Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
1 226
Menü

Wechsel von simply zu maxxim


22.07.2008 15:28 - Gestartet von tofitee
Hallo Miteinander,

ich möchte von simply zu maxxim wechseln und meine Rufnummer mitnehmen, allerdings sind sehr viele Anbieter bei der Rufnummerportierung aufgeführt, simply aber nicht.
Gibt es jemand im Forum, der schon von simply zu maxxim inkl. Rufnummer gewechselt ist?

Menü
[1] arndt1972 antwortet auf tofitee
22.07.2008 17:59
Hallo,
Deine Rufnummer kannst Du immer mitnehmen, egal wohin. Das muß jeder Anbieter anbieten, darf dafür aber Gebühren nehmen (i.d.R. 25-30 €). Nicht jeder Anbieter bietet aber die Rufnummernmitnahme ZUM eigenen Unternehmen an, maxxim aber schon soweit ich weiß.
Menü
[1.1] Mr-Online antwortet auf arndt1972
23.07.2008 14:16
Benutzer arndt1972 schrieb:
Nicht jeder Anbieter bietet aber die Rufnummernmitnahme ZUM eigenen Unternehmen an, maxxim aber schon soweit ich weiß.

Ja, maxxim bietet eingehende Rufnummernportierungen an. Siehe dazu folgende teltarif-Meldung:

https://www.teltarif.de/arch/2008/kw27/...
Menü
[1.1.1] tofitee antwortet auf Mr-Online
23.07.2008 16:02
Benutzer Mr-Online schrieb:
Benutzer arndt1972 schrieb:
Nicht jeder Anbieter bietet aber die Rufnummernmitnahme ZUM eigenen Unternehmen an, maxxim aber schon soweit ich weiß.

Ja, maxxim bietet eingehende Rufnummernportierungen an. Siehe dazu folgende teltarif-Meldung:

https://www.teltarif.de/arch/2008/kw27/...


Ja, maxxim bietet die Portierung schon an, aber beim Bestellvorgang im Auswahlfeld des "abgebenden" Providers fehlt die Auswahlmöglichkeit für simply.
Menü
[1.1.1.1] dktz antwortet auf tofitee
24.07.2008 13:22
Benutzer tofitee schrieb:
Benutzer Mr-Online schrieb:
Benutzer arndt1972 schrieb:
Nicht jeder Anbieter bietet aber die Rufnummernmitnahme ZUM eigenen Unternehmen an, maxxim aber schon soweit ich weiß.

Ja, maxxim bietet eingehende Rufnummernportierungen an. Siehe dazu folgende teltarif-Meldung:

https://www.teltarif.de/arch/2008/kw27/...


Ja, maxxim bietet die Portierung schon an, aber beim Bestellvorgang im Auswahlfeld des "abgebenden" Providers fehlt die Auswahlmöglichkeit für simply.

Ich würde wohl einfach d1 Angeben - da dies ja das Netz ist, in dem der alte Anbieter seine Dienstleistungen realisiert. Oder eine Mail an maXXim schreiben, was du angeben solltst.
mfg dktz
Menü
[1.1.1.2] Mr-Online antwortet auf tofitee
24.07.2008 14:36
Benutzer tofitee schrieb:
Ja, maxxim bietet die Portierung schon an, aber beim Bestellvorgang im Auswahlfeld des "abgebenden" Providers fehlt die Auswahlmöglichkeit für simply.

OK, gibt es denn eine Auswahlmöglichkeit für "sonstige" oder "andere"?

Ein User hat ja vorgeschlagen einfach T-Mobile anzugeben, da dies ja in deren Netz realisiert würde. Das würde ich an Deiner Stelle nicht machen, da ansonsten das ganze u.U. wirklich zu T-Mobile geht und die werden u.U. einfach nur sagen: ist kein Kunde bei uns -> Portierung abgelehnt!

Also: am besten echt eine Mail an den Support mit Deiner Frage schreiben.
Menü
[1.1.1.2.1] tofitee antwortet auf Mr-Online
29.07.2008 09:47
Benutzer Mr-Online schrieb:


Also: am besten echt eine Mail an den Support mit Deiner Frage schreiben.


Ich habe mittlerweile eine Mail an maxxim geschrieben, relativ schnell bekam ich eine Antwort, dass die Sachlage geprüft wird und ich dann Bescheid kriege.
Menü
[1.1.1.2.1.1] stahl-feuer antwortet auf tofitee
08.08.2008 11:00
Benutzer tofitee schrieb:
Benutzer Mr-Online schrieb:


Also: am besten echt eine Mail an den Support mit Deiner Frage schreiben.


Ich habe mittlerweile eine Mail an maxxim geschrieben, relativ schnell bekam ich eine Antwort, dass die Sachlage geprüft wird und ich dann Bescheid kriege.

Wollte von Penny zu Maxxim. Hier die Antwort von Maxxim. Ein Wechsel ist also innerhalb von Simply offenbar gar nicht möglich!

Sie können Ihre Rufnummer zu einem anderen Mobilfunkanbieter mitnehmen, wenn Sie Ihren Vertrag fristgerecht gekündigt haben und wenn der Portierungsantrag bis spätestens 31 Tage nach Deaktivierung der Rufnummer gestellt wurde.

Die Anfrage zur Portierung kann nur der neue Mobilfunkanbieter elektronisch bei simply stellen.

Die Kosten der Portierung belaufen sich auf 30,73 Euro.

Ein Wechsel zu maXXim ist leider nicht möglich.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr simply Team
Menü
[1.1.1.2.1.1.1] Jochen_O2 antwortet auf stahl-feuer
08.08.2008 11:55
Wollte von Penny zu Maxxim. Hier die Antwort von Maxxim. Ein Wechsel ist also innerhalb von Simply offenbar gar nicht möglich!


Was gehört denn eigentlich alles zu Simply???
Maxxim,... was noch?
Menü
[1.1.1.2.1.1.1.1] stahl-feuer antwortet auf Jochen_O2
08.08.2008 12:01
Benutzer Jochen_O2 schrieb:

Was gehört denn eigentlich alles zu Simply??? Maxxim,... was noch?

Penny und Ja!mobil soweit ich weiß.
Menü
[1.1.1.2.1.1.1.1.1] Jochen_O2 antwortet auf stahl-feuer
08.08.2008 12:07
Was gehört denn eigentlich alles zu Simply???
Penny und Ja!mobil soweit ich weiß.

Gehört das dann alles zu Drillisch...?

Laut Wiki wären das dann noch folgende Firmen:

-ALPHATEL GmbH,
-Victorvox GmbH,
-Telco Services GmbH,
-simply Communication GmbH
-MS Mobile Services GmbH (maXXim)
-McSIM Mobilfunk GmbH


Insbesondere der McSim-Tarif ist ja echt total veraltet.
Warum man den nicht einfach umstellt auf einen Standard-9-Cent-Tarif, ist mir ein Rätsel.
Die Marke ist ja gar nicht sooo schlecht (relativ guter Name, interessante Website,...)

Hört man eigentlich einen Unterschied zwischen McSIM (MäcSimm) und Maxxim (Mäcsimm)???
:-)