Anbieterforum
Menü

Kunde 2. Klasse


20.01.2007 11:31 - Gestartet von TomJoe80
Ist man als Discounter-Kunde eigentlich Kunde 2. Klasse?
Behandeln einen die Mobilfunk-Provider dann mit niedriger "Priorität", z.B. bei Überbelegung des Netzes, oder steht man gleichauf mit den anderen Kunden?

Danke für eine Antwort!
TomJoe
Menü
[1] ballibo antwortet auf TomJoe80
22.01.2007 22:13
Benutzer TomJoe80 schrieb:
Ist man als Discounter-Kunde eigentlich Kunde 2. Klasse? Behandeln einen die Mobilfunk-Provider dann mit niedriger "Priorität", z.B. bei Überbelegung des Netzes, oder steht man gleichauf mit den anderen Kunden?

Danke für eine Antwort!
TomJoe

Genau so ist es.
Discounter Kunden haben eine niedrige Priorität
im jeweiligen Netz.
im D1 Netz siehr es so aus:
Priorität
1 = Rettungsdienste
2 = Behörden und Deutsche Bahn
3 = Vertragskunden mit hohe Priorität (Grosskunden, Journalisten, Ärzte,...)
4 = Vertragskunden Laufzeitverträge
5 = Prepaid T-Mobile
6 = Klarmobil, etc...

Ein Problem gibt das aber nur im Notfall
und auch da nur in Ballungszentren
oder bei Fußballspielen, Stau, Messen,...
wenn die Netzkapazitäten am Anschlag sind...
Menü
[1.1] Gerko antwortet auf ballibo
22.01.2007 22:28
Benutzer ballibo schrieb:
Benutzer TomJoe80 schrieb:
Ist man als Discounter-Kunde eigentlich Kunde 2. Klasse? Behandeln einen die Mobilfunk-Provider dann mit niedriger "Priorität", z.B. bei Überbelegung des Netzes, oder steht man
gleichauf mit den anderen Kunden?

Danke für eine Antwort!
TomJoe

Genau so ist es.
Discounter Kunden haben eine niedrige Priorität im jeweiligen Netz.
im D1 Netz siehr es so aus:
Priorität
1 = Rettungsdienste
2 = Behörden und Deutsche Bahn 3 = Vertragskunden mit hohe Priorität (Grosskunden, Journalisten, Ärzte,...)
4 = Vertragskunden Laufzeitverträge
5 = Prepaid T-Mobile
6 = Klarmobil, etc...

Ein Problem gibt das aber nur im Notfall
und auch da nur in Ballungszentren
oder bei Fußballspielen, Stau, Messen,...
wenn die Netzkapazitäten am Anschlag sind...

Bin schon ein Jahr bei Klarmobil und es gab bisher keine Netz-Probleme.
Menü
[1.2] dittsche antwortet auf ballibo
22.01.2007 22:45
Benutzer ballibo schrieb:
Benutzer TomJoe80 schrieb:
Ist man als Discounter-Kunde eigentlich Kunde 2. Klasse? Behandeln einen die Mobilfunk-Provider dann mit niedriger "Priorität", z.B. bei Überbelegung des Netzes, oder steht man
gleichauf mit den anderen Kunden?

Danke für eine Antwort!
TomJoe

Genau so ist es.
Discounter Kunden haben eine niedrige Priorität im jeweiligen Netz.
im D1 Netz siehr es so aus:
Priorität
1 = Rettungsdienste
2 = Behörden und Deutsche Bahn 3 = Vertragskunden mit hohe Priorität (Grosskunden, Journalisten, Ärzte,...)
4 = Vertragskunden Laufzeitverträge
5 = Prepaid T-Mobile
6 = Klarmobil, etc...

Ein Problem gibt das aber nur im Notfall
und auch da nur in Ballungszentren oder bei Fußballspielen, Stau, Messen,...


Bei der WM zB im letzten Jahr hab ich keinen Unterschied feststellen können mit Klarmobil.
wenn die Netzkapazitäten am Anschlag sind...
Menü
[2] dittsche antwortet auf TomJoe80
22.01.2007 22:43
Benutzer TomJoe80 schrieb:
Ist man als Discounter-Kunde eigentlich Kunde 2. Klasse? Behandeln einen die Mobilfunk-Provider dann mit niedriger "Priorität", z.B. bei Überbelegung des Netzes, oder steht man gleichauf mit den anderen Kunden?


Hab seit über einem Jahr KLarmobil und konnte keine Unterschiede feststellen.

Danke für eine Antwort!
TomJoe
Menü
[2.1] ballibo antwortet auf dittsche
22.01.2007 22:50
...aber ich !
Jeden zweiten Samstag beim Eintracht Frankfurt Spiel in der Halbzeit.
Das D1 Handy von meinem Auftraggeber (TV Sender) funktioniert bestens, während mein privates Klarmobil Handy "Netz besetzt " zeigt.
Das selbe auf dem Rückweg vom Stadion auf der Autobahn im Stau.
Ach ja, auf der Buchmesse in FFM war es auch so...
Menü
[2.1.1] David2 antwortet auf ballibo
23.01.2007 17:24
Ich habe einen Nachteil beim SMS-Versand über Silvester festgestellt.

Bei meinem Tchibo-Handy lief alles einwandfrei, bei Klarmobil wurden mir zwar zwei SMS in Rechnung gestellt, aber keine SMS hat ihr Ziel erreicht.

Gruß David