Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
1300 301 302544
Menü

MAHNUNG???? Wofür????


30.09.2005 14:20 - Gestartet von Gwildor
Ich hatte im August eine offene Rechnung bei mobilcom, inclusive Sperre in Höhe von 27,44. Diese Rechnung wurd von mir bis zum 05.05.2005 beglichen.

Heute flattert mir die nächste Mahnung auf den Tisch, in Höhe von 26,95 E plus 2,95 €uro Mahngebühren.Dies betrifft eine Rechnung vom 13.09.2005 fällig 20.09.05.

Das mag zwar alles schön und gut sein, aber mobilcom hat bis jetzt bei mir immer abgebucht, und eine Rechnung am 13.09.2005 ist bei mir nie eingegangen.

Bis jetzt kamen alle Rechnungen pünktlich. Ich verstehe auch nicht, wieso die mobilcom die bezahlte Rechnung vom 05.05.2005 noch nicht verbucht hat.

Die neue Rechnung bezieht sich wohl auf eine nicht bezahlte Rechnung in Höhe von 7,00 Euro und eine erneute Sperre in Höhe von 19,95 €uronen.

Na, die Rechnung haben sie wohl doch verbucht, aber die erneute Summe nicht per Lastschrift vom Konto abgebucht, denn dieses war aufgrund meiner hervorragenden Erfahrungen mit mobilcom natürlich deckungsfähig.

Wie sieht jetzt die Lage aus???

Müsste ich wieder über 20 Euro zahlen, für fast nichts, warum haben die diesmal nicht die 7 €uro vom Konto abgebucht???????

Wenn die Rechnung definitiv nicht angekommen ist, wie sieht es dann rechtlich aus??? Können die sofort mein Handy sperren und solch eine horrende Gebühr verlangen oder müssen sie mir eine neue Rechnung zuschicken.

Ich benutze das Handy sowieso nie....

Wie komme ich aus dem Vertrag mit diesem Drecksverein raus???

Ich weiß, dass ich nicht der Einzige bin, wo Ärger hat mit Mobilcom.

Mit freundlichen Grüßen

Gwildor
Menü
[1] ell23 antwortet auf Gwildor
08.10.2005 11:45
Benutzer Gwildor schrieb:
Ich hatte im August eine offene Rechnung bei mobilcom, inclusive Sperre in Höhe von 27,44. Diese Rechnung wurd von mir bis zum 05.05.2005 beglichen.

Heute flattert mir die nächste Mahnung auf den Tisch, in Höhe von 26,95 E plus 2,95 €uro Mahngebühren.Dies betrifft eine Rechnung vom 13.09.2005 fällig 20.09.05.

Das mag zwar alles schön und gut sein, aber mobilcom hat bis jetzt bei mir immer abgebucht, und eine Rechnung am 13.09.2005 ist bei mir nie eingegangen.

Bis jetzt kamen alle Rechnungen pünktlich. Ich verstehe auch nicht, wieso die mobilcom die bezahlte Rechnung vom 05.05.2005 noch nicht verbucht hat.

Die neue Rechnung bezieht sich wohl auf eine nicht bezahlte Rechnung in Höhe von 7,00 Euro und eine erneute Sperre in Höhe von 19,95 €uronen.

Na, die Rechnung haben sie wohl doch verbucht, aber die erneute Summe nicht per Lastschrift vom Konto abgebucht, denn dieses war aufgrund meiner hervorragenden Erfahrungen mit mobilcom natürlich deckungsfähig.

Wie sieht jetzt die Lage aus???

Müsste ich wieder über 20 Euro zahlen, für fast nichts, warum haben die diesmal nicht die 7 €uro vom Konto abgebucht???????

Wenn die Rechnung definitiv nicht angekommen ist, wie sieht es dann rechtlich aus??? Können die sofort mein Handy sperren und solch eine horrende Gebühr verlangen oder müssen sie mir eine neue Rechnung zuschicken.

Ich benutze das Handy sowieso nie....

Wie komme ich aus dem Vertrag mit diesem Drecksverein raus???

Ich weiß, dass ich nicht der Einzige bin, wo Ärger hat mit Mobilcom.

Mit freundlichen Grüßen

Gwildor

Hallo

also wenn Sie die dir die Kosten der Rücklastschrift in Rechnung stellen, dann haben Sie in der Regel auch versucht abzubuchen...nur das hat dann nicht geklappt ( muss auch nicht unbedingt an einem leeren Konto liegen).

Die Rechnung wird ja ganz normal per Post versand. Sollte Sie bei dir nicht ankommen, weiß das keiner. Die Mobilcom geht davon aus das die Rechnung angekommen ist, da bei falscher Anschrift oder dergleichen die Rechnung ja wieder an den Absender zurückgeht.

Tipp: einfach Anrufen ( oder Mail) und nach einer Kopie fragen und sich dann auch gleich die Mahnung erklären lassen ( welche Rechnung, welche Zusatzkosten). Du kannst auch im Onlineportal
unter " meine Mobilcom" dich registrieren und dir die Rechnung dort ansehen.

Und dann würde ich noch sagen.....RUHIG bleiben. Für die Mahnung bist höchst wahrscheinlich du alleine verantwortlich und das mal eine Rechnung nicht ankommt ist ja nun kein Weltuntergang.
Zu mindestens muss man nicht gleich so " agro" werden.

Gruß Elly