Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
1431 432 433539
Menü

Debitel und Seriösität


28.02.2008 15:55 - Gestartet von peso
Heute erhalten - der Text spricht für sich - Die Karte wurde kaum genutzt -

Sehr geehrter Herr ,
wie Sie sicherlich wissen, hat Ihre crash-Karte 0151 das Ende der Vertragslaufzeit erreicht und läuft am 03.04.08 aus. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Karte zum vorgenannten Datum kündigen und zum 03.04.08 abschalten werden.

Damit Sie aber auch weiterhin günstig mobil telefonieren können und unter Ihrer bekannten Handy-Nummer erreichbar bleiben, machen wir Ihnen heute ein exklusives Wechsel-Angebot:
• Sie wechseln zum nächsten Rechnungslauf in den debitel Tarif Vario S mit monatlich frei wählbaren Inklusiv-Budgets.
Für Tarifdetails klicken Sie bitte hier
• Wir rechnen Ihre bisherige Laufzeit voll auf die neue Vertragslaufzeit von 24 Monaten an.
• Auf Wunsch erhalten Sie zusätzlich das Design-Handy LG Chocolate mit innovativem Touchpad zum Schnäppchen-Preis von nur 9,99 Euro.



So geht's: Führen Sie hier Ihren Wechsel ganz einfach selbst durch. Bitte halten Sie dafür Ihre Handynummer 0151 und Ihr Passwort für das debitel Kunden-Center bereit. Sie möchten gleich das neue Handy dazu bestellen? Dann füllen Sie bitte das Formular weiter unten aus und senden es an Kundenbetreuung@de.debitel.com mit dem Betreff: Wechsel-Angebot für crash-Kunden und Ihre Rufnummer
Bitte beachten Sie: Falls Sie unser Angebot nicht annehmen, endet Ihr Vertrag am 03.04.08. Das bedeutet, dass Sie danach mit Ihrer crash-Karte nicht mehr telefonieren können und auch nicht mehr über Ihre bisherige Nummer erreichbar sind.


Und damit hat man mal wieder bewiesen, wie innovativ man ist, um Kunden zu fangen.

peso
Menü
[1] rafael.as antwortet auf peso
28.02.2008 16:20
Tja das zieht ein Unternehmen mal völlig ohne Rücksicht die Notbremse. Mich betrifft dies auch, ich bin enttäuscht, dass debitel so auf ihre Kunden pfeift. Immerhin hätte man uns einen Tarif zumuten können, der ansatzweise dem Crash-Tarif entspricht oder wenigstens den aktuellen Prepaid-Konditionen am Markt.

Vario S ist für die Crash Zielgruppe irgendwie unpassend. Aber gut, nun gilt es, die Nummer zu portieren und zum nächst billigeren Anbieter zu wechseln. Ich seh die Probleme schon auf mich zukommen.

Sechs Monate debitel, das solls nun gewesen sein.
Menü
[1.1] peso antwortet auf rafael.as
28.02.2008 16:24
Benutzer rafael.as schrieb:

Tja das zieht ein Unternehmen mal völlig ohne Rücksicht die Notbremse.

Von Notbremse dürfte, zumindest bei mir, nicht die Rede sein. Die wollten nichts Anderes als Kunden fangen.

Ich zumindest lasse die Karte auslaufen.

peso
Menü
[1.1.1] rafael.as antwortet auf peso
28.02.2008 16:29

einmal geändert am 28.02.2008 16:30
Benutzer peso schrieb:

Von Notbremse dürfte, zumindest bei mir, nicht die Rede sein. Die wollten nichts Anderes als Kunden fangen.

Bei dem Gedanke wird mir speiübel. In der Kündigung war bereits ein vorformulierter Text, in dem man bestätigt, dass man gern auf Vario S umstelle. Klickt man also auf "Antworten", um eventuelle Rückfragen zu klären, schickt man unbeabsichtigt den Wunsch zum Vertragswechsel mit. Die werden doch nicht allen Kunden, die darauf reinfallen, den Tarif aufbinden!? Zudem ist die debitel-Seite wegen Wartungsarbeiten offline.

Mann mann mann. Aber ich behaupte nicht, dass ich nicht gewarnt wurde! ;)
Menü
[1.1.1.1] peso antwortet auf rafael.as
28.02.2008 16:53
Benutzer rafael.as schrieb:

Mann mann mann. Aber ich behaupte nicht, dass ich nicht gewarnt wurde! ;)

Ich habe ja seinerzeit auch fleissig mitgewarnt. Aber nur, wer es ausprobiert, kann mitreden.

Das Angebot als solches war nicht schlecht. Nur der Anbieter ist schlecht und kaum als seriös zu bezeichnen.

peso
Menü
[1.1.1.1.1] mobilfalke antwortet auf peso
04.03.2008 11:52
Benutzer peso schrieb:


Ich habe ja seinerzeit auch fleissig mitgewarnt. Aber nur, wer es ausprobiert, kann mitreden.

Ne ne,schon klar.Irgendwie mußt Du ja noch die Kurver kriegen:-))

Das Angebot als solches war nicht schlecht. Nur der Anbieter ist schlecht und kaum als seriös zu bezeichnen.

Was ja schon vor den Crash Tarifen bekannt war!Aber beim 5 Cent Tarif hörte die "Feindschaft" auf:-))

peso
Menü
[1.1.2] dancer antwortet auf peso
28.02.2008 16:30
und der angegebene Link funktioniert nicht, oder genauer...die Seite ist wegen Wartungsarbeiten nicht verfügbar

Guido
Menü
[2] arndt1972 antwortet auf peso
28.02.2008 16:28
Hallo,
das finde ich ja wirklich heftig!
Wenn man den Kunden wenigstens anbieten würde, in die neuen Crahs5 (mit 4,95 € GG) zu wechseln, dann wäre es ok, aber so...
Vielleicht haben die sich mächtig kalkuliert und mit einer deutlicheren Senkung der Duchleitungsgebühren gerechnet?!
Du bist ja auch nicht der 1. der einen solchen Brief bekommen hat...
Menü
[2.1] peso antwortet auf arndt1972
28.02.2008 16:52
Benutzer arndt1972 schrieb:
Hallo,
das finde ich ja wirklich heftig!
Wenn man den Kunden wenigstens anbieten würde, in die neuen Crahs5 (mit 4,95 € GG) zu wechseln, dann wäre es ok, aber so...
Vielleicht haben die sich mächtig kalkuliert und mit einer deutlicheren Senkung der Duchleitungsgebühren gerechnet?! Du bist ja auch nicht der 1. der einen solchen Brief bekommen hat...

Die haben sich nicht verkalkuliert. Sowas war mit Sicherheit geplant. Viele werden jetzt, wie üblich, bei Debitel bleiben.

peso
Menü
[2.1.1] arndt1972 antwortet auf peso
28.02.2008 17:02
Benutzer peso schrieb:
Benutzer arndt1972 schrieb:
Hallo,
das finde ich ja wirklich heftig!
Wenn man den Kunden wenigstens anbieten würde, in die neuen Crahs5 (mit 4,95 € GG) zu wechseln, dann wäre es ok, aber so...
Vielleicht haben die sich mächtig kalkuliert und mit einer deutlicheren Senkung der Duchleitungsgebühren gerechnet?! Du bist ja auch nicht der 1. der einen solchen Brief bekommen hat...

Die haben sich nicht verkalkuliert. Sowas war mit Sicherheit geplant. Viele werden jetzt, wie üblich, bei Debitel bleiben.

peso

Das glaube ich allerdings nicht, denn wer solch einen Tarif damals bekommen wollte, der mußte schon einiges an Geduld und Aufwand betreiben und sollte ganz gut informiert gewesen sein. Von daher denke ich, daß diese Leute jetzt auch so intelligent sind zu wechseln.