Anbieterforum
Menü

Komfortmerkmale deaktivierbar?


29.08.2006 21:26 - Gestartet von partyhase
Kann man bei Klarmobil diese bescheuerten Komfortmerkmale, wie Anruferinnerung per SMS und Rückrufbitte per SMS, deaktivieren und stattdessen den kostenlosen Dienst "Entgangene Anrufe" bekommen?

Gruß,
ph
Menü
[1] paulilausi antwortet auf partyhase
29.08.2006 21:34
Benutzer partyhase schrieb:
Kann man bei Klarmobil diese bescheuerten Komfortmerkmale, wie Anruferinnerung per SMS und Rückrufbitte per SMS, deaktivieren und stattdessen den kostenlosen Dienst "Entgangene Anrufe"

Hab Klarmobil seit 8 Monaten.Wusste gar nich dass die das haben.


Würde denen mal ne Mail schreiben.

Gruß,
ph
Menü
[1.1] ElaHü antwortet auf paulilausi
30.08.2006 08:01
Benutzer paulilausi schrieb:
Benutzer partyhase schrieb:
Kann man bei Klarmobil diese bescheuerten Komfortmerkmale, wie Anruferinnerung per SMS und Rückrufbitte per SMS, deaktivieren und stattdessen den kostenlosen Dienst "Entgangene Anrufe"

Hab Klarmobil seit 8 Monaten.Wusste gar nich dass die das haben.


Würde denen mal ne Mail schreiben.

Gruß,
ph

Bei meiner Klarmobilkarte sind die Komfortdienste definitiv nicht geschaltet, das habe ich gerade nochmal überprüft.
Menü
[2] marc.thomalla antwortet auf partyhase
31.08.2006 08:39
Benutzer partyhase schrieb:
Kann man bei Klarmobil diese bescheuerten Komfortmerkmale, wie Anruferinnerung per SMS und Rückrufbitte per SMS, deaktivieren und stattdessen den kostenlosen Dienst "Entgangene Anrufe" bekommen?

Soweit ich weiß, ist das ein "Dreier-Paket". Sobald der Dienst "entgangene Anrufe per SMS" aktiviert wird, werden die anderen beiden Dienste "Anruferinnerung per SMS" und "Rückrufbitte per SMS" automatisch mit aktiviert. Ist aber nicht nur bei Klarmobil so.
Menü
[2.1] partyhase antwortet auf marc.thomalla
31.08.2006 09:59
Nein, bei T-Mobil übers Web-Interface lassen sich alle Dienste separat ein- und ausschalten, wobei "Entgangene Anrufe" und "Anrufinfo per SMS" sich gegenseitig ausschließen.

Gruß,
ph
Menü
[2.1.1] Gerko antwortet auf partyhase
31.08.2006 10:05
Benutzer partyhase schrieb:
Nein, bei T-Mobil übers Web-Interface lassen sich alle Dienste separat ein- und ausschalten, wobei "Entgangene Anrufe" und "Anrufinfo per SMS" sich gegenseitig ausschließen.

Gruß,
ph

Auch für Klarmobil-Kunden?
Menü
[2.1.1.1] partyhase antwortet auf Gerko
31.08.2006 10:07

einmal geändert am 31.08.2006 10:09
Benutzer Gerko schrieb:
Auch für Klarmobil-Kunden?

Nein, nur original T-Mobile-Karten lassen sich komplett über das Webinterface steuern, Providerkarten bekommen lediglich einige Info-Seiten ohne Konfigurationsmöglichkeit präsentiert.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass bei Klarmobil die Komfortdienste standardmäßig deaktiviert sind, da eigentlich alle neuen Karten im Netz von T-Mobile mit aktivierten Komfortdiensten aktiviert werden.

Gruß,
ph
Menü
[2.1.1.1.1] eiwei antwortet auf partyhase
31.08.2006 10:27
Benutzer partyhase schrieb:
Benutzer Gerko schrieb:
Auch für Klarmobil-Kunden?

Nein, nur original T-Mobile-Karten lassen sich komplett über das Webinterface steuern, Providerkarten bekommen lediglich einige Info-Seiten ohne Konfigurationsmöglichkeit präsentiert.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass bei Klarmobil die Komfortdienste standardmäßig deaktiviert sind, da eigentlich alle neuen Karten im Netz von T-Mobile mit aktivierten Komfortdiensten aktiviert werden.

Gerade mal getestet.Nix aktiviert.

Gruß,
ph
Menü
[2.1.1.1.2] Gerko antwortet auf partyhase
31.08.2006 10:30
Benutzer partyhase schrieb:
Benutzer Gerko schrieb:
Auch für Klarmobil-Kunden?

Nein, nur original T-Mobile-Karten lassen sich komplett über das Webinterface steuern, Providerkarten bekommen lediglich einige Info-Seiten ohne Konfigurationsmöglichkeit präsentiert.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass bei Klarmobil die Komfortdienste standardmäßig deaktiviert sind, da eigentlich alle neuen Karten im Netz von T-Mobile mit aktivierten Komfortdiensten aktiviert werden.

Gruß,
ph

wie vorher schon geschrieben, vier Verträge in meiner Familie, alle vier ohne Komfortdienste.
Menü
[2.1.1.1.3] ''entgangene Anrufe per SMS'' aktivieren
lynx antwortet auf partyhase
20.11.2006 20:23
Benutzer partyhase schrieb:

Ich kann mir nicht vorstellen, dass bei Klarmobil die Komfortdienste standardmäßig deaktiviert sind, da eigentlich alle neuen Karten im Netz von T-Mobile mit aktivierten Komfortdiensten aktiviert werden.

Die Komfortdienste sind wohl bei klarmobil grundsätzlich ausgeschaltet.
Ich hatte bisher keines dieser Komfortmerkmale:

- entgangene Anrufe (kostenfrei für Anrufer und Angerufenen)
- Anruferinnerung per SMS (*Kosten* für den Anrufer)
- Rückrufbitte per SMS (*Kosten* für den Anrufer)
- Rückruf bei Besetzt (weiß nicht, wer da etwas bezahlen muß, wahrscheinlich wieder mal der Anrufer ...)

Folgende Merkmale werden laut Aussage von klarmobil von vor einigen Wochen gar nicht angeboten, nämlich:

- Anruferinnerung per SMS (*Kosten* für den Anrufer)
- Rückrufbitte per SMS (*Kosten* für den Anrufer)

Auf Wunsch (am Besten per Mail vom Kundenservice aus) wird für Kunden:

- entgangene Anrufe per SMS

vom klarmobil-Kundenservice freigeschaltet.

Die Benachrichtigung per SMS über einen entgangenen Anruf ist nach meiner Prüfung kostenfrei, wenn die Mailbox der klarmobil-Nr. ausgeschaltet ist.

Also wie früher bei Original-Prepaid von T-Mobile.
Menü
[2.1.1.1.3.1] lynx antwortet auf lynx
19.12.2006 21:51
- Rückruf bei Besetzt (weiß nicht, wer da etwas bezahlen muß, wahrscheinlich wieder mal der Anrufer ...)

Das kostet entgegen meiner Annahme den Anrufer nichts und ist sehr bequem ... das eigene Mobiltelefon klingelt, wenn der Angerufene wieder aufgelegt hat, und verbindet direkt.

Evtl. gibt es den Service nur in Verbindung mit der kostenlosen Benachrichtigung "Entgangene Anrufe per SMS", den ich mir vom Kundeservice per Mail habe freischalten lassen.
Menü
[2.1.1.1.3.1.1] Zulu antwortet auf lynx
19.12.2006 22:54
Benutzer lynx schrieb:


Evtl. gibt es den Service nur in Verbindung mit der kostenlosen Benachrichtigung "Entgangene Anrufe per SMS", den ich mir vom Kundeservice per Mail habe freischalten lassen.

Du hast dir das freischalten lassen? andere müssen kämpfen um den Kram loszuwerden.:-)
Für was brauchst du das? Du siehst doch auf dem Display wenn dich jemand versucht hat anzurufen.
Nur wird der Anrufer um die Kosten der SMS erleichtert.
Ich verstehe nicht so ganz den Sinn von dem Feature.

Zulu
Menü
[2.1.1.1.3.1.1.1] lynx antwortet auf Zulu
21.12.2006 09:39
Benutzer Zulu schrieb:
kostenlosen Benachrichtigung "Entgangene Anrufe per SMS"

Du hast dir das freischalten lassen? andere müssen kämpfen um den Kram loszuwerden.:-)

Das ist per Standard bei klarmobil gar nicht geschaltet.
Die Benachrichtigung "Entgangene Anrufe per SMS" ist kostenlos für den Angerufenen. Der Anrufer zahlt auch nichts, da er die kostenlose Abwesenheitsansage hört.

Für was brauchst du das? Du siehst doch auf dem Display wenn dich jemand versucht hat anzurufen.

Dafür müßte mein Mobiltelefon immer angeschaltet sein.
Ist es nicht.
Wenn es aus ist, gibt's die SMS-Nachricht nur, wenn du "Entgangene Anrufe per SMS" hast freischalten lassen.

Nur wird der Anrufer um die Kosten der SMS erleichtert.

Nein. Die SMS bekomme doch ich als Angerufener.
Menü
[2.1.1.1.3.1.1.1.1] ElaHü antwortet auf lynx
21.12.2006 09:47
Benutzer lynx schrieb:
Benutzer Zulu schrieb:
kostenlosen Benachrichtigung "Entgangene Anrufe per SMS"

Du hast dir das freischalten lassen? andere müssen kämpfen um den Kram loszuwerden.:-)

Das ist per Standard bei klarmobil gar nicht geschaltet. Die Benachrichtigung "Entgangene Anrufe per SMS" ist kostenlos für den Angerufenen. Der Anrufer zahlt auch nichts, da er die kostenlose Abwesenheitsansage hört.

Für was brauchst du das? Du siehst doch auf dem Display wenn dich jemand versucht hat anzurufen.

Dafür müßte mein Mobiltelefon immer angeschaltet sein.
Ist es nicht.
Wenn es aus ist, gibt's die SMS-Nachricht nur, wenn du "Entgangene Anrufe per SMS" hast freischalten lassen.

Nur wird der Anrufer um die Kosten der SMS erleichtert.

Nein. Die SMS bekomme doch ich als Angerufener.

Doch, für den Anrufer ist der Komfortservice kostenpflichtig. Es wird ihm eine Gesprächseinheit berechnet, also meist ein Minutentakt.
Menü
[2.1.1.1.3.1.1.1.2] Zulu antwortet auf lynx
21.12.2006 21:11
Benutzer lynx schrieb:

Das ist per Standard bei klarmobil gar nicht geschaltet. Die Benachrichtigung "Entgangene Anrufe per SMS" ist kostenlos für den Angerufenen. Der Anrufer zahlt auch nichts, da er die kostenlose Abwesenheitsansage hört.

Nö. Der zahlt sehrwohl eine Einheit.

Für was brauchst du das? Du siehst doch auf dem Display wenn dich jemand versucht hat anzurufen.

Dafür müßte mein Mobiltelefon immer angeschaltet sein. Ist es nicht.

Wenn es aus ist, kann er auf den AB sprechen, oder?

Wenn es aus ist, gibt's die SMS-Nachricht nur, wenn du "Entgangene Anrufe per SMS" hast freischalten lassen.

Ich rufe Leute mit dem Feature eh nie an. Aus prinzip.
Aber eignetlich fast alle inmeinem Dunstkreis haben den Blödsinn auch schnell wieder abgestellt.

Nur wird der Anrufer um die Kosten der SMS erleichtert.

Nein. Die SMS bekomme doch ich als Angerufener.

Ebend. Und der andere zahlt ne Einheit.

Zulu
Menü
[2.1.1.1.3.1.1.1.2.1] lynx antwortet auf Zulu
22.12.2006 21:59
Benutzer Zulu schrieb:
Der Anrufer zahlt auch nichts, da er die kostenlose Abwesenheitsansage hört.

Nö. Der zahlt sehrwohl eine Einheit.

Habe es selbst ausprobiert. Es fallen aus dem
- T-Mobile
- Vodafone- und
- E-Plus-Netz
keine Kosten für den Anrufer an. Ebensowenig für den Angerufenen.
O2 kann ich nicht prüfen.

Wenn es aus ist, kann er auf den AB sprechen, oder?

Mein AB bei klarmobil war und ist immer deaktiviert.

Der Anrufer hört daher die zweisprachige Mitteilung:
The person you have called is temporarily not available / Der gewünschte Gesprächspartner ist vorübergehend nicht zu erreichen.

Diese Ansage kostet nichts.

Nur wird der Anrufer um die Kosten der SMS erleichtert.

Nein. Die SMS bekomme doch ich als Angerufener.

Ebend. Und der andere zahlt ne Einheit.

Nein, siehe oben.

Was den Anrufer kostet, sind T-Mobiles sonstige Komfortmerkmale:
- Anruferinnerung per SMS
- Rückrufbitte per SMS

Was nicht kostet, sind
- entgangene Anrufe

Siehe auch:
https://www.teltarif.de/i/sms-info.html
Dort insbesondere:
"Die sowohl für den Anrufer, als auch für den Angerufenen kostenlose SMS-Info wird von T-Mobile nur noch auf Anfrage geschaltet."

Bei klarmobil hat mit eine Mail über das Service-Center dazu verholfen.
Menü
[3] Gerko antwortet auf partyhase
31.08.2006 09:20
Benutzer partyhase schrieb:
Kann man bei Klarmobil diese bescheuerten Komfortmerkmale, wie Anruferinnerung per SMS und Rückrufbitte per SMS, deaktivieren und stattdessen den kostenlosen Dienst "Entgangene Anrufe" bekommen?

Gruß,
ph

In meiner Familie gibt es vier Klarmobil-Verträge und bei allen kommt der kostenlose Ansagetext, wenn man nicht erreichbar ist.
Menü
[3.1] charlybingo antwortet auf Gerko
31.08.2006 16:57
Hallo einfach bei Klarmobil melden alle Benachrichtigungsoptionen deaktivieren lassen- Maibox auch, weil nur dann die Engangenen Anrufe geschaltet sind.

gruß
charlybingo
Menü
[4] andreask antwortet auf partyhase
31.08.2006 17:00
Also, habe seit heute meine Klarmobil-Karte. Bei mir ist nix aktiviert. Ist die Mailbox aus, dann kommt nur der Ansagetext "Versuchen Sie es später noch einmal...". Aber eine SMS bekomme ich nicht geschickt.
Menü
[4.1] marc.thomalla antwortet auf andreask
01.09.2006 10:32
Also, habe seit heute meine Klarmobil-Karte. Bei mir ist nix aktiviert. Ist die Mailbox aus, dann kommt nur der Ansagetext "Versuchen Sie es später noch einmal...". Aber eine SMS bekomme ich nicht geschickt.

Nee, ist auch im Moment nicht aktiv bei Klarmobil!