Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
1 2 324
Menü

Voip Erfahrung


21.08.2006 13:36 - Gestartet von siziliana
einmal geändert am 21.08.2006 13:47
hallo,

meine Erfahrung mit dem Lidl (Carpo) VOIP sind gut. Vorher
nutzte ich Freenet, dann Web.de für VOIP. Bei Freenet konnten
sie seinerzeit Ihr Online-System mit den Abrechnungen nicht in
den Griff bekommen (einfach nur stümperhaft).
Bei Web.de war die Sprachqualität schlecht, der andere Teilnehmer und auch ich manchmal hatte mit starkem Hall zu kämpfen, beim Prepaid dauerte es 10 Tage, bis die mal das Geld gutgeschrieben hatten.

Welch freudige Überraschung ist nun bis jetzt das Lidl-VoIP.
Die Sprachqualität ist bestens. (Vielleicht liegt das auch am Firmwareupdate der Fritzbox fon.)

Beim Prepaid kann man sofort das Guthaben vertelefonieren, noch bevor es vom Konto abgebucht ist.
Der Einzelverbindungsnachweis zeigt sofort nach dem Gespräch die geführte Verbindung an und auch das aktuelle Guthaben.
Mit der Prepaid Möglichkeit bin ich als Kunde vor überhöhten Telefonrechnungen geschützt.

Das Wesentliche beim Prepaid-VoIP funktioniert gut.

Bei einem VoIP - Vertrag auf Rechnung werden leider die Einzelverbindungen nicht angezeigt. Da muss Lidl-Carpo noch was
reparieren. (das erinnert mich an Freenet Zeiten, im Jahr 2006
sollte so was nicht mehr vorkommen)


Auch muss noch eine Sprachauswahl für die Sprachbox her, bisher sind die Ansagen für die Sprachbox nur in Englisch. Dann muss auch noch die Anzahl der Klingeltöne bis zum Anspringen der Sprachbox auswählbar sein. Und die Anruf- und Abwahllisten müssen auch funktionsfähig werden (bisher keine Anzeige).


Also bisher bin ich zufrieden, aber die Software "MyCarpo" muss noch repariert werden.
Menü
[1] RE: Voip Erfahrung - Anruflisten jetzt OK.
siziliana antwortet auf siziliana
30.08.2006 16:37
Folgende Funktionen funktionieren nun.
- Anruflisten
- Ihre Abrechnung - Einzelverbindungen # Bei Postabrechnungen

Neuer Punkt
- Ihr Account/Zahlungsform,

Offen bleibt noch
- Sprachbox in deutsch
- Webaccount für den E-Mail Account, damit die Sprachboxnachrichten nicht nur zu Hause angehört werden können
- Anrufweiterleitung/Keine Antwort, Auswahl der Zeit bzw. wie oft geklingelt wird, bevor die Sprachbox abnimmt.
- Faxunterstützung nach dem T.38 Standard
- Genaue Informationen auf der Homepage, was alles geht und was nicht geht unter "Service - Technische FAQ" da dort z.B. von T.38 (Fax) geschriben wird, doch wird es nicht unterstützt.


Ansonsten bin ich bis jetzt ganz zufrieden. Auch das Abbestellen der G-Data Software wurde mit per Post bestätigt (absolutes Lob, von anderen bekannten Providern bin ich schlimmes gewohnt).