Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
461 462 463
Menü

Warnung: Verbindungen zur O2-Mobilbox werden fälschlicherweise berechnet!


20.09.2008 10:36 - Gestartet von niknuk
Derzeit gibt es wohl ein Problem mit der Abrechnung von Verbindungen zur O2-Mobilbox:

http://www.hansenet-user-forum.de/viewtopic.php?t=21263

Rufumleitungen zur Mobilbox werden aufgrund einer Änderung im Netz von O2 neuerdings berechnet, obwohl sie kostenlos sein müssten. Es ist möglich, dass außer Alice-Kunden auch O2-Kunden sowie Kunden von O2-Providern (Debitel, Mobilcom etc.) und O2-Discountern (Fonic, Tchibo, AOL Mobil) betroffen sind. Also Leute: kontrolliert eure Verbindungsnachweise und deaktiviert die Mobilbox gegebenenfalls, bis das Problem beseitigt ist. Letzteres wird allerdings vermutlich nur dann passieren, wenn ihr O2 oder eurem Provider auf die Füße tretet.

Gruß

niknuk
Menü
[1] mersawi antwortet auf niknuk
22.02.2009 11:51
Kommt drauf an wie man die Umleitung zur Mailbox kreiert ...?!
Menü
[1.1] niknuk antwortet auf mersawi
22.02.2009 12:31
Benutzer mersawi schrieb:

Kommt drauf an wie man die Umleitung zur Mailbox kreiert ...?!

Gibt's da unterschiedliche Möglichkeiten? Alle mir bekannten Möglichkeiten hatten jedenfalls das gleiche Ergebnis. Was auch immer man als Umleitungsziel für die Mobilbox angegeben und wie auch immer man die Umleitung eingerichtet hat, das Netz wandelt das angegebene Umleitungsziel immer in 0176-33 <eigene_Mobilrufnummer> um. Und wenn diese Nummer vom Abrechnungssystem nicht als Nummer der eigenen Mobilbox erkannt wird, dann wird die Verbindung berechnet, auch wenn Mobilbox-Verbindungen lt. gebuchtem Tarif kostenlos sein müssten.

Aber zumindest bei Hansenet/Alice ist der Fehler inzwischen behoben. Wie es bei anderen Anbietern im O2-Netz ist, weiß ich nicht.

Gruß

niknuk