Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
10 11 12
Menü

Störung


01.11.2006 23:01 - Gestartet von Wyatt Earp
Hallo,
ich hatte letzte Woche Mittwoch den ganzen Abend im hessischen Netz von iesy eine Störung.
Nur Schnee im Bildschirm.
Das gleiche heute wieder.
Hat das auch jemand von Euch?
Würde sich das auch auf das Internet auswirken, wenn man es zum reinen Fernsehempfang dazu bestellen würde?
Menü
[1] Wyatt Earp antwortet auf Wyatt Earp
18.11.2006 19:25
Benutzer Wyatt Earp schrieb:
Hallo, ich hatte letzte Woche Mittwoch den ganzen Abend im hessischen Netz von iesy eine Störung.
Nur Schnee im Bildschirm.
Das gleiche heute wieder.
Hat das auch jemand von Euch?
Würde sich das auch auf das Internet auswirken, wenn man es zum reinen Fernsehempfang dazu bestellen würde?

Weil ich gerade dabei bin.
Ich suche immer noch nach einer Antwort.
Menü
[1.1] Wyatt Earp antwortet auf Wyatt Earp
18.11.2006 21:19
Benutzer Wyatt Earp schrieb:
Benutzer Wyatt Earp schrieb:
Hallo, ich hatte letzte Woche Mittwoch den ganzen Abend im hessischen
Netz von iesy eine Störung.
Nur Schnee im Bildschirm.
Das gleiche heute wieder.
Hat das auch jemand von Euch?
Würde sich das auch auf das Internet auswirken, wenn man es zum reinen Fernsehempfang dazu bestellen würde?

Weil ich gerade dabei bin.
Ich suche immer noch nach einer Antwort.
Ich hatte bei Iesy seitdem keine Störung mehr, aber wie wäre es tatsächlich, wenn der Fernsehempfang gestört ist.
Kann man dann trotzdem noch in`s Internet gehen und über`s Internet telefonieren oder ist dann alles tot?
Die Frage stelle ich mir nur deswegen, weil doch bei Triple Play alles über eine Leitung geht.
Ist zwar etwas günstiger und kommt alles aus einer Hand, doch ist man dann tatsächlich komplett von dieser einen Leitung abbhängig oder sind die Übertragungswege letztendlich getrennt?
Denn wenn bei mir das Telekom Internet ausfällt, kann ich trotzdem noch telefonieren.
Wie verhält sich das bei den Kabelanbietern?
Menü
[1.1.1] Reiner01 antwortet auf Wyatt Earp
20.05.2007 11:00
Hallo, ich spiele auch mit dem Gedanken Telefonie und Internet übers Breitbandkabel zu nehmen. Kann dir deine Fragen leider noch nicht beantworten, ich fürchte allerdings, dass dann alles tot ist. Es gibt aber bei Kabel BW ein Forum, ich denke dort bekommst du Antworten. cu
Menü
[1.1.1.1] marco5555 antwortet auf Reiner01
20.05.2007 11:24

einmal geändert am 20.05.2007 11:24
Benutzer Reiner01 schrieb:
Hallo, ich spiele auch mit dem Gedanken Telefonie und Internet übers Breitbandkabel zu nehmen. Kann dir deine Fragen leider noch nicht beantworten, ich fürchte allerdings, dass dann alles tot ist. Es gibt aber bei Kabel BW ein Forum, ich denke dort
bekommst du Antworten. cu

Und für die Antwort wartest/brauchst du 6 Monate? Ich hoffe das Problem ist beim OP mittlerweile erledigt.

Gruß Marco
Menü
[1.1.1.1.1] Reiner01 antwortet auf marco5555
20.05.2007 11:43
Ach weißt du, die Freundlichkeit in diesem Forum veranlasst mich nur hin und wieder reinzusehen. Immerhin hat es in den 6 Monaten nicht einer geschafft auf die drei Postings zu antworten. Und auch deine Bemerkung ist zur eigentlichen Fragestellung von ausgesprochen großer Relevanz. In diesem Sinne
Menü
[1.1.1.1.1.1] marco5555 antwortet auf Reiner01
20.05.2007 11:52
Benutzer Reiner01 schrieb:

schlechter als deine Antwort war sie nicht. Mit dem Quoten das üben wir aber noch.
Menü
[1.1.1.2] Wyatt Earp antwortet auf Reiner01
20.05.2007 12:08
Benutzer Reiner01 schrieb:
Hallo, ich spiele auch mit dem Gedanken Telefonie und Internet übers Breitbandkabel zu nehmen. Kann dir deine Fragen leider noch nicht beantworten, ich fürchte allerdings, dass dann alles tot ist. Es gibt aber bei Kabel BW ein Forum, ich denke dort
bekommst du Antworten. cu


Die Beantwortung meiner Frage würde mich nach wie vor interessieren.
Ich habe inzwischen zwar einen Call & Surf bei der Telekom und bin noch einige Zeit gebunden, aber wer weiß?
Ich denke, daß sich ein Mitarbeiter eines der Kabelnetzbetreiber schon sofort auf mein Eingangsposting gemeldet hätte, wenn Telefonie bei Ausfall des Fernsehens möglich wäre.
So behaupte ich aber ganz einfach mal, daß Du recht hast.