Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
144 45 4656
Menü

DSL Flat - PIN gelöscht


10.08.2005 15:49 - Gestartet von Dieter.Soergel
Hallo, ich habe DSL Flat bestellt.
Nach der Bestellung erhielt ich eine PIN per SMS. DIe Pin hab ich gelöscht, da nirgends ersichtlich war, dass sie für die Einwahl benötigt wird.

Meine Mails an Service@meome.de werden nicht beantwortet...
Ich will mir den Anruf bei der 0190 Nummer spren....

Darum nun die Fragen
1.
Brauche ich die PIN tatsächlich? Hier hab ich was gelesen, dass der zugang freigeschaltet ist - was immer das auch bedeutet?

2.
Angeblich kann man sich eine neue PIN zusimsen lassen. Auf der Website hab ich nichts gefunden. (https://pos.meome.de/meine_daten/index.html)

Ciao Dieter
Menü
[1] speedup antwortet auf Dieter.Soergel
11.08.2005 20:52
Ich habe auch die PIN gelöscht, da der Brief so lange gebraucht hat. Per Email habe ich keine Reaktion bekommen, per Hotline habe ich die PIN bekommen, das kostet allerdings :-(
Andere Anfragen (wegen Tarifwechsel) per Service-Email wurden neuerdings beantwortet, allerdings braucht das auch etwa zwei (!) Wochen ...
Menü
[2] Tentakinuh antwortet auf Dieter.Soergel
13.08.2005 03:01
Benutzer Dieter.Soergel schrieb:
Hallo, ich habe DSL Flat bestellt. Nach der Bestellung erhielt ich eine PIN per SMS. DIe Pin hab ich gelöscht, da nirgends ersichtlich war, dass sie für die Einwahl benötigt wird.

___________
___________


Meine Mails an Service@meome.de werden nicht beantwortet... Ich will mir den Anruf bei der 0190 Nummer spren....


Hallo!

Ich habe zwar trotz Nachforschungen keine Festnetznummer von Meome, aber versuche es mal mit dieser Nummer:

Tel: 0180 5 - 67 16 65 (12 ct/Min.)

oder

Fax: 0180 5 - 67 16 55 (12 ct/Min.)


Diese Nummern sind auf den Meome-Rechnungen als PDF-Datei, die alle 3 Monate per E-Mail zugeschickt werden [meine Eltern haben schon seit 11 Monaten den Tarif: DSL Vol. 1GB (kostenlos / nur noch für Bestandskunden)]



Viele Grüße

Tentakinuh

PS:
Was ist mit der Hamburger Nummer?

040 - 51 30 61

Diese ist auch bei Teltarif eingetragen!

http://teltarif.de/a/meome/


________________
________________


Darum nun die Fragen 1.
Brauche ich die PIN tatsächlich? Hier hab ich was gelesen, dass der zugang freigeschaltet ist - was immer das auch bedeutet?

2.
Angeblich kann man sich eine neue PIN zusimsen lassen. Auf der Website hab ich nichts gefunden.
(https://pos.meome.de/meine_daten/index.html)

Ciao Dieter
Menü
[2.1] userQQQ antwortet auf Tentakinuh
14.09.2005 14:41
Benutzer Tentakinuh schrieb:
Benutzer Dieter.Soergel schrieb:
Hallo, ich habe DSL Flat bestellt. Nach der Bestellung erhielt ich eine PIN per SMS. DIe Pin hab ich gelöscht, da nirgends ersichtlich war, dass sie für die Einwahl benötigt wird.

___________
___________


Meine Mails an Service@meome.de werden nicht beantwortet... Ich will mir den Anruf bei der 0190 Nummer spren....


Hallo!

Ich habe zwar trotz Nachforschungen keine Festnetznummer von Meome, aber versuche es mal mit dieser Nummer:

Tel: 0180 5 - 67 16 65 (12 ct/Min.)

oder

Fax: 0180 5 - 67 16 55 (12 ct/Min.)


Diese Nummern sind auf den Meome-Rechnungen als PDF-Datei, die alle 3 Monate per E-Mail zugeschickt werden [meine Eltern haben schon seit 11 Monaten den Tarif: DSL Vol. 1GB (kostenlos / nur noch für Bestandskunden)]



Viele Grüße

Tentakinuh

PS:
Was ist mit der Hamburger Nummer?

040 - 51 30 61

Diese ist auch bei Teltarif eingetragen!

http://teltarif.de/a/meome/


________________
________________


Darum nun die Fragen 1.
Brauche ich die PIN tatsächlich? Hier hab ich was gelesen, dass der zugang freigeschaltet ist - was immer das auch bedeutet?

2.
Angeblich kann man sich eine neue PIN zusimsen lassen. Auf der
Website hab ich nichts gefunden.
(https://pos.meome.de/meine_daten/index.html)

Ciao Dieter


mm ahaaa also bietet meome die nen kundenservice auch über ne festnetznummer an....
Menü
[2.1.1] Dieter.Soergel antwortet auf userQQQ
14.09.2005 23:23
ich habs einfach so gelöst:
Vertrag gekündigt
neuen Vertrag geschlossen
PIN gemerkt
Menü
[2.1.1.1] lmeyer antwortet auf Dieter.Soergel
19.09.2005 12:26
Das zwar nicht im Sinne des Erfinders, allerdings kann man es so machen. Schließlich entsteht erst die Vertragsbindung bei der ersten Einwahl mit den Verbindungsdaten.
Menü
[2.1.1.1.1] Dieter.Soergel antwortet auf lmeyer
19.09.2005 12:33
Geb ich Dir unumwunden recht.
Aber 0190er Nummer zum Musikhören ist mir zu teuer.
Menü
[2.1.1.1.2] Dulce Pontes antwortet auf lmeyer
31.10.2005 03:17
Benutzer lmeyer schrieb:
Das zwar nicht im Sinne des Erfinders, allerdings kann man es so machen. Schließlich entsteht erst die Vertragsbindung bei der ersten Einwahl mit den Verbindungsdaten.

Leider ist das nur die halbe Wahrheit!In den AGB von meOme steht das die Vertragsbindung bei der ersten Einwahl mit den Verbindungsdaten wirksam wird ODER 14 Tage nach der Anmeldung für den Tarif(!).
Man sollte also dafür sorgen das man innerhalb dieser 14 Tage nach der meOme-Anmeldung seine Verbindungsdaten bekommt.Hat man die Verbindungsdaten noch nicht erhalten,dann fängt nämlich der Ärger an.Da wird man wohl nicht drum herum kommen und die nicht gerade billige meOme 'Hotline' für 1,24 €/Min. anzurufen.

Aus eigener Erfahrung (und aus der Erfahrung anderer - siehe dazu andere Beiträge im Forum zu meOme) muß ich sagen das Anfragen per E-Mail an meOme anscheinend nicht beantwortet werden.Meine 3 Anfragen mit Fragen zu meOme-Tarifen wurden jedenfalls 'ignoriert'.Obwohl ich noch gar nicht Kunde von meOme war,wurde mir in den Antwort-Mails immer dazu gratuliert das ich meOme-Kunde sei.Anscheinend sind diese Anworten computergeneriert,mit meinen Fragen hatten diese jedenfalls nichts zu tun.Am ende der Mails stand aber immer der 'nette' Hinweis das man bei weiteren Fragen doch die 'Hotline' nutzen könne.Bisher konnte ich mich nicht dazu durchringen diese Hotline zu nutzen.Das ganze scheint nur eine Masche von meOme zu sein.

Übrigens: warum bekommen die Kunde diese PIN nicht übers Internet mitgeteilt??Laut meOme geht es auch sicherheitstechnischen Gründen nicht.Aber der Kunde gibt seine Konto-Daten auch bei der online-Anmeldung an.Das widerspricht sich doch!

Schönen Tag noch