Anbieterforum
Menü

Kündigung ohne Kunden-Forum


05.04.2009 19:56 - Gestartet von Zampano
2x geändert, zuletzt am 05.04.2009 19:59
Habe wohl viel Glück gehabt und direkt nach der Abschaltwelle meine Verträge bei Klarmobil,-anfänglich- noch über das Kontaktformular gegündigt!

Ausser einer automatischen Antwort ist dann nix passiert!

(Die einzige Antwort die ich je dort bekam, war die schlechte Entschuldigung nach dem deaktivieren meiner SIM-Karten: "...technisches Problem... laber laber ...gehört leider auch Ihre klarcard... laber laber ...unverzügliche Reaktiverung Ihrer SIM-Karte veranlasst...")

Habe meine Karten dann bei einem Admin direkt im Forum gekündigt.
Die Bestätigung darauf folgte innerhalb weniger Stunden via PN!!
Spätere Anfragen betreffend der Portierung wurden ebenfalls zügig beantwortet!

Portierung lief dann reibungslos.

Mir stellt sich die Frage:
Wie ergeht es wohl Kunden derzeit, die diese Möglichkeit der Kündigung über das Forum nicht mehr haben!!??


Zampi



Menü
[1] patsch antwortet auf Zampano
06.04.2009 00:11
Benutzer Zampano schrieb:

Mir stellt sich die Frage: Wie ergeht es wohl Kunden derzeit, die diese Möglichkeit der Kündigung über das Forum nicht mehr haben!!??


Zampi

Also meine Erfahrung ist (bis jetzt) positiv: Am Mittwochabend (01.04.) habe ich per Kontaktformular gekündigt und am Freitagvormittag (03.04.) hatte ich die Kündigungsbestätigung zum 06.04. im E-Mail-Postfach. Die Portierung zu meinem neuen Anbieter ist auch schon so gut wie durch. Jetzt muss nur noch am 09.04. (bestätigter Portierungstermin) alles reibungslos klappen, dann ist es für mich trotz anfänglicher Bedenken alles super gelaufen.
Menü
[1.1] Manolios antwortet auf patsch
06.04.2009 09:45

einmal geändert am 06.04.2009 09:46
Zu welchem Anbieter hast du denn gewechselt, wenn ich fragen darf? Ich spiele mit dem Gedanken, auch zu einem anderen Anbieter zu wechseln, dennoch hält mich die sehr eingeschränkte Zahl der Alternativen zurück. Ich will weiterhin D1 haben, postpaid, natürlich keine Grundgebühr, keine Vetragslaufzeit etc. ... Klarmobil ist also doch noch interessant, jedenfalls solange die meine Karten nicht abschalten und ich im D1-Netz bleiben darf.

Grüße
Manolios
Menü
[1.1.1] Zampano antwortet auf Manolios
06.04.2009 10:49

2x geändert, zuletzt am 06.04.2009 11:29
Ich habe zu Alice portiert.
Hauptsächlich darum, um die Wunschrufnummern (die auch 2005 nicht kostenlos waren) zu retten.

Im Vergleich zu dem 17 cent Tarif von KM, fahre ich sogar noch etwas besser (15 cent).
Dazu kommt, daß die Gespräche innerhalb von Alice (egal ob Mobile zu Mobile oder Mobile zu Festnetz oder umgekehrt) kostenfrei sind und nicht zu vergessen, ebenso gratis 30 MB Freivolumen für das mobile Internet.

Leider gibts bei Alice nur das O2-Netz.
Dieses funkt wider Erwarten hier bei mir sogar richtig gut!

Um allerdings mit den "noch" im D1-Netz verbliebenen Kontakten günstig zu telefonieren (5 cent), habe ich mir von t-mobile die Xtra-Click-Karte kommen lassen.

Bin überzeugt, (wie auch schon mehrfach geschehen) immer mehr meiner Bekannten zu dem Alice-Angebot zu bekommen, auch gerade jetzt, da man dort seit kurzer Zeit auch ohne Festnetzanschluß die Handy-Karte bekommen kann.


Zampi
Menü
[1.1.2] patsch antwortet auf Manolios
06.04.2009 13:33
Benutzer Manolios schrieb:
Zu welchem Anbieter hast du denn gewechselt, wenn ich fragen darf? Ich spiele mit dem Gedanken, auch zu einem anderen Anbieter zu wechseln, dennoch hält mich die sehr eingeschränkte Zahl der Alternativen zurück. Ich will weiterhin D1 haben, postpaid, natürlich keine Grundgebühr, keine Vetragslaufzeit etc. ... Klarmobil ist also doch noch interessant, jedenfalls solange die meine Karten nicht abschalten und ich im D1-Netz bleiben darf.

Grüße
Manolios

Hallo Manolios!
Ich bin zu congstar in den 9-Cent-Postpaid-Tarif gewechselt. Da fühle ich mich doch irgendwie sicherer als bei klarmobil. ;-)
Momentan (bis 30.04.) gibt es ja dort einen Wechselbonus von 25 €, wenn man seine Nummer mitbringt. Das einzige Manko ist der Anschlusspreis (25 € ohne bestimmte Laufzeit und 9,99 € mit zwei Jahren Mindestlaufzeit). Ich habe mich für die zwei Jahre entschieden, da ich meine schöne Nummer eh sicher "parken" wollte und somit auch noch etwas sparen kann. Jetzt werde ich die Nummer sogar hauptsächlich nutzen. Die knapp 15 €, die mich der Wechsel im Endeffekt kosten wird, sind es mir wert, denn auf die Gelegenheit, mit meiner Nummer zu congstar in einen 9-Cent-Tarif zu wechseln (Prepaid geht ja leider immer noch nicht), habe ich schon lange gewartet.
Viele Grüße,
patsch