Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
13 14 15
Menü

VORSICHT: MOBILCOM's best friend ???


12.09.2000 16:11 - Gestartet von mzmzmz
oder: Das Trauerspiel MOBILCom-online-service

Ich kann Herrn Meister nur zustimmen: "Die Operatoren arbeiten garantiert nicht an einer Problemlösung, sondern eher an einer Kostenminimierung für MOBILCom". Also Finger weg; und einen solideren Anbieter wählen.

Beispiel für den 'Super-Service' der Mobilcom:
==================­==========­==================

Bei der Übertragung der best-friend Nummer tritt ein Fehler auf. Die letzten 3 Ziffern der Telefonnummer werden nicht akzeptiert. Der Service-Rechner behauptet ich hätte eine falsche Taste gedrückt. Falsch ? Aber auf dem Display steht deutlich meine komplette Nummer zwischen den '#s' und die Nummer kenne ich schließlich seit 15 Jahren. Beim Abruf der Best-friend-Nummer kommt der Fehler schließlich raus.

Probleme ??? Warum sollte man nicht den SERVICE anrufen. Dazu ist er doch da (denkt man). Erst 4 mal minutenlang warten, bis man den Service erreicht. Dann wird vom Service behauptet, daß der unvollständige Transfer der Daten ein USER-Fehler ist. Weil man nicht davon ausgehen sollte (könnte), daß die Daten auf dem Display auch übertragen werden. Für DM 11.50 könnte man den Eintrag ändern, da man bei MOBILCOM nicht in der Lage wäre die Daten zu administrieren. (Wer es glaubt wird seelig). Gutschrift gibt es natürlich nicht. Warum auch ? Schließlich darf man ja nicht zugeben, daß die Benutzerführung nicht eindeutig ist.

Falls man hartnäckig bleibt, wird man mit einem virtuellen 'Teamleiter' verbunden, der minutenlang nicht ans Telefon geht. Zufall ? Oder ist der Service da sehr 'kreativ' ? Der nächste Anruf ist auch erfolglos. Alle Plätze belegt.

Nur der Vergleich macht es deutlich. Die MannesMänner schreiben bei Transfer-Fehlern den Betrag einfach gut.
Wem öfters mal langweilig ist, der sollte einen Vertrag bei der .... unterschreiben.

F.H.