Anbieterforum
Forum:
Threads: erster Thread15 16 17letzter Thread
Thread-Index
  • 07.07.2016 16:26
    nev schreibt

    Ja!mobil Abbuchungsabzocke

    ja!mobil bucht automatisch Guthaben ab, sobald prepaid Guthaben, auch wenn vorher Anbieterwechsel und explizit Kündigung vereinbart wurde. Kaltschnäuzige Standardentschuldigung ohne Rückerstattung.
  • 07.07.2016 19:09
    einmal geändert am 08.07.2016 10:14
    nev antwortet auf R o E s I
    Benutzer R o E s I schrieb:
    > Die automatische Abbuchfunktion muss du schon selbst
    >
    deaktivieren

    Nun, gar nicht so einfach, deren Abzocke zu entgehen,
    Ich bat höflich um rufnummernmitnahme zu einem anderen Anbieter, es wurde ab 26.06.16 opt-in für sofortige Portierung bestätigt, der Vertrag aber erst in zwei Wochen von dem ja mobil Smart, wo ich explizit nicht mehr ausbuchen wollte, auf den Tarif easy vorgemerkt. Ab diesem Zeitpunkt war eine Einstellungsoption durch mich nicht mehr gegeben. Ich bestellte beim neuen Anbieter drei Tage vor Umstellung. Am 5.7.16 erhielt ich ne sms, dass die Portierung wegen zu wenig Guthaben leider abgelehnt wurde. Ich lud also auf, dummerweise am Abend vor Umstellung, um doch noch die Nummer mitzunehmen. Es wurden prompt 7,99€ abgebucht und am 6.7.16 der Tarif ohne Entschädigung auf easy umgestellt. Auf meine Bitte um Gutschrift und Überweisung kam: kulanzgutschriften seien nicht auszahlbar. Ganz schön frech, zumal ich trotz meiner Anfrage, nicht abzubuchen, selbst gar nichts dafür kann, und eine Gutschrift nicht einmal angeboten wurde. Ich habe noch zwei Verträge bei denen, hätte es also auch dort genommen. Jetzt mag ich mich mit solchen unfairen Praktiken nicht mehr auseinandersetzen und muss wohl auch diese Verträge kündigen.

    Nachtrag: nun hatte doch jmd von den Email Beantwortern ein Einsehen. Das restguthaben, einschl. Rückerstattung wird wohl überwiesen. Dann behalte ich die anderen prepaid Nummern wegen des ausgezeichneten Netzes. Mühsam, aber endlich gut.