an Handies kommt? Ich würde gerne eine SE W810 nehmen...

Nochmals Vielen Dank
Gruß
X-Cite
Menü
[3.1.1.1.1] Wolframit antwortet auf X-Cite
29.07.2007 17:38
Benutzer X-Cite schrieb:
Hallo !!

Vielen Dank für den Link zu den neuen Active-Paketen.

Mmmmh, ich habe vorhin nochmal mit meiner Schwester die Sachen durchgerechnet und überlegt.

Wir sind zu dem Ergebnis gekommen, daß wir uns jetzt erst einmal ein Genio-S-Card Tarif nehmen und dann wenn die neuen Inklusive-Pakete da sind, evtl wechseln in einen Inklusive 50. Dieser soll ja laut Bericht dann 5 Euro (OHNE Handy) kosten und die Folgeminuten verringern sich auf 19 Cent.
Diese 19 Cent hätten wir ja auch, wenn wir bei der Genio-S-Card blieben...nur so bekämen wir dann für 5 Euro / Monat gleich 50 Freiminuten dazu.

Was meint ihr, bei der Genion-S-Card hat man ja keine Mindestlaufzeit und kann 6 Wochen vor Monatsende kündigen. Einen Wechsel dann in ein Inklusiv-Paket 50 dürfte ja dann problemlos sein, oder?

Leider finde ich keine Angaben über die neuen Inklsiv-Pakete und deren Preis, wenn man dann doch ein neues Handy dazu haben möchte. Sind es dann auch 10 Euro mehr...?!?

Meint IHr etwa, wenn wir beide den Genion-S-Card Tarif nehmen, dann könnte es zu "Verhandlunfs-Problemen" kommen, was die Sonderkonditionen angeht?

Hat der eine oder andere noch einen Tipp, wo man außer bei ebay günstig an Handies kommt? Ich würde gerne eine SE W810 nehmen...

Nochmals Vielen Dank
Gruß
X-Cite

Hallo-ich hab bei denen bisher recht günstig und zuverlässig eingekauft/ www.phonat.de
Menü
[3.1.1.1.2] NicoFMuc antwortet auf X-Cite
29.07.2007 17:43
Benutzer X-Cite schrieb:
Hallo !!

Vielen Dank für den Link zu den neuen Active-Paketen.

Mmmmh, ich habe vorhin nochmal mit meiner Schwester die Sachen durchgerechnet und überlegt.

Wir sind zu dem Ergebnis gekommen, daß wir uns jetzt erst einmal ein Genio-S-Card Tarif nehmen und dann wenn die neuen Inklusive-Pakete da sind, evtl wechseln in einen Inklusive 50. Dieser soll ja laut Bericht dann 5 Euro (OHNE Handy) kosten und die Folgeminuten verringern sich auf 19 Cent.
Diese 19 Cent hätten wir ja auch, wenn wir bei der Genio-S-Card blieben...nur so bekämen wir dann für 5 Euro / Monat gleich 50 Freiminuten dazu.

Naja das geht aber nur von einem Card-Tarif in einen Card-Tarif innerhalb der ersten 6 Monate (Diese Wechselsperre im Genion-S-Card gibt es erst seit kurzem).

Was meint ihr, bei der Genion-S-Card hat man ja keine Mindestlaufzeit und kann 6 Wochen vor Monatsende kündigen. Einen Wechsel dann in ein Inklusiv-Paket 50 dürfte ja dann problemlos sein, oder?

Ja, wenn es eins ohne neues Handy ist.

Leider finde ich keine Angaben über die neuen Inklsiv-Pakete und deren Preis, wenn man dann doch ein neues Handy dazu haben möchte. Sind es dann auch 10 Euro mehr...?!?

Ja dann kosten alle pakete 10 Euro mehr im Monat.

Hat der eine oder andere noch einen Tipp, wo man außer bei ebay günstig an Handies kommt? Ich würde gerne eine SE W810 nehmen...

Schau mal bei www.obocom.de vorbei.

Bye
Nico
Menü
[3.1.1.1.2.1] X-Cite antwortet auf NicoFMuc
29.07.2007 18:46
Was genau heißt denn Wechselsperre?

Ich kann nur innerhalb der Card-Tarife wechseln?
Also, von Genion-S-Card in die neuen Inklusive-Pakete wäre somit nicht möglich?

Oder nur, wenn ich beim Inklusiv-Paket das Card-Paket nehme und nicht dann doch ein Inklusiv-Paket PLUS Handy ???

Gruß
X-Cite
Menü
[3.1.1.1.2.1.1] NicoFMuc antwortet auf X-Cite
29.07.2007 18:58
Benutzer X-Cite schrieb:
Was genau heißt denn Wechselsperre?

Es gibt beim Genion-Card-S innerhalb der ersten 6 Monate eine Wechselsperre in Tarife MIT Handy. Müsste bei den Online-Tarifen auch so sein.

Ich kann nur innerhalb der Card-Tarife wechseln? Also, von Genion-S-Card in die neuen Inklusive-Pakete wäre somit nicht möglich?

Die Inklusiv-Pakete gibts ja auch als Card, also kannst du in diese ohne Probleme wechseln, auch innerhalb der ersten 6 Monate.

Oder nur, wenn ich beim Inklusiv-Paket das Card-Paket nehme und nicht dann doch ein Inklusiv-Paket PLUS Handy ???

Genau. In ein Inklusiv-Paket MIT Handy geht es wohl erst nach 6 Monaten.

Bye
Nico
Menü
[3.1.1.1.2.1.1.1] X-Cite antwortet auf NicoFMuc
29.07.2007 19:09
OK, Danke!

Naja, 6 Monate ohne Wechsel ist ja völlig in Ordnung...!

Nur wenn ich es so sehe, dann kostet mein "Wunsch-Handy" W810 bei ebay im Schnitt 180 Euro.
Naja, wenn ich dann doch den Genion-S Vertrag für 10Eur/Monat nehme, bekomme ich sofort ein neues W810 Handy - hoffe ich zumindest, denn darüber habe ich noch nicht mit dem o2Shop gesprochen.
Aber immerhin gibt es ja bereits das W880, so daß das W810 nicht wirklich aktuell ist...!

Klaro, dann hätte ich aber auch sofort ein 24 Monats Vertrag an der backe....!

Oh man, wirklich alles sehr verwirrend.
Gruß
X-Cite
Menü
[3.1.1.1.2.1.1.1.1] NicoFMuc antwortet auf X-Cite
29.07.2007 19:40
Benutzer X-Cite schrieb:
OK, Danke!

Naja, 6 Monate ohne Wechsel ist ja völlig in Ordnung...!

Nur wenn ich es so sehe, dann kostet mein "Wunsch-Handy" W810 bei ebay im Schnitt 180 Euro.

Halten wir fest: 180 €

Naja, wenn ich dann doch den Genion-S Vertrag für 10Eur/Monat nehme, bekomme ich sofort ein neues W810 Handy - hoffe ich zumindest, denn darüber habe ich noch nicht mit dem o2Shop gesprochen.
Aber immerhin gibt es ja bereits das W880, so daß das W810 nicht wirklich aktuell ist...!

Klaro, dann hätte ich aber auch sofort ein 24 Monats Vertrag an der backe....!

Eben, und dann zahlst du dafür 240 Euro. Hol dir dann lieber den Genion Card S, dann kannst du später noch machen was du willst :-)

Bye
Nico
Menü
[3.1.1.1.2.1.1.1.1.1] Deschisan antwortet auf NicoFMuc
29.07.2007 20:49
Naja, 6 Monate ohne Wechsel ist ja völlig in Ordnung...!


???? nen Vertrag ohne Laufzeit hat ne Bindungsfrist? Kann ich mir kaum vorstellen, vorallem wenn manden Vertrag dann mit Handy will...
Menü
[3.1.1.1.2.1.1.1.1.1.1] NicoFMuc antwortet auf Deschisan
29.07.2007 20:57
Benutzer Deschisan schrieb:
Naja, 6 Monate ohne Wechsel ist ja völlig in Ordnung...!


???? nen Vertrag ohne Laufzeit hat ne Bindungsfrist? Kann ich mir kaum vorstellen, vorallem wenn manden Vertrag dann mit Handy will...

Dieser Passus muss vor einigen Wochen in den Händlernewslettern gewesen sein. Nachzulesen in der yahoogroup-Liste "o-two-service".

Der Grund ist wohl der:

o2 zahlt auch bei Genion Card S Provisionen aus. Bis sich das armortiesiert hat soll wohl ein Wechsel erst nach den 6 Monaten möglich sein in Tarife MIT Hardware, weil dann ja nochmals Provisionen anfallen.

Ich hoffe ich hab das jtzt einigermassen richtig wiedergegeben. :-)

Aber ich weiß nicht genau ob das auch für den Genion-Card S Online gilt.

Bye
Nico
Menü
[3.1.1.1.2.1.1.1.1.1.1.1] Deschisan antwortet auf NicoFMuc
29.07.2007 21:13
also ich glaub wenn man sich meldet und sagt ich will nen 24 Monatsvertrag mit nem anderen(teureren) Tarif stellt sich keiner quer...
Menü
[3.1.1.1.2.1.1.1.2] Jochen_O2 antwortet auf X-Cite
30.07.2007 12:40
Oh man, wirklich alles sehr verwirrend.

Tja, wer die Wahl hat,... ;-)

Deine Entscheidung sollte davon abhängen, wie gut Du Dein Telefonierverhalten für die nächsten 2 Jahre einschätzen kannst.
Denn: kannst Du das nicht, dann solltest Du Dich für einen Discounter oder den jederzeit kündbaren Genion-Card-S entscheiden, denn damit bist Du ungebunden, hast keine monatlichen Fixkosten und kannst jederzeit wechseln.

Ich höre immer raus, dass für Dich nur der Genion oder ein Active-Vertrag in Frage kommt, Du solltest erstmal ein bisschen über den Tellerrand rausschauen (es gibt noch viele andere Anbieter), bevor Du Deine Entscheidung triffst, denn:
- sich separat vom Vertrag ein Handy kaufen ist i.d.R. immer günstiger
- die Netzbetreiber sind wesentlich teurer was Minutenpreise, SMS-Preise und Datenpreise angeht.
Insbesondere wenn Du keine Homezone brauchst, solltest Du also nicht unbedingt auf den Genion festgelegt sein.

Den Genion-Card S würde ich nämlich in jedem Fall zusätzlich (!) abschließen:
bei Ebay gibts bei Abschluss dieses Vertrags (der ja nur einmalig 25 Euro kostet) ein neues simlockfreies Handy dazu geschenkt, z.B. das Nokia 1112.
Also diesen Vertrag kann man wirklich ganz problemlos und risikolos (auch zusätzlich zu einem anderen Handy-Tarif) abschließen, da hat man keine langfristigen Bindungen und keine monatlichen Fixkosten.
Ich würde also empfehlen, solltest Du eine Homezone brauchen, nimm in jedem Fall zusätzlich (!) dieses "Ebay"-Angebot an und Du bist damit bestens bedient.
(Selbstverständlich könntest Du beispielsweise auch jederzeit das Handy wiederverkaufen und die Simkarte in Deinem alten Handy nutzen, so hast Du unterm Strich überhaupt keine Kosten für diesen Genion Card S.)

Zum eigentlichen Mobil-Telefonieren kann ich Dir folgendes raten:
Bekommst Du einen O2-Vertrag für monatlich 10 Euro und dafür ein tolles subventioniertes 1-Euro-Handy, zusätzlich 100 Frei-SMS pro Monat, solltest Du das Angebot annehmen, solange Du hauptsächlich SMS schreibst und nicht viel telefonierst. So kommst Du einigermaßen kostengünstig an ein gutes Handy dran, und hast auch noch die Kosten für den SMS-Versand abgedeckt.
Diese Rechnung geht aber wirklich nur dann auf, wenn Du nicht noch zusätzlich viel telefonierst, oder auch mal mit 10-20 SMS pro Monat auskommen würdest. Bedenke bitte, dass die Preise in den nächsten 2 Jahren stark fallen werden, und schon jetzt sind Minutenpreise von 19 ct/min Wucher! (und da Du ja die Frei-SMS von O2 ausnutzen willst, würdest Du sicherlich auch zum Telefonieren die gleiche Simkarte nehmen und diese nicht wechseln, O2 hätte es also geschafft, dass Du so teuer telefonieren musst und fest an O2 gebunden bleibst...!)

Ich persönlich würde mich nicht mehr in so eine Abhängigkeit begeben, da würde da lieber einen Discounter empfehlen: hier bezahlst Du einfach nur das, was Du auch wirklich brauchst, bist dazu noch ziemlich günstig dran, kannst aber jederzeit kündigen/wechseln. Das ist absolut fair. Wenn Du also mal nur 5 SMS im Monat schreibst aber 40 Minuten telefonierst, bist Du immer noch sehr günstig dran (im Gegensatz zu Deinem Vertrag mit den Frei-SMS).
Es ist halt kein Handy dabei, das ist der große Nachteil bei den Discountern, aber ich würde sowieso empfehlen, das Gerät separat zu kaufen.

Vorsicht, lass Dich von O2 nicht um den Finger wickeln...
Für 10 Euro im Monat bekommst Du heutzutage schon ne Festnetzflat (Congstar, Base über Ebay), oder 100 Gesprächsminuten in alle Netze plus 50 frei-sms (zehnsation online von Eplus),...
Und die Preise werden weiter fallen.
Derzeit bietet Tchibo z.B. eine anbieter-interne Flat an, vollkommen umsonst für 2 Jahre!
Es gibt so viele Möglichkeiten und immer neue Angebote, und ständig kommt ein neuer Preisknüller (z.B. Crash-Tarife von debitel, 5ct/min in alle Netze bei einer Grundgebühr von nur 2,95 pro Monat).
Ich kann wirklich nur davon abraten, sich 2 Jahre zu binden, das ist nicht mehr notwendig, es geht meist günstiger...!

Die Rechnung mit O2 (10 Euro/Monat bei 100 Frei-SMS und dem kostenlosen Handy) geht nur auf, wenn Du nicht viel telefonierst, quasi so gut wie gar nicht...
Wenn Du natürlich schon lange bei O2 bist und bleiben willst, versuche doch einfach noch bessere Konditionen auszuhandeln (würden Dir z.B. auch 50 Frei-SMS ausreichen und 5 Euro Geprächsguthaben?).

So, ich hoffe, ich habe Dich nicht noch mehr verwirrt, und konnte zur Entscheidung hilfreich beitragen! :-)

Gruß

Jochen
Menü
[3.1.1.1.2.1.1.1.2.1] wolfram antwortet auf Jochen_O2
31.07.2007 11:27
Benutzer Jochen_O2 schrieb:
Oh man, wirklich alles sehr verwirrend.

Tja, wer die Wahl hat,... ;-)

Deine Entscheidung sollte davon abhängen, wie gut Du Dein Telefonierverhalten für die nächsten 2 Jahre einschätzen kannst.
Denn: kannst Du das nicht, dann solltest Du Dich für einen Discounter oder den jederzeit kündbaren Genion-Card-S entscheiden, denn damit bist Du ungebunden, hast keine monatlichen Fixkosten und kannst jederzeit wechseln.

Ich höre immer raus, dass für Dich nur der Genion oder ein Active-Vertrag in Frage kommt, Du solltest erstmal ein bisschen über den Tellerrand rausschauen (es gibt noch viele andere Anbieter), bevor Du Deine Entscheidung triffst, denn:
- sich separat vom Vertrag ein Handy kaufen ist i.d.R. immer günstiger
- die Netzbetreiber sind wesentlich teurer was Minutenpreise, SMS-Preise und Datenpreise angeht.
Insbesondere wenn Du keine Homezone brauchst, solltest Du also nicht unbedingt auf den Genion festgelegt sein.

Den Genion-Card S würde ich nämlich in jedem Fall zusätzlich (!) abschließen:
bei Ebay gibts bei Abschluss dieses Vertrags (der ja nur einmalig 25 Euro kostet) ein neues simlockfreies Handy dazu geschenkt, z.B. das Nokia 1112.
Also diesen Vertrag kann man wirklich ganz problemlos und risikolos (auch zusätzlich zu einem anderen Handy-Tarif) abschließen, da hat man keine langfristigen Bindungen und keine monatlichen Fixkosten.
Ich würde also empfehlen, solltest Du eine Homezone brauchen, nimm in jedem Fall zusätzlich (!) dieses "Ebay"-Angebot an und Du bist damit bestens bedient.
(Selbstverständlich könntest Du beispielsweise auch jederzeit das Handy wiederverkaufen und die Simkarte in Deinem alten Handy nutzen, so hast Du unterm Strich überhaupt keine Kosten für diesen Genion Card S.)

Zum eigentlichen Mobil-Telefonieren kann ich Dir folgendes raten:
Bekommst Du einen O2-Vertrag für monatlich 10 Euro und dafür ein tolles subventioniertes 1-Euro-Handy, zusätzlich 100 Frei-SMS pro Monat, solltest Du das Angebot annehmen, solange Du hauptsächlich SMS schreibst und nicht viel telefonierst. So kommst Du einigermaßen kostengünstig an ein gutes Handy dran, und hast auch noch die Kosten für den SMS-Versand abgedeckt. Diese Rechnung geht aber wirklich nur dann auf, wenn Du nicht noch zusätzlich viel telefonierst, oder auch mal mit 10-20 SMS pro Monat auskommen würdest. Bedenke bitte, dass die Preise in den nächsten 2 Jahren stark fallen werden, und schon jetzt sind Minutenpreise von 19 ct/min Wucher! (und da Du ja die Frei-SMS von O2 ausnutzen willst, würdest Du sicherlich auch zum Telefonieren die gleiche Simkarte nehmen und diese nicht wechseln, O2 hätte es also geschafft, dass Du so teuer telefonieren musst und fest an O2 gebunden bleibst...!)

Ich persönlich würde mich nicht mehr in so eine Abhängigkeit begeben, da würde da lieber einen Discounter empfehlen: hier bezahlst Du einfach nur das, was Du auch wirklich brauchst, bist dazu noch ziemlich günstig dran, kannst aber jederzeit kündigen/wechseln. Das ist absolut fair. Wenn Du also mal nur 5 SMS im Monat schreibst aber 40 Minuten telefonierst, bist Du immer noch sehr günstig dran (im Gegensatz zu Deinem Vertrag mit den Frei-SMS).
Es ist halt kein Handy dabei, das ist der große Nachteil bei den Discountern, aber ich würde sowieso empfehlen, das Gerät separat zu kaufen.

Vorsicht, lass Dich von O2 nicht um den Finger wickeln... Für 10 Euro im Monat bekommst Du heutzutage schon ne Festnetzflat (Congstar, Base über Ebay), oder 100 Gesprächsminuten in alle Netze plus 50 frei-sms (zehnsation online von Eplus),...
Und die Preise werden weiter fallen.
Derzeit bietet Tchibo z.B. eine anbieter-interne Flat an, vollkommen umsonst für 2 Jahre!

Kleine Korrektur, die kostenlose Flat gilt nur ein Jahr, aber immerhin!

Es gibt so viele Möglichkeiten und immer neue Angebote, und ständig kommt ein neuer Preisknüller (z.B. Crash-Tarife von debitel, 5ct/min in alle Netze bei einer Grundgebühr von nur 2,95 pro Monat).
Ich kann wirklich nur davon abraten, sich 2 Jahre zu binden, das ist nicht mehr notwendig, es geht meist günstiger...!

Die Rechnung mit O2 (10 Euro/Monat bei 100 Frei-SMS und dem kostenlosen Handy) geht nur auf, wenn Du nicht viel telefonierst, quasi so gut wie gar nicht...
Wenn Du natürlich schon lange bei O2 bist und bleiben willst, versuche doch einfach noch bessere Konditionen auszuhandeln (würden Dir z.B. auch 50 Frei-SMS ausreichen und 5 Euro Geprächsguthaben?).

So, ich hoffe, ich habe Dich nicht noch mehr verwirrt, und konnte zur Entscheidung hilfreich beitragen! :-)

Gruß

Jochen

Wolfram
Menü
[3.1.1.1.2.1.1.1.2.1.1] Jochen_O2 antwortet auf wolfram
31.07.2007 14:14

Derzeit bietet Tchibo z.B. eine anbieter-interne Flat an, vollkommen umsonst für 2 Jahre!

Kleine Korrektur, die kostenlose Flat gilt nur ein Jahr, aber immerhin!


Nee, die gilt 2 Jahre!!!

(Gut, evtl. muss man wegen der Guthaben-Gültigkeit zwischendurch mal nen Euro aufladen, aber das ist ja okay, schließlich kann man den Euro ja dann immer noch abtelefonieren.)