Anbieterforum
Menü

mobilcom debitel Vertragsbindung über 4 Jahre!!!


21.01.2021 12:30 - Gestartet von Lisa Kempa
mobilcom debitel hat meinen Handyvertrag vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit um weitere 24 Monate verlängert. Die Verlängerung gilt jedoch erst nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. mobilcom debitel hat mir einen Rabatt angeboten, wenn ich meinen Vertrag vorzeitig verlängere. Dass die neue Vertragslaufzeit jedoch erst mit Ende der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten beginne, wurde nicht erwähnt. Jetzt bin ich 4 Jahre an einen Vertrag gebunden, der viel zu teuer ist. Meine Kündigung mit Hinweis darauf, dass diese Vertragsbindung illegal ist, wird seitens der Rechtsabteilung von mobilcom debitel nicht akzeptiert. mobilcom debitel stellt sich komplett stur und hält an dem rechtswidrigen Verhalten fest. Kann mir jemand helfen, gegen mobilcom debitel vorzugehen?
Menü
[1] basti99 antwortet auf Lisa Kempa
21.01.2021 13:10

einmal geändert am 21.01.2021 13:57
Benutzer Lisa Kempa schrieb:
mobilcom debitel hat meinen Handyvertrag vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit um weitere 24 Monate verlängert.
Du hast den Vertrag verlängert

Die Verlängerung gilt jedoch erst nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. mobilcom debitel hat mir einen Rabatt angeboten, wenn ich meinen Vertrag vorzeitig verlängere. Dass die neue Vertragslaufzeit jedoch erst mit Ende der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten beginne, wurde nicht erwähnt.
Bei mobilcom-debitel ist das Standard. Bei anderen Providern muss man Vorfälligkeit bezahlen, wenn das subventionierte Handy auf 24 Monate abgezahlt wird.

Jetzt bin ich 4 Jahre an einen Vertrag gebunden, derviel zu teuer ist.
Falsch, du bist 2 Jahre plus die Restlaufzeit des alten Vertrages gebunden.
Warum hast du einen viel zu teuren Vertrag verlängert? Oben hast du sogar von Rabatt geschrieben.

Meine Kündigung mit Hinweis darauf, dass diese Vertragsbindung illegal ist, wird seitens der Rechtsabteilung von mobilcom debitel nicht akzeptiert. mobilcom debitel stellt sich komplett stur und hält an dem rechtswidrigen Verhalten fest. Kann mir jemand helfen, gegen mobilcom debitel vorzugehen?
Ob das Verhalten rechtswidrig ist, könnte ein Gericht entscheiden. Dafür könnten Verbraucherzentrale oder Rechtsanwalt hilfreich sein.