Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
210 211 212
Menü

Debitel Kunden aufgepasst !


02.07.2002 22:33 - Gestartet von Mobi
Achtung bei Debitel Vertragsverlängerung !

Alle Debitel Kunden die nach der CEBIT 2000 einen Debitel Laufzeitvertrag abgeschlossen haben können sich auf die "Debitel Vertrauensgarantie" berufen!

Seit einfach cleverer als Debitel, die dieses Versprechen nun, nachdem es der Kunde einlösen kann aus der Hompage und aus allen aktuellen Marketingmitteln gestrichen hat.

Zu Eurer Info hier noch einmal ein Auszug aus der Pressemitteilung von Debitel am 22.02.2000.

>>Im Mobilfunk belohnt debitel Kundentreue mit der Vertrauensgarantie. Die Vertrauensgarantie gewährt debitel-Kunden mit Zwei-Jahres-Vertrag künftig die Sicherheit am Ende der Laufzeit ein neues Handy zu dem Preis zu erhalten, der sonst nur bei Abschluß eines neuen Vertrages gilt. Die bisherige Rufnummer wird beibehalten.<<

Das heißt also, die aktuelle Praxis die Subvention von Gesprächsumsätzen abhängig zu machen ist schlichtweg für genannte Kunden eine Täuschung. Jeder kann sich auf die Ver-
trauensgarantie berufen und das Handy zum Preis wie in der
Vitrine mit Neuvertrag einfordern ( Sonderaktionen wie Startguthaben usw. ausgenommen ).

Fordert Euer Recht ein und lasst Euch nicht abspeisen !!!
Menü
[1] Franticek antwortet auf Mobi
26.09.2002 14:33
Benutzer Mobi schrieb:
Achtung bei Debitel Vertragsverlängerung !

Alle Debitel Kunden die nach der CEBIT 2000 einen Debitel Laufzeitvertrag abgeschlossen haben können sich auf die "Debitel Vertrauensgarantie" berufen!

Seit einfach cleverer als Debitel, die dieses Versprechen nun, nachdem es der Kunde einlösen kann aus der Hompage und aus allen aktuellen Marketingmitteln gestrichen hat.

Zu Eurer Info hier noch einmal ein Auszug aus der Pressemitteilung von Debitel am 22.02.2000.

>>Im Mobilfunk belohnt debitel Kundentreue mit der
Vertrauensgarantie. Die Vertrauensgarantie gewährt
debitel-Kunden mit Zwei-Jahres-Vertrag künftig die Sicherheit am Ende der Laufzeit ein neues Handy zu dem Preis zu erhalten, der sonst nur bei Abschluß eines neuen Vertrages gilt. Die bisherige Rufnummer wird beibehalten.<<

Das heißt also, die aktuelle Praxis die Subvention von Gesprächsumsätzen abhängig zu machen ist schlichtweg für genannte Kunden eine Täuschung. Jeder kann sich auf die Ver- trauensgarantie berufen und das Handy zum Preis wie in der Vitrine mit Neuvertrag einfordern ( Sonderaktionen wie Startguthaben usw. ausgenommen ).

Fordert Euer Recht ein und lasst Euch nicht abspeisen !!!

Ich habe, nachdem ich diesen Beitrag gesehen hatte, direkt bei Debitel in Stuttgart angerufen, weil ich meinen Vertrag Mitte Maerz verlaengert hatte und sehen wollte, ob sich da noch etwas machen laesst, wenn man sich auf diese Garantie beruft. Es wurde mir allerdings gesagt, dass man diese "Vertrauensgarantie" Anfang Maerz schon wieder gestoppt hat, weil das ganze doch zu teuer wurde. Und das war's dann.
Man sieht, welchen Wert bei debitel das Wort Vertrauen hat! Ein jeder denke sich seinen Teil. Nochmal verlaengern werde ich sicherlich nicht.
Menü
[1.1] MiLa antwortet auf Franticek
23.10.2002 17:51
Benutzer Franticek schrieb:
Benutzer Mobi schrieb:
Achtung bei Debitel Vertragsverlängerung !

Alle Debitel Kunden die nach der CEBIT 2000 einen Debitel Laufzeitvertrag abgeschlossen haben können sich auf die "Debitel Vertrauensgarantie" berufen!

Seit einfach cleverer als Debitel, die dieses Versprechen nun,
nachdem es der Kunde einlösen kann aus der Hompage und aus allen aktuellen Marketingmitteln gestrichen hat.

Zu Eurer Info hier noch einmal ein Auszug aus der Pressemitteilung von Debitel am 22.02.2000.

>>Im Mobilfunk belohnt debitel Kundentreue mit der
Vertrauensgarantie. Die Vertrauensgarantie gewährt
debitel-Kunden mit Zwei-Jahres-Vertrag künftig die Sicherheit am Ende der Laufzeit ein neues Handy zu dem Preis zu erhalten,
der sonst nur bei Abschluß eines neuen Vertrages gilt. Die bisherige Rufnummer wird beibehalten.<<

Das heißt also, die aktuelle Praxis die Subvention von Gesprächsumsätzen abhängig zu machen ist schlichtweg für genannte Kunden eine Täuschung. Jeder kann sich auf die Ver- trauensgarantie berufen und das Handy zum Preis wie in der Vitrine mit Neuvertrag einfordern ( Sonderaktionen wie Startguthaben usw. ausgenommen ).

Fordert Euer Recht ein und lasst Euch nicht abspeisen !!!

Ich habe, nachdem ich diesen Beitrag gesehen hatte, direkt bei Debitel in Stuttgart angerufen, weil ich meinen Vertrag Mitte Maerz verlaengert hatte und sehen wollte, ob sich da noch etwas machen laesst, wenn man sich auf diese Garantie beruft. Es wurde mir allerdings gesagt, dass man diese "Vertrauensgarantie" Anfang Maerz schon wieder gestoppt hat, weil das ganze doch zu teuer wurde. Und das war's dann. Man sieht, welchen Wert bei debitel das Wort Vertrauen hat! Ein jeder denke sich seinen Teil. Nochmal verlaengern werde ich sicherlich nicht.


Kann ich alles nur bestätigen! "Vertrauensgarantie" stellte sich auch für mich als Kundentäuschung heraus. Nach langen, zähen Verhandlungen mit Debitel, wurde immer nur darauf hingewiesen, dass die Handys zum "Vorzugspreis" schon günstiger sind und es unterhalb dieses Preises nicht mehr ginge! Ein Vertragshändler von Debitel hat mir aus dieser Situation geholfen, in dem er eine "Kulanzkündigung mit Folgevertrag" erwirkte. Dadurch waren die Bedingungen wie beim Neuvertrag gegeben (einschließlich einer neuen Nummer). Für mich ist auch klar, es wird keinen weiteren Abschluss bei Debitel mehr geben!
Menü
[1.1.1] tcsmoers antwortet auf MiLa
23.10.2002 20:23
Benutzer MiLa schrieb:
Benutzer Franticek schrieb:
Benutzer Mobi schrieb:
Achtung bei Debitel Vertragsverlängerung !

Alle Debitel Kunden die nach der CEBIT 2000 einen Debitel Laufzeitvertrag abgeschlossen haben können sich auf die "Debitel Vertrauensgarantie" berufen!

Seit einfach cleverer als Debitel, die dieses Versprechen
nun,
nachdem es der Kunde einlösen kann aus der Hompage und aus allen aktuellen Marketingmitteln gestrichen hat.

Zu Eurer Info hier noch einmal ein Auszug aus der Pressemitteilung von Debitel am 22.02.2000.

>>Im Mobilfunk belohnt debitel Kundentreue mit der
Vertrauensgarantie. Die Vertrauensgarantie gewährt
debitel-Kunden mit Zwei-Jahres-Vertrag künftig die Sicherheit am Ende der Laufzeit ein neues Handy zu dem Preis zu erhalten,
der sonst nur bei Abschluß eines neuen Vertrages gilt.
Die
bisherige Rufnummer wird beibehalten.<<

Daraus kann man ein "Jehova" konstruieren. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wurde es Teil des Dienstlesitungsangebotes. Es handelte sich nicht um eine zeitlich begrenzte Werbemassnahme.

peso

Das heißt also, die aktuelle Praxis die Subvention von Gesprächsumsätzen abhängig zu machen ist schlichtweg für genannte Kunden eine Täuschung. Jeder kann sich auf die Ver-
trauensgarantie berufen und das Handy zum Preis wie in der Vitrine mit Neuvertrag einfordern ( Sonderaktionen wie Startguthaben usw. ausgenommen ).

Fordert Euer Recht ein und lasst Euch nicht abspeisen !!!

Ich habe, nachdem ich diesen Beitrag gesehen hatte, direkt bei Debitel in Stuttgart angerufen, weil ich meinen Vertrag Mitte Maerz verlaengert hatte und sehen wollte, ob sich da noch etwas machen laesst, wenn man sich auf diese Garantie beruft. Es wurde mir allerdings gesagt, dass man diese "Vertrauensgarantie" Anfang Maerz schon wieder gestoppt hat, weil das ganze doch zu teuer wurde. Und das war's dann. Man sieht, welchen Wert bei debitel das Wort Vertrauen hat!
Ein jeder denke sich seinen Teil. Nochmal verlaengern werde ich sicherlich nicht.


Kann ich alles nur bestätigen! "Vertrauensgarantie" stellte sich auch für mich als Kundentäuschung heraus. Nach langen, zähen Verhandlungen mit Debitel, wurde immer nur darauf hingewiesen, dass die Handys zum "Vorzugspreis" schon günstiger sind und es unterhalb dieses Preises nicht mehr ginge! Ein Vertragshändler von Debitel hat mir aus dieser Situation geholfen, in dem er eine "Kulanzkündigung mit Folgevertrag" erwirkte. Dadurch waren die Bedingungen wie beim Neuvertrag gegeben (einschließlich einer neuen Nummer). Für mich ist auch klar, es wird keinen weiteren Abschluss bei Debitel mehr geben!
Menü
[1.1.2] thomas-m antwortet auf MiLa
23.10.2002 20:43
Benutzer MiLa schrieb:
Benutzer Franticek schrieb:
Benutzer Mobi schrieb:
>>

Kann ich alles nur bestätigen! "Vertrauensgarantie" stellte sich auch für mich als Kundentäuschung heraus. Nach langen, zähen Verhandlungen mit Debitel, wurde immer nur darauf hingewiesen, dass die Handys zum "Vorzugspreis" schon günstiger sind und es unterhalb dieses Preises nicht mehr ginge! Ein Vertragshändler von Debitel hat mir aus dieser Situation geholfen, in dem er eine "Kulanzkündigung mit Folgevertrag" erwirkte. Dadurch waren die Bedingungen wie beim Neuvertrag gegeben (einschließlich einer neuen Nummer). Für mich ist auch klar, es wird keinen weiteren Abschluss bei Debitel mehr geben!


Außerhalb einer Aktion (gutes Handy + Grundgebührenerstattung) würde ich bei bebitel auch nie einen Vertrag abschließen.
Denn:
1. verkaufen die eh nur die Netzbereibertarife mit div. "Verschlechterungen"
2. penetrantes Mailing (min. 1 x im Monat gibts von denen immer "sinnvolle" Rundschreiben)
3. wenn Du nur Deinen Mindestumsatz generierst dann gibt´s überhaupt kein neues Handy.

Ehrlicherweise muss ich sagen, dass die meisten anderen "Serviceprovider" auch nicht viel besser sind. Ich persönlich habe allerdings sehr gute Erfahrungen mit den hier viel gescholtenen VICTORVOX gemacht. Gute Aktionstarife, keine Abrechnungsprobleme und obwohl ich fast immer nur den Mindestumsatz (5,20 EUR) generiere wurde mir anstandslos ein neues Handy angeboten (hab´ aber lieber Grundgebührenbefreiung genommen).

Gruß thomas-m
Menü
[1.1.2.1] Vertrauensgarantie nur Feb 2000 bis Mai 2001
batida2000 antwortet auf thomas-m
13.07.2003 21:44
Hallo zusammen !

Ich habe in einem Gespräch mit der PR-Abteilung von Debitel herausgefunden, dass die 'Vertrauensgarantie' im Mai 2001 wieder aufgehoben wurde.
Damit können nur die Kunden in den Genuß des 'Verlängerungs-Handys zum Neupreis' kommen, die zwischen Feb 2000 (Cebit) und Mai 2001 den Vertrag abgeschlossen haben.
Wenn Ihr also zu dieser glücklichen Gruppe gehört, setzt Euch direkt mit der PR-Abteilung in Verbindung, denn ALLE anderen Abteilungen (so meine Erfahrung im Juli 2003) haben keinen Schimmer, dass es diese Garantie gibt/gab.

Alldas, batida2000