Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
378 379 380
Menü

Hotline 0900 bei Mobilcom


04.09.2006 11:22 - Gestartet von ststhv
Mit Erschrecken habe ich festgestellt, dass alle Hotlinenummern bei Mobilcom nun mit 0900- beginnen. Ich finde diese Nummern mit mindestens 15 Cent die Minute trotzdem sehr teuer.

Wie ist das bei den Netzbetreibern direkt? Hat man bei denen noch eine kostenlose Hotline (mit Vertrag)?
Menü
[1] marc.thomalla antwortet auf ststhv
04.09.2006 12:15
Meistens ja, wobei ich 15ct/Min. in der heutigen Zeit nicht teuer finde...
Menü
[1.1] ststhv antwortet auf marc.thomalla
05.09.2006 04:15
Benutzer marc.thomalla schrieb:
Meistens ja, wobei ich 15ct/Min. in der heutigen Zeit nicht teuer finde...

15 Cent sind immerhin 29 Pfennig in der Minute. Ich finde es eine ziemliche Ver... von Mobilcom, denn so können sie ihre Mitarbeiter über eine lange Wartescheife finanzieren.

Warum soll ich für die gleichen Produkte der Netzanbieter bei Mobilcom zahlen bzw. mehr zahlen?

Nein danke, Mobilcom kommt nicht ins Haus. Ich verzichte freiwillig. Ich nehme lieber gleich das Original.
Menü
[2] ratte16 antwortet auf ststhv
05.09.2006 05:53
Benutzer ststhv schrieb:
Mit Erschrecken habe ich festgestellt, dass alle Hotlinenummern bei Mobilcom nun mit 0900- beginnen. Ich finde diese Nummern mit mindestens 15 Cent die Minute trotzdem sehr teuer.

Wie ist das bei den Netzbetreibern direkt? Hat man bei denen noch eine kostenlose Hotline (mit Vertrag)?

nimm die 04331 6900
Menü
[2.1] ststhv antwortet auf ratte16
05.09.2006 13:45
Benutzer ratte16 schrieb:
Benutzer ststhv schrieb:
Mit Erschrecken habe ich festgestellt, dass alle Hotlinenummern bei Mobilcom nun mit 0900- beginnen. Ich finde diese Nummern mit mindestens 15 Cent die Minute trotzdem sehr teuer.

Wie ist das bei den Netzbetreibern direkt? Hat man bei denen noch eine kostenlose Hotline (mit Vertrag)?

nimm die 04331 6900

Für Prepaid-Karten funktioniert diese Nummer bereits nicht mehr. Nur noch eine 0900-Nummer.
Menü
[2.1.1] Nato antwortet auf ststhv
05.09.2006 14:15
Hallo !
Wenn einer von euch Erfahrungen gemacht hat, würde mich interessieren, welche Anfragen mit 15Ct und welche mit 99Ct bepreist werden.

Gruss Nato
Menü
[2.1.1.1] SachsenKarl antwortet auf Nato
12.09.2006 19:32
Hallo !
Wenn einer von euch Erfahrungen gemacht hat, würde mich interessieren, welche Anfragen mit 15Ct und welche mit 99Ct bepreist werden.

Gruss Nato

schauen sie sich mal den beitrag von mir an bitte!! und lesen sie das mit der Türkei da wissen doch wir nichts!!

ich würde da nicht anrufen sondern die festnetz nummer von dene suchen
Menü
[2.1.1.1.1] Nato antwortet auf SachsenKarl
13.09.2006 09:29
Benutzer SachsenKarl schrieb:
Hallo !
Wenn einer von euch Erfahrungen gemacht hat, würde mich interessieren, welche Anfragen mit 15Ct und welche mit 99Ct bepreist werden.

Gruss Nato

schauen sie sich mal den beitrag von mir an bitte!! und lesen sie das mit der Türkei da wissen doch wir nichts!!

ich würde da nicht anrufen sondern die festnetz nummer von dene suchen
Hallo !
Ich bin schon ein bischen länger bei Mobilcom und auch hier im Forum. Daher weiss ich , dass es inzwischen keine Festnetznummer mehr gibt, die man alternativ anrufen kann.

Gruss Nato
Menü
[2.1.1.1.1.1] ölöle antwortet auf Nato
14.09.2006 23:59
Nur mal dumm gefragt: Wenn ich bei Möbelcom, Diablotel oder FunHouse monatlich etwa 10 € an Verbindungskosten und Gebühren spare, muss ich dann aufregen wenn ich für die Serviceline 1 x im Jahr 20 Deutschronen spare ?
Ehrlich, manche Argus machen mir Angst bezüglich der Zukunft unseres Landes. Und ich bin ein Freund von Marken, Qualität und Service.
Na ja, bin aber auch bereit zu zahlen. Wenn ichs brauche. Und nicht pauschal im Voraus, weil ich´s ja mal brauchen könnte...
Menü
[2.1.1.1.1.1.1] froschgeige antwortet auf ölöle
26.09.2006 17:20

einmal geändert am 26.09.2006 17:51
es gibt noch eine Festnetznummer die auch weiterhin existiert und auch funktionieren wird!!!!

04331 6900

jedes unternehmen muss eine festnetznummer haben weil sonst eine sondernummer (0180, 0900, usw...) nicht funktionieren würde.

in diesem sinne viel spaß mit der hotline 04331 6900
Menü
[2.1.1.1.1.1.1.1] ölöle antwortet auf froschgeige
26.09.2006 21:39
Unabhängig davon ob´s geht oder nicht: Ich finde es eher contra-Produktiv solche (Gebühren-Ausweich) Nummern offen ins Netz zu stellen. Letztendlich leidest auch Du unter den Konsequenzen. (Wer immer versucht Einkommenssteuer zu sparen, wird eben durch MwSt höher abgezogen - aber dies nur als Beispiel).
Und glaube mir, ich könnte Dir für nahezu jede deutsche und legale Erotik-Hotline sogar eine kostenfreie 0800-Nr nennen - habe meinen Job aber eben, weil ich es nicht tue.
Lasse uns doch einfach gemeinsam begreifen, dass es Service, Beratung und auch zweifelhafte Angebote nicht gratis geben kann solange jeder davon lebt für den Nächsten etwas zu produzieren, anzubieten oder auch nur zu erklären.
Einverstanden ?
Menü
[2.1.1.1.1.1.1.2] marbri antwortet auf froschgeige
26.09.2006 23:52
Hallo Froschgeige,

funktionieren tut die normale Festnetznummer noch, aber die
Frage ist, ob man als Prepaid-Kunde auch weiterverbunden wird,
oder nicht doch an die 0900-er Kunden-fern-halt-Nummer verwiesen
wird. Weiß das zufällig hier jemand im Forum?

Gruß


Marbri
Menü
[2.1.1.1.1.1.1.2.1] froschgeige antwortet auf marbri
29.09.2006 08:41
einfach die 04331 6900 wählen und die 3 drücken (vertragsteam) bei denen dann freundlich schildern was man möchte und man wird einfach weiterverbunden.

MFG Frosch
Menü
[2.1.1.1.1.1.1.2.1.1] marbri antwortet auf froschgeige
01.11.2006 18:35
Benutzer froschgeige schrieb:
einfach die 04331 6900 wählen und die 3 drücken (vertragsteam) bei denen dann freundlich schildern was man möchte und man wird einfach weiterverbunden.

MFG Frosch

Habe ich gestern gemacht, die Hotlinerin war auch freundlich,
es ist aber technisch nicht mehr möglich, zum Prepaid-Team
weiterzuverbinden. Ich schilderte ihr mein Anliegen, kostenlosen
Ersatz für meine defekte, 7 Jahre alte SIM-Karte zu bestellen.
Der Preis bei Mobilcom für Prepaidkunden für ne Ersatz-SIM, egal ob verloren oder defekt (Handy kann sie nicht mehr lesen) bei stolzen 20 €, leider konnte sie mir auch nicht helfen, und
verwies mich auf die 0900-er Hotline, bzw. ich solle eine E-Mail
schreiben. Bei soviel Sturheit bei Mobilcom kündigte ich dann
per E-Mail die Prepaidkarte zum nächstmöglichsten Termin, verwies auf die beiden Urteile gegen VF und o2 und bat um Über-
weisung auf mein Konto. Ich bat um schriftliche Bestätigung.
Die kam heute per E-Mail. Wenn die Karte deaktiviert sei, solle
ich mich nochmal melden, dann werde das Geld überwiesen.
In 10 Tagen läuft die Karte ab. Dann schreib ich nochmal hin
und bin gespannt, wann das Geld kommt.

Gruß

Marbri
Menü
[2.1.1.1.1.1.1.2.1.1.1] froschgeige antwortet auf marbri
03.11.2006 07:22
hmmm.... dann hat die dame am telefon kräftig gelogen wenn sie meinte das sie dich nicht weiterverbinden könne!!!!
Menü
[2.1.1.1.1.1.1.2.1.1.1.1] Dragen antwortet auf froschgeige
03.11.2006 07:25
Benutzer froschgeige schrieb:
hmmm.... dann hat die dame am telefon kräftig gelogen wenn sie meinte das sie dich nicht weiterverbinden könne!!!!
Viellecht verstand sie darunter, dass sie es nicht darf!
Menü
[2.2] gotcha! antwortet auf ratte16
15.02.2007 16:51

nimm die 04331 6900
Warum klappt die Nummer nicht mehr? Wenn ich da anrufe kommt immer eine bandansage, dass sie nun eine neue Nummer haben und lesen mir die dann vor (0900xxxxxxx) :-(
Menü
[2.2.1] Nato antwortet auf gotcha!
15.02.2007 17:06
Benutzer gotcha! schrieb:

nimm die 04331 6900
Warum klappt die Nummer nicht mehr? Wenn ich da anrufe kommt immer eine bandansage, dass sie nun eine neue Nummer haben und lesen mir die dann vor (0900xxxxxxx) :-(
0900 zu 15Ct/Min ist endgültig, gibt keinen Trick mehr. Ist aber auch nur 1Ct mehr als bei den üblichen 01805 Nummern.