Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
464 465 466
Menü

mobilcom = ausbeutung -- hilfestellung? ..weiter


24.02.2009 12:26 - Gestartet von wolf23
einmal geändert am 24.02.2009 12:27
DAS IST EIN WITZ!! muss jetztd er mobilcom 50 euro zahlen

ohne einen cent dafür leistung entgegengenomen zu haben..

die antworten nichtz auf meine mails! also schreib ich die noch mal an.

Wiederspruch zu der Mahung! und Rechnung!

DARAUF IST EINE ANTWORT FÄLLIG!!!! kein dummer danke brief so wie die mobilcom das gerne macht.


Was ist bei euch los ? das ist doch ein witz .. auf mails die euch in den kram passen bin minuten zu antworten.. und rechungen zu verschicken die 5 tage zurück datiert sind!

(dazu kann ich auch nur sagen :( thema verhehlt)

ich will die sache von ihnen hören..

wieso sie mir monatlich 21,95 € auf der einen rechung abziehen ausgestellt auf den 01.02.2009 - 28.02.2009 und dann noch eine weitere rechung für den 01.02.2009 - 28.02.2009 in höhe von 10.95 €. (die rechung bekamm ich aber erst nach aufforderung)

WO IST DAS SO SCHWER ZU ERKENNEN ??? dass sie mir zuviel geld abbuchen mit falschen rechungen oders datums angaben?

auch frag ich mich wie sie dazu kommen mit eine rücklastschrift für den 15.12.2008 zu berechnen!

an dem tag habe ich mit der mobilcom gesprochen und es wurde mir gesagt dass ich 38 € über habe .. und dieses geld wird mir gutgeschrieben!

wieso wurde dieses geld nicht für die rücklastschrift verwendet? wenn es irgendwelche probleme gab!?

sind sie jetzt nicht mehr im stande auf die fagen zu antworten? einfach geld abbuchen und rechnungen ausstellen aber nicht mal den mutt zu haben seine fehler zu korregieren?

super feines verhalten!!