Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
42 43 44
Menü

NC nur für Wenigstnutzer oder Freaks


04.04.2008 19:10 - Gestartet von koelli
Hatte so ein Werbeprospekt von NetCologne im Briefkasten. Also wenn ich mir das so angucke, ist NC nur was für absolute Wenignutzer oder für totale Technikfreaks.

Für 12,90 im Monat gibts nen Telefon+DSL-Anschluss, bei dem alles im Minutentakt abgerechnet wird. Damit ist es immer noch billiger, als ein normaler Telekomanschluss und man kann ab und zu mit DSL online gehen und Mails checken.

Für 39,90 gibts bis zu 100 MBit schnelles DSL. Also für die absoluten Technikfreaks.

Dazwischen aber ist NetCologne nicht überzeugend: Für knapp 30 Euro 10 MBit. Für den Preis gibts bei Alice schon 16 MBit. Und bei Strato für 25 Euro auch, zuzüglich Auslandsflatrate!
Menü
[1] 12345 antwortet auf koelli
04.04.2008 19:33
Benutzer koelli schrieb:
Dazwischen aber ist NetCologne nicht überzeugend: Für knapp 30 Euro 10 MBit. Für den Preis gibts bei Alice schon 16 MBit. Und bei Strato für 25 Euro auch, zuzüglich Auslandsflatrate!

Das sind doch alles NGN-Anschlüsse, nicht zu vergleichen mit echten Telefonanschlüssen, wie bei den Stadtnetzbetreibern.
Menü
[1.1] koelli antwortet auf 12345
04.04.2008 19:39
Benutzer 12345 schrieb:
Benutzer koelli schrieb:
Dazwischen aber ist NetCologne nicht überzeugend: Für knapp 30 Euro 10 MBit. Für den Preis gibts bei Alice schon 16 MBit. Und bei Strato für 25 Euro auch, zuzüglich Auslandsflatrate!

Das sind doch alles NGN-Anschlüsse, nicht zu vergleichen mit echten Telefonanschlüssen, wie bei den Stadtnetzbetreibern.

Ist mir persönlich egal, was das für ein Anschluss ist. Nutze seit vier Jahren zusätzlich zum Festnetzanschluss VoIP von GMX, freenet und Betamax und habe NIE Probleme.

Übrigens: Nur Alicer ist NGN, Strato/freenet ist normales VoIP. Da kann man auch seine gute alte FritzBox nutzen.