Anbieterforum
Menü

klarmobil drosselt auf GPRS ohne das Volumen erreicht ist!!


21.04.2010 11:57 - Gestartet von rheinhesse
Ich habe eine Datenflat 500MB für 9,90 /Monat bei klarmobil. Nach erreichen dieser wird von HSDPA auf GPRS gedrosselt. Dieses funktionierte seit einem Vierteljahr tadellos. Auf einmal bekomme ich diesen Monat nach verbauchten 179MB eine SMS von klarmobil, das ich mein Datenvolumen fast erreicht hätte und bald gedrosselt würde. Ich schrieb eine Mail an den Kundenservice und bekam folgende, nichtssagende Form-Email als Antwort:

"Lieber Kunde,
vielen Dank für Ihre E-Mail.
Gerne haben wir Ihr Anliegen bearbeitet.
Den Datenverbrauch können Sie am aktuellsten an dem von Ihnen genutzten Gerät ersehen.
Viele Handys bieten z.B. die Option, genutztes Datenvolumen konkret nach Volumen oder Zeit auszuweisen.
Hierbei ist jedoch zu berücksichtigen, dass möglicherweise auch versendete MMS mitgezählt werden, da bei der Nutzung der MMS-Funktion auch eine Datenverbindung hergestellt wird.
Sofern Sie einen Surfstick nutzen besteht oftmals auch hier die Funktion, das Datenvolumen zu messen. Wir bitten jedoch hierbei zu beachten: Verwenden Sie Ihren Stick mit mehreren PC?s oder Laptops, benötigen Sie für die Ermittlung des genutzten Gesamtvolumens die Datenverbindungen aus dem jeweiligen Einwahlmanager, da diese lokal gezählt werden.
Unsererseits ist eine Ausweisung nur bedingt möglich, da auch uns die genutzten Datenvolumina teilweise erst mit Verzögerung zur Verfügung gestellt werden.
Daher möchten wir Sie höflichst darum bitten, den Verbrauch mittels des von Ihnen genutzten Gerätes zu ermitteln.
Die Vorgehensweise hierfür entnehmen Sie bitte des Betriebsanleitung des von Ihnen genutzten Gerätes."

Totaler Quatsch, da ich den Stick nur in Verbindung mit einem PC und nur zum surfen nutze. Ich schrieb wieder und wollte Klärung. Bis jetzt noch keine Antwort. Mittlerweile habe ich heute eine neue SMS erhalten (mittlerweile 272 MB erreicht) in der mir mitgeteilt wurde, dass meine Geschwindigkeit nun auf GPRS gedrosselt wurde, was auch den Tatsachen entspricht. Die Kiste läuft auf einmal nur noch extrem langsam. Ich ging nun in den "tollen" klarmobil live Chat, in dem folgendes abging:

Jörn: Hallo, mein Name ist Jörn. Wie kann ich Ihnen helfen?
Ich: Ich habe eine SMS von Ihrer Gesellschaft erhalten, dass meine Surfgeschwindigkeit ab sofort auf GPRS gesenkt wird, obwohl ich seit 01.04.2010 gerade einmal 272,7MB verbraucht habe. Diese wurden nur mit einem PC und nur für Datenverbindungen verbaucht. Es wurden keine SMS/MMS oder Telefonate versendet oder geführt. Was soll das?
Jörn: Bitte wenden Sie sich in diesem Fall per Mail an unseren Kundenservice. Sie erreichen die Kollegen unter service@klarmobil.de. Danke für Ihr Verständnis.
Ich: Ich habe einen Tarif mit 500mb inklusive!
Jörn: Durch das hohe Aufkomen im Chat ist es uns nicht möglich, immer auf alle Detailwünsche konkret einzugehen. Es ist also möglich, dass ein Problem direkt im Chat gelöst werden kann, obwohl es beim nächsten Mal z.B. nur per Mail geklärt werden kann. Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir nicht immer alles sofort bearbeiten können, wir werden aber immer versuchen, jedes Anliegen angemessen zu bearbeiten."

Habt Ihr ähnliche Sachen bei klarmobil erlebt? Für mich ist das glatter Betrug!

Menü
[1] Telly antwortet auf rheinhesse
21.04.2010 13:50
Habt Ihr ähnliche Sachen bei klarmobil erlebt? Für mich ist das glatter Betrug!

Nein, ich nutze kein klarmobil.

Ich möchte dazu nur sagen, dass der Chat ein solches Anliegen wirklich nicht bearbeiten kann. Er ist für Fragen gedacht, die eher allgemeiner Natur sind.

Dass Du allerdings per Mail eine solche Antwort bekommen hast, ist wiedermal ein deutliches Zeichen dafür, dass Kunden nicht ernstgenommen werden.

An Deiner Stelle würde ich es nochmal per Mail versuchen und um Aufklärung bitten, wann Du mit welchen Verbindungen in welcher Zeit die 500 MB verbraucht haben sollst.

Wie rechnet klarmobil denn normalerweise ab? Hast Du hier eine klare Trennung in der Vergangenheit?

Möglicherweise hast Du wirklich im momentanen Abrechnungszeitraum die 500 MB verbraucht; nur stimmst Du dann nicht mit klarmobil überein, von wann bis wann eigentlich Dein Abrechnungszeitraum geht.

Verstehst Du, was ich meine?

Telly