Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
126 27 2856
Menü

Einwahl bei MeOme


01.10.2004 12:01 - Gestartet von jembeey
ich nutze den smart-surfer um mich ins netz einzuwählen. Über MeOme komme ich nicht rein und dhalben Jahr und ca. 30-50 Versuchen. Bei allen anderen anbietern klappt es auf anhieb. Woran kann das liegen? Es gibt auch ein paar billigvorwahlnummern die auch nicht von meinem Tel. funktionieren, z.B. 01071, 01051, 01019 andere gehen. Ht da jemeand eine Idee dazu?
Menü
[1] Dr_Abuse antwortet auf jembeey
01.10.2004 13:41
Benutzer jembeey schrieb:
ich nutze den smart-surfer um mich ins netz einzuwählen. Über MeOme komme ich nicht rein und dhalben Jahr und ca. 30-50 Versuchen. Bei allen anderen anbietern klappt es auf anhieb.
Woran kann das liegen? Es gibt auch ein paar billigvorwahlnummern die auch nicht von meinem Tel. funktionieren, z.B. 01071, 01051, 01019 andere gehen. Ht da jemeand eine Idee dazu?

Hast du 0190er Nummern gesperrt? 0192 müsste freigegeben werden, damit du meOme nutzen kannst.
Menü
[1.1] jembeey antwortet auf Dr_Abuse
01.10.2004 17:20
Danke, aber daran kanns nicht liegen, denn alle anderen Anbieter gehen, auch die mit 0192-Nr. zumal das eh die meisten sind.
Menü
[1.1.1] Dr_Abuse antwortet auf jembeey
01.10.2004 20:42
Benutzer jembeey schrieb:
Danke, aber daran kanns nicht liegen, denn alle anderen Anbieter gehen, auch die mit 0192-Nr. zumal das eh die meisten sind.

An meOme kanns auch nicht liegen, wenn es permanent ist, denn ich prüfe die Einwahl mit dem Smartsurfer und meOme Tarifen täglich.

Vielleicht wendest du dich hier am besten mal direkt an web.de!

Schönes Wochenende,

Doc
Menü
[2] talk antwortet auf jembeey
01.10.2004 21:32
Hallo,

Benutzer jembeey schrieb:
ich nutze den smart-surfer um mich ins netz einzuwählen. Über MeOme komme ich nicht rein und dhalben Jahr und ca. 30-50 Versuchen. Bei allen anderen anbietern klappt es auf anhieb.
Woran kann das liegen? Es gibt auch ein paar billigvorwahlnummern die auch nicht von meinem Tel. funktionieren, z.B. 01071, 01051, 01019 andere gehen. Hat da jemeand eine Idee dazu?

Was passiert denn, wenn Du z.B. die 01019 vorwählst?

Evtl. liegt hier der Schlüssel, denn meome läuft ja
auch über das Telefonnetz von Freenet (01019).

cu talk
Menü
[2.1] Dr_Abuse antwortet auf talk
03.10.2004 17:54
Damit hats nix zu tun, meOme hat eigene Nummern.
Menü
[2.1.1] talk antwortet auf Dr_Abuse
03.10.2004 18:36
Hallo,

Benutzer Dr_Abuse schrieb:

>>> Es gibt auch ein paar billigvorwahlnummern die auch
>>> nicht von meinem Tel. funktionieren, z.B. 01071, 01051,
>>> 01019 andere gehen. Hat da jemeand eine Idee dazu?
>>
>> Was passiert denn, wenn Du z.B. die 01019 vorwählst?
>>
>> Evtl. liegt hier der Schlüssel, denn meome läuft ja
>> auch über das Telefonnetz von Freenet (01019).
>
Damit hats nix zu tun, meOme hat eigene Nummern.

Natürlich hat meome eigene Einwahlnummern.

meome läuft aber wie gesagt auch übers Telefonnetz
und den IP-Backbone von freenet.

Wenn der Ursprungsposter nicht über die 01019
telefonieren kann, wird er wohl auch nicht
die IbC-Anbieter auf dem freenet-Netz nutzen
können (da die Verbindungen ja über den gleichen
POI und die gleiche Vst. laufen).

Da eine Ferndiagnose in dieser Angelegenheit
schwierig sein dürfte, wäre es wie gesagt
nützlich, wenn der Eröffner dieses Threads mal
angeben würde, welche Ansage o.ä. er z.B.
bei Wahl der 01019 hört und welche Anbieter
im einzelnen betroffen sind.

cu talk