Anbieterforum
Menü

Wie bei klarmobil kündigen


20.06.2006 13:15 - Gestartet von Pepe12
Hallo,
reicht zu Kündigung des Vertrages bei klarmobil eine eMail an service@klarmobil aus? Oder, wie wäre es am besten. Auch soll die Rufnummer von Klarmobil wegportiert werden, reicht auch hier die eMail?
Gruß Pepe 12
Menü
[1] K U N D E -BEI-TELTARIF antwortet auf Pepe12
20.06.2006 13:26
Benutzer Pepe12 schrieb:
Hallo, reicht zu Kündigung des Vertrages bei klarmobil eine eMail an service@klarmobil aus? Oder, wie wäre es am besten. Auch soll die Rufnummer von Klarmobil wegportiert werden, reicht auch hier die eMail?
Gruß Pepe 12



Ich würde das immer per Brief machen.
Menü
[1.1] paulilausi antwortet auf K U N D E -BEI-TELTARIF
21.06.2006 09:26
Benutzer K U N D E -BEI-TELTARIF schrieb:
Benutzer Pepe12 schrieb:
Hallo, reicht zu Kündigung des Vertrages bei klarmobil eine eMail an service@klarmobil aus? Oder, wie wäre es am besten. Auch soll die Rufnummer von Klarmobil wegportiert werden, reicht auch hier die eMail?
Gruß Pepe 12



Ich würde das immer per Brief machen.

Dann aber wohl als Einschreiben!
Menü
[1.1.1] K U N D E -BEI-TELTARIF antwortet auf paulilausi
21.06.2006 09:49

2x geändert, zuletzt am 21.06.2006 10:00
Benutzer paulilausi schrieb:
Benutzer K U N D E -BEI-TELTARIF schrieb:
Benutzer Pepe12 schrieb:
Hallo, reicht zu Kündigung des Vertrages bei klarmobil eine eMail an service@klarmobil aus? Oder, wie wäre es am besten. Auch soll die Rufnummer von Klarmobil wegportiert werden, reicht auch hier die eMail?
Gruß Pepe 12



Ich würde das immer per Brief machen.

Dann aber wohl als Einschreiben!

Richtig!


Ich kündige meine Zeitschriften und Mobilfunkverträge usw. immer per normalen Brief und mache davon eine Kopie.

Hat bisher immer geklappt, wenn nach fast 4 Wochen keine
Kündigungsbestätigung kommen würde, würde ich per Einschreiben nochmal kündigen.



Nachtrag:

Kündigungsbriefe bringe ich direkt zur Post-Agentur oder Post-Filiale, NICHT in den nächsten Briefkasten.
Menü
[1.1.2] ElaHü antwortet auf paulilausi
21.06.2006 10:24
Benutzer paulilausi schrieb:
Benutzer K U N D E -BEI-TELTARIF schrieb:
Benutzer Pepe12 schrieb:
Hallo, reicht zu Kündigung des Vertrages bei klarmobil eine eMail an service@klarmobil aus? Oder, wie wäre es am besten. Auch soll die Rufnummer von Klarmobil wegportiert werden, reicht auch hier die eMail?
Gruß Pepe 12



Ich würde das immer per Brief machen.

Dann aber wohl als Einschreiben!

Bisher habe ich meine Mobilfunkverträge auch immer per Einschreiben gekündigt.
Bei Klarmobil liegt die Sache etwas anders, weil ich monatlich kündigen kann, dass heißt der Vertrag verlängert sich höchstens um einen Monat. Und mir entstehen keine Kosten, wenn ich mit der Karte einfach nicht mehr telefoniere.
Deshalb würde ich die Kündigung per Email oder per normalen Brief erst einmal probieren (eine Kündigungsbestätigung anfordern). Wenn dann keine Reaktion erfolgt, kannst du immer noch eine Kündigung per Einschreiben hinterher schicken
Menü
[1.1.2.1] fazer2001 antwortet auf ElaHü
21.06.2006 10:56
Benutzer ElaHü schrieb:

Bisher habe ich meine Mobilfunkverträge auch immer per Einschreiben gekündigt.
Bei Klarmobil liegt die Sache etwas anders, weil ich monatlich kündigen kann, dass heißt der Vertrag verlängert sich höchstens um einen Monat. Und mir entstehen keine Kosten, wenn ich mit der Karte einfach nicht mehr telefoniere.
Deshalb würde ich die Kündigung per Email oder per normalen Brief erst einmal probieren (eine Kündigungsbestätigung anfordern). Wenn dann keine Reaktion erfolgt, kannst du immer noch eine Kündigung per Einschreiben hinterher schicken

Ich habe bei Klarmobil auch per E-Mail gekündigt aber keine Besteätigung bekommen. Eigentlich stört es doch nicht oder entstehen mir irgendwann doch Kosten?

fazer2001
Menü
[2] hrassa antwortet auf Pepe12
21.06.2006 10:57
Hi,

ja klar reicht eine einfache Email aus.
Spar dir die Einschreibekosten, denn klarmobil.de antwortet die auf deine Email. Die Kündigung ist problemlos und innerhalb 5 Werktage erledigt.

Portierung dauert aber so ca. 14 Tage!


MFG
hrassa
Menü
[2.1] handytim antwortet auf hrassa
21.06.2006 10:59
Benutzer hrassa schrieb:
Die Kündigung ist problemlos und innerhalb 5 Werktage erledigt.

Meine Kündigung brauchte deutlich länger und wurde erst nach mehrfacher Nachfrage bestätigt und durchgeführt.

Aber ist ja egal, kostet ja keine Grundgebühr.

Ciao
Tim
Menü
[2.2] eiwei antwortet auf hrassa
21.06.2006 11:12
Benutzer hrassa schrieb:
Hi,

ja klar reicht eine einfache Email aus.
Spar dir die Einschreibekosten, denn klarmobil.de antwortet die auf deine Email. Die Kündigung ist problemlos und innerhalb 5 Werktage erledigt.

Portierung dauert aber so ca. 14 Tage!

Ich weiss ja nicht wie das bei einer Kündigung aussieht,aber auf ne Antort Mail warte ich teilweise über ne Woche.


MFG
hrassa
Menü
[2.3] nicmar antwortet auf hrassa
12.01.2007 16:20
Benutzer hrassa schrieb:

ja klar reicht eine einfache Email aus. Spar dir die Einschreibekosten, denn klarmobil.de antwortet die auf deine Email. Die Kündigung ist problemlos und innerhalb 5 Werktage erledigt.

Kann man auch so kündigen, wenn man seine Klarmobilkarte einfach nicht mehr haben will?

Damit man halt nicht mehr als Kunde geführt wird und auch sonst keine Irritationen auftreten können.

Deshalb soll die SIM nicht einfach nur in die Ecke gelegt werden...?!