Anbieterforum
Menü

Strassentelefonie


21.03.2000 12:10 - Gestartet von tat
Wer unterwegs ist, oder kein privates Telefon besitzt, kann die kostenlose Mox-Werbetelefonie von den Münzen- oder auch Kartentelefonen der Deutsche Telekom nutzen, wenn man sich im entsprechenden Vorwahl-Bereich befindet (zur Zeit - 02... oder Berlin).
Und so geht es (ohne Anmeldung!).

Münzentelefone (mit einigeren selteneren veralteten Modellen geht es nicht).
1. Man nimmt Hörer ab und hört das Freiton. Keine Münzen reinzuwerfen!
2. Man schaltet das Gerät in Tonwahl-Modus mit den 3 Tasten: -> * ->
3. Man wählt 0800/0030000, wartet auf Freiton und wählt die Zielnummer mit dem entsprechenden Vorwahl.
Auch Ortsgespräche sind möglich (s. Ortstelefonie).

Kartentelefone.
Im Unterschied zu den Münzentelefonen braucht man hier eine gültige Telekom-Karte, die ins Gerät soll gesteckt werden. Weiter geht es wie mit den Münzentelefonen. Das Guthaben an der Karte bleibt verschont. Während des Gespräches könnte man die Karte sogar rausziehen.

Zumindest in Dortmund funktionieren die beiden Verfahren.