Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
137 38 3956
Menü

Achtung !!! Man kassiert mal wieder ab !!!


26.10.2004 04:04 - Gestartet von terdmann
Es ist wahrscheinlich wieder soweit, dass man zwischendurch mal wieder kräftigt abkassiert und heimlich still und leise die Tarife geändert hat und man nun diejenigen bluten lässt, die es nicht rechtzeitig mitbekommen. Irgendwie muss man ja das billige Angebot finanzieren.

Der noch hier bei teltarif angezeigte Preis (0.14/0.15 Cent von 22-15 Uhr) z.B. für Supern8 - Tarif wird jetzt auf deren Homepage mit folgenden Angaben angezeigt:

meOme supern8
Machen Sie die Nacht zum Tage!
0,450 ct/Min.1 täglich von 08 - 13 h
0,510 ct/Min.1 täglich von 20 - 02 h
2,990 ct/Min.1 täglich von 02 - 08 h und 13 - 20 h
1 zzgl. 5,90 ct. Einwahlentgelt.


Zum Glück mal wieder geprüft, sonst wäre ich jetzt halt glatt für das rund 20fache Online. Auch wenn die Anbieter ja so verfahren dürfen (was ich persönlich zum kotzen finde), müsste man mal festlegen, dass auch Anbieter ohne Anmeldung direkt nach der Einwahl eine eventuelle Tarifänderung mitteilen - auf ihre jeweilige Startpage wird man ja auch direkt gelenkt, ob man will oder nicht. Tarifänderungen schön und gut, doch solche Angebote dienen doch dazu die Leute zu betrügen, wenn sie nicht ganz genau aufpassen. Oder wie erklärt man, dass ich genau um diese Zeit eben erst noch 0.15 Cent und jetzt 2.99 Cent zahle ?

Die anderen Tarife haben sich offensichtlich auch geändert und sind bei teltarif noch auf dem alten Stand. Bitte schaut deshalb auf deren Homepage nach.

Da sie so gnadenlos günstig sind, wenn man sich den richtigen Tarif jeweils raussucht, werde ich dennoch bei ihnen bleiben und IMMER bei jedem Einwählen den Tarif auf Gültigkeit überprüfen und kann das nur jedem ans Herz legen.

MfG
terdmann
Menü
[1] sievert antwortet auf terdmann
26.10.2004 19:30
hinzufügen muß ich leider noch, daß ich zumindest bei dem Tarif meome2Xextreme nachca. 4 Stunden gnadenlos herausgekickt wurde, wahrscheinlich lohnt es sich für freenet dann absolut nicht mehr. Zum Glück habe ich nur äußerst selten solche großen downloads. Hier sieht man wieder, daß bei freenet das schnelle Geld absoluten Vorrang vor soliden Geschäftsgebahren und langfristiger Kundenbindung hat.
Evtl. will ich ja auf DSL umsteigen, da war nach ersten Recherchen freenet1&1 mit ganz oben auf der liste, eine Firma, die mich besch...en will, z.B. durch rauskicken und andere Mätzchen, kicke ich dann eben bei solch einer langfristigen Entscheidung auch raus. Ob sich das für freenet wirklich lohnt, wegen kurzfristiger paar Euro langfristig z.B. DSL-Kunden zu verlieren?
Also Aufpassen und immer vergleichen, auch wenns lästig ist.
mfg. S.
Menü
[1.1] sievert antwortet auf sievert
27.10.2004 15:51
kleiner nachtrag: Heute am 27.(!) gibt der smartsurfer immer noch die alten preise aus, d.h. z.B. meome2xextreme immer noch von 8-22:00 0,142 c/min.
Man sollte das teil in schnarchsurfer umbenennen!
Ich probier jetzt den Oleco netclr aus, auf dem ja der discoutserver basieren soll.
mfg. S.
Menü
[1.2] hurius antwortet auf sievert
08.11.2004 19:32
Benutzer sievert schrieb:
hinzufügen muß ich leider noch, daß ich zumindest bei dem Tarif meome2Xextreme nachca. 4 Stunden gnadenlos herausgekickt wurde, wahrscheinlich lohnt es sich für freenet dann absolut nicht mehr. Zum Glück habe ich nur äußerst selten solche großen downloads. Hier sieht man wieder, daß bei freenet das schnelle Geld absoluten Vorrang vor soliden Geschäftsgebahren und langfristiger Kundenbindung hat.
Evtl. will ich ja auf DSL umsteigen, da war nach ersten Recherchen freenet1&1 mit ganz oben auf der liste, eine Firma, die mich besch...en will, z.B. durch rauskicken und andere Mätzchen, kicke ich dann eben bei solch einer langfristigen Entscheidung auch raus. Ob sich das für freenet wirklich lohnt, wegen kurzfristiger paar Euro langfristig z.B.
DSL-Kunden zu verlieren? Also Aufpassen und immer vergleichen, auch wenns lästig ist. mfg. S.

wenn du dsl haben kannst nimm es , lohnt sich doch viel mehr
Menü
[2] zhanglijun antwortet auf terdmann
19.12.2004 00:09
ich bin schon im falle vom Meome gefallen. Diese öftre Tarifänderung ist einfach ein Falle, um solche Leute die nicht
aufpassen zu fangen. Es ist schon ein gross Zockerei.
Und Meome sollte vom Markt gesperrt sein. Die sind im Sinne
sehr unseriös....Ein Schande für Deutschland wenn man mit solcher Firma dulden....



Benutzer terdmann schrieb:
Es ist wahrscheinlich wieder soweit, dass man zwischendurch mal wieder kräftigt abkassiert und heimlich still und leise die Tarife geändert hat und man nun diejenigen bluten lässt, die es nicht rechtzeitig mitbekommen. Irgendwie muss man ja das billige Angebot finanzieren.

Der noch hier bei teltarif angezeigte Preis (0.14/0.15 Cent von 22-15 Uhr) z.B. für Supern8 - Tarif wird jetzt auf deren Homepage mit folgenden Angaben angezeigt:

meOme supern8
Machen Sie die Nacht zum Tage!
0,450 ct/Min.1 täglich von 08 - 13 h
0,510 ct/Min.1 täglich von 20 - 02 h
2,990 ct/Min.1 täglich von 02 - 08 h und 13 - 20 h
1 zzgl. 5,90 ct. Einwahlentgelt.


Zum Glück mal wieder geprüft, sonst wäre ich jetzt halt glatt für das rund 20fache Online. Auch wenn die Anbieter ja so verfahren dürfen (was ich persönlich zum kotzen finde), müsste man mal festlegen, dass auch Anbieter ohne Anmeldung direkt nach der Einwahl eine eventuelle Tarifänderung mitteilen - auf ihre jeweilige Startpage wird man ja auch direkt gelenkt, ob man will oder nicht. Tarifänderungen schön und gut, doch solche Angebote dienen doch dazu die Leute zu betrügen, wenn sie nicht ganz genau aufpassen. Oder wie erklärt man, dass ich genau um diese Zeit eben erst noch 0.15 Cent und jetzt 2.99 Cent zahle ?

Die anderen Tarife haben sich offensichtlich auch geändert und sind bei teltarif noch auf dem alten Stand. Bitte schaut deshalb auf deren Homepage nach.

Da sie so gnadenlos günstig sind, wenn man sich den richtigen Tarif jeweils raussucht, werde ich dennoch bei ihnen bleiben und IMMER bei jedem Einwählen den Tarif auf Gültigkeit überprüfen und kann das nur jedem ans Herz legen.

MfG
terdmann
Menü
[2.1] tcsmoers antwortet auf zhanglijun
19.12.2004 00:50
Benutzer zhanglijun schrieb:
ich bin schon im falle vom Meome gefallen. Diese öftre Tarifänderung ist einfach ein Falle, um solche Leute die nicht aufpassen zu fangen. Es ist schon ein gross Zockerei. Und Meome sollte vom Markt gesperrt sein. Die sind im Sinne sehr unseriös....Ein Schande für Deutschland wenn man mit solcher Firma dulden....



Benutzer terdmann schrieb:
Es ist wahrscheinlich wieder soweit, dass man zwischendurch mal wieder kräftigt abkassiert und heimlich still und leise die Tarife geändert hat und man nun diejenigen bluten lässt, die es nicht rechtzeitig mitbekommen. Irgendwie muss man ja das billige Angebot finanzieren.

Der noch hier bei teltarif angezeigte Preis (0.14/0.15 Cent von 22-15 Uhr) z.B. für Supern8 - Tarif wird jetzt auf deren Homepage mit folgenden Angaben angezeigt:

meOme supern8
Machen Sie die Nacht zum Tage!
0,450 ct/Min.1 täglich von 08 - 13 h
0,510 ct/Min.1 täglich von 20 - 02 h
2,990 ct/Min.1 täglich von 02 - 08 h und 13 - 20 h
1 zzgl. 5,90 ct. Einwahlentgelt.


Zum Glück mal wieder geprüft, sonst wäre ich jetzt halt glatt für das rund 20fache Online. Auch wenn die Anbieter ja so verfahren dürfen (was ich persönlich zum kotzen finde), müsste man mal festlegen, dass auch Anbieter ohne Anmeldung direkt nach der Einwahl eine eventuelle Tarifänderung mitteilen - auf ihre jeweilige Startpage wird man ja auch direkt gelenkt, ob man will oder nicht. Tarifänderungen schön und gut, doch solche Angebote dienen doch dazu die Leute zu betrügen, wenn sie nicht ganz genau aufpassen. Oder wie erklärt man, dass ich genau um diese Zeit eben erst noch 0.15 Cent und jetzt 2.99 Cent zahle ?

Die anderen Tarife haben sich offensichtlich auch geändert und sind bei teltarif noch auf dem alten Stand. Bitte schaut deshalb auf deren Homepage nach.

Da sie so gnadenlos günstig sind, wenn man sich den richtigen Tarif jeweils raussucht, werde ich dennoch bei ihnen bleiben und IMMER bei jedem Einwählen den Tarif auf Gültigkeit überprüfen und kann das nur jedem ans Herz legen.

MfG
terdmann

Was sagt eigentlich die RegTP zur Preisinformationspflicht beim offenen CbC?

peso
Menü
[2.1.1] spl antwortet auf tcsmoers
19.12.2004 02:17
Benutzer tcsmoers schrieb:
Was sagt eigentlich die RegTP zur Preisinformationspflicht beim offenen IbC?

Das hat mich auch interessiert, zumal meOme ihre Preise auch nicht im Amtsblatt veröffentlicht.

Ich habe daher vor etwa 6 Wochen Beschwerde eingereicht, die derzeit von einem Fachreferat geprüft wird. (Allzu viel Hoffnung sollte man sich allerdings nicht machen.)

spl
Menü
[2.1.1.1] tcsmoers antwortet auf spl
19.12.2004 11:24
Benutzer spl schrieb:
Benutzer tcsmoers schrieb:
Was sagt eigentlich die RegTP zur Preisinformationspflicht beim offenen IbC?

Das hat mich auch interessiert, zumal meOme ihre Preise auch nicht im Amtsblatt veröffentlicht.

Ich habe daher vor etwa 6 Wochen Beschwerde eingereicht, die derzeit von einem Fachreferat geprüft wird. (Allzu viel Hoffnung sollte man sich allerdings nicht machen.)

spl

Aus dem Kopf zitiert muss dem Nutzer entweder unmittelbar oder über ein geeignetes Instrument (RegTP-Amtsblatt) der Preis mitgeteilt werden. Einfach eine Dienstleistung ohne irgendwelche Preisangaben dürfte unzulässig sein.

peso
Menü
[2.1.1.1.1] Cybexx antwortet auf tcsmoers
20.12.2004 09:56
Einfach eine Dienstleistung ohne irgendwelche Preisangaben dürfte unzulässig sein.

Wer lesen kann, kann die Preise ja auf www.meome.de nachlesen, das sollte ausreichen.
Menü
[2.1.1.1.1.1] tcsmoers antwortet auf Cybexx
20.12.2004 10:01
Benutzer Cybexx schrieb:
Einfach eine Dienstleistung ohne irgendwelche Preisangaben dürfte unzulässig sein.

Wer lesen kann, kann die Preise ja auf www.meome.de nachlesen, das sollte ausreichen.

Das halte ich für ein Gerücht. Woher soll der "normale" Nutzer diese Adresse kennen. Ausserdem ist das nicht gerichtsrelevant.

peso
Menü
[3] 7VAMPIR antwortet auf terdmann
27.12.2004 00:55
Auch ich hatte schon das Vergnügen versehentlich zu viel zu zahlen.
Wie "günstig" sind sie denn noch wenn man mal ne Stunde im falschen Tarif war?

Da sie so gnadenlos günstig sind, wenn man sich den richtigen Tarif jeweils raussucht, werde ich dennoch bei ihnen bleiben und IMMER bei jedem Einwählen den Tarif auf Gültigkeit überprüfen und kann das nur jedem ans Herz legen.

Ich mach diesen Zirkus nicht mehr mit. Ich wähle mich über ARCOR ein. Ist meistens nur geringfügig teurer als der jeweilige MeOme Tarif ohne Einwahlkosten. Aber es gibt nur einen Tag und einen Nachttarif.

Damit kann man gut klarkommen.

Übigens zutze ich grundsätzlich nur Tarife ohne Einwalentgeld. Ich habe nämlich festgestellt, dass solche Verbindungen viel stabiler sind ... ;-)

CU 7\/\MPIR


::::::::::::::::::


Benutzer terdmann schrieb:
Es ist wahrscheinlich wieder soweit, dass man zwischendurch mal wieder kräftigt abkassiert und heimlich still und leise die Tarife geändert hat und man nun diejenigen bluten lässt, die es nicht rechtzeitig mitbekommen. Irgendwie muss man ja das billige Angebot finanzieren.

Der noch hier bei teltarif angezeigte Preis (0.14/0.15 Cent von 22-15 Uhr) z.B. für Supern8 - Tarif wird jetzt auf deren Homepage mit folgenden Angaben angezeigt:

meOme supern8
Machen Sie die Nacht zum Tage!
0,450 ct/Min.1 täglich von 08 - 13 h
0,510 ct/Min.1 täglich von 20 - 02 h
2,990 ct/Min.1 täglich von 02 - 08 h und 13 - 20 h
1 zzgl. 5,90 ct. Einwahlentgelt.


Zum Glück mal wieder geprüft, sonst wäre ich jetzt halt glatt für das rund 20fache Online. Auch wenn die Anbieter ja so verfahren dürfen (was ich persönlich zum kotzen finde), müsste man mal festlegen, dass auch Anbieter ohne Anmeldung direkt nach der Einwahl eine eventuelle Tarifänderung mitteilen - auf ihre jeweilige Startpage wird man ja auch direkt gelenkt, ob man will oder nicht. Tarifänderungen schön und gut, doch solche Angebote dienen doch dazu die Leute zu betrügen, wenn sie nicht ganz genau aufpassen. Oder wie erklärt man, dass ich genau um diese Zeit eben erst noch 0.15 Cent und jetzt 2.99 Cent zahle ?

Die anderen Tarife haben sich offensichtlich auch geändert und sind bei teltarif noch auf dem alten Stand. Bitte schaut deshalb auf deren Homepage nach.

Da sie so gnadenlos günstig sind, wenn man sich den richtigen Tarif jeweils raussucht, werde ich dennoch bei ihnen bleiben und IMMER bei jedem Einwählen den Tarif auf Gültigkeit überprüfen und kann das nur jedem ans Herz legen.

MfG
terdmann
Menü
[3.1] RE: Achtung! Man kassiert mal wieder ab!
spl antwortet auf 7VAMPIR
27.12.2004 01:58
Benutzer 7VAMPIR schrieb:
Ich mach diesen Zirkus nicht mehr mit. Ich wähle mich über ARCOR ein. Ist meistens nur geringfügig teurer als der jeweilige MeOme Tarif ohne Einwahlkosten. Aber es gibt nur einen Tag und einen Nachttarif.

Damit habe ich auch gute Erfahrungen gemacht. Leider gibt es bei Arcor keinen EVN, andererseits wird wegen weniger Tarif-Überraschungen vielleicht auch seltener einer nötig sein.

Arcor deckt mit den beiden Tarifen auch alle Zeiten ab, während meOme zwischen 21 und 2 Uhr derzeit keinen interessanten Tarif ohne Einwahlstrafe anbietet.

Übigens zutze ich grundsätzlich nur Tarife ohne Einwalentgelt. Ich habe nämlich festgestellt, dass solche Verbindungen viel stabiler sind ... ;-)

Stimmt. Außerdem will ich jederzeit ohne Kostennachteile die Verbindung unterbrechen können (z.B. um in Ruhe zu telefonieren).

spl
Menü
[3.1.1] hammerfall antwortet auf spl
28.12.2004 15:31
Alternativ kann ich noch www.altnetsurf.de empfehlen, die nutze ich mit Oleco LCR und hab bislang keine Speedprobleme.
Menü
[3.1.1.1] funnet antwortet auf hammerfall
29.12.2004 21:39
neue tarife von meome

2xtreme 13-16 und 21-24 0,070ct
xtreme 12-15 0,080ct
super9 07-10 und 15-18 0,190ct
smart9 08-12 und 17-20 0,070ct

aber alle diese tarife fehlt im teltarif discouter nicht fehlt sondern steht falsch
Menü
[3.1.1.1.1] Dr_Abuse antwortet auf funnet
29.12.2004 21:51
Benutzer funnet schrieb:
neue tarife von meome

2xtreme 13-16 und 21-24 0,070ct
xtreme 12-15 0,080ct
super9 07-10 und 15-18 0,190ct
smart9 08-12 und 17-20 0,070ct

aber alle diese tarife fehlt im teltarif discouter nicht fehlt sondern steht falsch

die existieren so aber schon länger...
Menü
[3.1.1.1.1.1] funnet antwortet auf Dr_Abuse
29.12.2004 22:15
ja ich weiß aber steht falsch im teltarif discounter und deshalb ich kann teltarif discounter nicht benutzen
und tarife von 01019 aa5surf auch falsch oder?
Menü
[3.1.1.1.1.1.1] Dr_Abuse antwortet auf funnet
29.12.2004 22:16
Benutzer funnet schrieb:
ja ich weiß aber steht falsch im teltarif discounter und deshalb ich kann teltarif discounter nicht benutzen und tarife von 01019 aa5surf auch falsch oder?

Die haben das anscheinend noch nicht geupdatet, ich hake da morgen mal nach!
Du solltest solange auf den Smartsurfer von web.de zurückgreifen, die sind aktuell.
Menü
[3.1.1.1.1.1.1.1] funnet antwortet auf Dr_Abuse
29.12.2004 22:24
danke .ich versuche den smartsurfer
Menü
[3.1.1.1.1.1.1.2] funnet antwortet auf Dr_Abuse
29.12.2004 22:33
smartsufer , die sind auch nich aktuell
Menü
[3.1.1.1.1.1.1.2.1] Dr_Abuse antwortet auf funnet
29.12.2004 23:09
Benutzer funnet schrieb:
smartsufer , die sind auch nich aktuell

Doch, Smartsurfer ist aktuell, du musst erst unter "Optionen" ein Update machen.