Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
79 80 81
Menü

HSDPA mit Medion Mobil nutzbar?


08.01.2011 23:51 - Gestartet von 08-15Funkloch
Hallo,
kann jemand von euch die Nutzung von HSDPA mit Medion Mobil bestätigen? Mein UMTS Stick und mein Handy zeigen mir maximal 3G an. Liegt das eventuell am schlechten Signal von -99dBm (im zweiten OG)? Die beiden Mobilfunkzellen zwischen die der Stick wechselt liegen von mir etwa 2,5km entfernt.

Wie ist der aktuelle HSDPA Ausbaustatus von E-Plus im Ruhrgebiet besonders die Location Area 9C8C (Bottrop, Dinslaken, Dorsten) würde mich interessieren.
Menü
[1] Hallenser antwortet auf 08-15Funkloch
09.01.2011 12:23
http://www.telefon-treff.de/showthread.php?s=&postid=4385836#post4385836

Am besten mal dort schauen und bei Bedarf fragen.
Menü
[1.1] wilfried10711 antwortet auf Hallenser
09.01.2011 15:55
Das HSDPA-Netz von Medion (E-plus) wird nach meinen Erfahrungen relativ schnell ausgebaut. Aktuell hab ich in Berlin auf ca. 80% der Fläche HSDPA-Empang ausserhalb von Gebäuden. In den meisten (70%)Gebäuden in Berlin hab ich auch HSDPA. Je höher das Stockwerk und je weniger Stahl(beton) um so besser ist der Empfang. Sonst ist fast immer UMTS, oder EDGE verfügbar. Nur in Rand- / See- / Waldgebieten (z.B. Müggelsee/Wannsee/Grunewald) muss ich mit GPRS vorlieb nehmen.

Hast du denn HSDPA-Empang auf der Straße vor dem Gebäude?

Es hilft übrigens sehr wenn man einen UMTS-Stick benutzt der eine Wahl erlaubt zwischen UMTS/HSDPA bzw. GPRS/EDGE und einen zusätzlichen Antenneneingang hat.