Anbieterforum
Forum:
Threads: erster Thread 1309 310 311350 letzter Thread Thread-Index
  • 02.02.2010 22:35
    ababerlin schreibt

    Rufnummerportierung?

    Hallo allerseits,
    folgende Vorgeschichte, ich war Kunde bei Hansenet und bin dann zu Vodafon gewechselt. Ich hatte nur den Alice DSL Anschluss, den Telefonanschluss wollte ich nicht, die 2 Euro habe ich mir damals gespart. Zwar wurde im Vertrag eine Festnetznummer aufgeführt, aber die habe ich nie benutzt und in Rechnung wurde sie auch nicht gestellt. Nach Vertragsbeendigung wurde mir von Hansenet 20 Euro für eine Rufnummerportierung vom Konto abgezogen. Das habe ich erst nach Rechnungsdownload von deren Seite festgestellt. Das merkwürdige ist, ich habe nie eine Rufnummerportierung in Auftrag gegeben und zweitens habe ich jetzt bei Vodafon eine andere Festnetznummer als die von Hansenet im Vertrag angegebene. Auf meine Anfrage an Hansenet kam nur lapidar die Antwort, eine Rufnummerportierung kostet eben mehr.
    Ist das rechtens, für etwas bezahlen, was man gar nicht in Auftrag gegeben hat?
    Gruß,
    ababerlin
  • 02.02.2010 22:44
    m_maier antwortet auf ababerlin
    Benutzer ababerlin schrieb:
    > Ist das rechtens, für etwas bezahlen, was man gar nicht in
    >
    Auftrag gegeben hat?

    Nein, ist nicht rechtens. Und du kannst sogar darlegen, dass eine Portierung ja garnicht erfolgt ist. Die Hansenet-Kundenbetreuung könnte ja testweise die alte Nummer wählen und wird "kein Anschluss unter dieser Nummer" hören.

    Marcus
  • 03.02.2010 22:29
    ababerlin antwortet auf lady-nazgul
    Ich habe bei Vodafone nochmal nachgefragt, die haben das verneint! Und ich habe dieses Feld beim Vertrag auch nicht bejaht! :{
    Habe die Lastschrift storniert und ein zweites Schreiben an Hansenet aufgesetzt. Anscheinend verstehen die keine andere Sprache!

    Benutzer lady-nazgul schrieb:
    > naja oder vodafone hat importiert ( wenn du das dazu gehörige
    > schreiben aus gefüllt hast )
  • 20.02.2010 03:53
    mr.Durst antwortet auf ababerlin
    Hallo

    naja du hast eine Hanse-netnummer (D1 Nummer) zu D2 (Vodafone) portiert. Hansenet exisitert halt nicht mehr und du wärst in ein anderes D1-Netz gekommen.

    Das ist nun mal mit 20 bis 30 Euro laut Preisliste kostenpflichtig.

    LS zurückziehen bringt nur Rücklastschirftkosten und Ärger.

    Poste bitte was weiter passiert.

    Mfg